.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');
Starmovie_ShadesOfGrey
Aktuelles


Fesselnde Premiere / Fifty Shades of Grey 2 in Kinos

Redaktion: Katrin Zangenfeind | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Wels

Spätestens seit Fifty Shades of Grey wird nicht mehr blöd geguckt, wenn im Kino Fesselspielchen und Sexszenen gezeigt werden . Der erste Teil hat Tabus aufgebrochen. Jetzt läuft der zweite Teil in den Kinos. Gefährliche Liebe- so der Name. Und ja es wurde wieder viel nackte Haut gezeigt, gefesselt und gepeitscht. Also was treiben die beiden Hauptdarsteller tatsächlich im zweiten Teil und wie macht man Bondage und Fesselspielchen kinotauglich?

(Gesamt 21 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren