24-Jähriger hat sich Nerv durchtrennt - nach Organspende wieder Gefühl in Finger - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Gesundheit


24-Jähriger hat sich Nerv durchtrennt – nach Organspende wieder Gefühl in Finger

Redaktion: Viktoria Raz | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Mattias Haneder |

Es ist eine medizinische Sensation. Der Nerv eines Toten schenkt einem jungen Mühlviertler das Gefühl in seiner Hand zurück. 7 Zentimeter lang und 5 Millimeter breit. Noch nie zuvor wurde ein Leichennerv in dieser Grösse einem Menschen in Österreich eingesetzt. Wir haben den 24-Jährigen in Niederkappl besucht.

(Gesamt 137 , 1 heute)