Zirkusfamilie kämpft um Existenz – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Gestrandet in Wels


Zirkusfamilie kämpft um Existenz

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Zirkusfamilie kämpft um Existenz. Wegen des Lockdown ist der Familienzirkus Althoff in Wels gestrandet. Ihre finanziellen Rücklagen haben sie beim ersten Lockdown aufgebraucht. Um üer die Runden zu kommen, hätten sie den Winter durchspielen müssen, so Zirkuschefin Karina Degen. Die erste Unterstützung kam von der Stadt Wels. Die Tier kommen in der Viehzuchthalle unter, um im Trockenen zu stehen. Derzeit fehlen der Zirkusfamilie noch Heu, Lebensmittel, Toilettenartikel und Windeln. Spenden können direkt beim Zirkus am Messegelände abgegeben werden.

(Gesamt 248 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

tulpen
Jetzt ist Pflanzzeit!
0
Frühlingsvorbereitung

Jetzt ist Pflanzzeit!

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Hobbygärtner setzen jetzt Blumenzwiebeln Der Garten wird „frühlingsfit“ gemacht Ob in die Erde oder im Topf Wer nächstes Jahr Tulpen, Narzissen und Krokusse möchte der sollte jetzt im Garten

(Gesamt 248 , 1 heute)
angerlehner
Museum Angerlehner
0

Museum Angerlehner

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Er ist seit über 50 Jahren international unterwegs Fotograf Horst Stasny hat für Magazine wie „Marie Claire“ fotografiert Der gebürtige Salzburger hatte unter anderem Promis wie die amerikanische Kosmetik-Unternehmerin

(Gesamt 248 , 1 heute)