Seniorenbund
Senioren arbeiten weiter
0

Senioren arbeiten weiter

Plötzlich ausschlafen. Nicht in die Arbeit gehen. Alle die jetzt in Kurzarbeit oder Arbeitslos sind, wissen was es bedeutet unfreiwillig mehr Freizeit zu haben. Auch immer mehr Pensionisten kämpfen mit dem Ende des Arbeitsalltags und gegen die Einsamkeit. Weshalb manche einfach weiterarbeiten. Ehrenamtlich.
autokino_fertig
Comeback des Autokinos
0

Comeback des Autokinos

Kinos haben wegen Corona und den damit verbundenen Abstandsregeln immer noch geschlossen. Also feiern Autokinos ein Comeback. In Deutschland längst wieder etabliert, geht es kommenden Samstag auch in Linz los. Aber die Spielstätte am Urfahranermarkt-Gelände ist nicht unumstritten.
kindergarten
Holz beruhigt Herzschlag
0

Holz beruhigt Herzschlag

Horrorszenario Hausbrand. Viele denken da sofort an Holzhäuser. Tatsächlich soll aber Holz weniger gefährlich brennen, als klassischer Ziegelbau. Außerdem soll Holz den Herzschlag nachweislich verlangsame und deshalb beruhigend wirken.
sanierung_fertig
Jede dritte Pflichtschule sanierungsbedürftig
0

Jede dritte Pflichtschule sanierungsbedürftig

2,4 Milliarden Euro will die Bundesregierung in den nächsten zehn Jahren locker machen, um einerseits neue Schulen zu bauen, und andererseits 270 Schulen zu sanieren. Ökologischer, moderner und digitaler soll die Schule der Zukunft sein. Neu gebaut soll vor allem in Wien, Graz und Linz werden. Sanierungsbedarf freilich gibt es praktisch überall.
IV_Corona
Industrie fürchtet Insolvenzwelle
0

Industrie fürchtet Insolvenzwelle

Österreich wird 2020 7 Prozent weniger produzieren als im Vorjahr. Der Shutdown hat quer durch alle Branchen ein Loch in die Auftragsbücher gerissen. Die Welle an Insolvenzen dürfte aber noch kommen, warnt die Industrie.
brillenkette
Brillenkette als Must-Have
0

Brillenkette als Must-Have

Früher als  Senioren-Stempel bekannt ist dieser Trend jetzt zurück auf den Laufstegen. Die Rede ist von Brillenketten. Die schauen heuer aber ganz und gar nicht nach Oma-Style aus.
Lehre
„Brauchen Förderung für 1. Lehrjahr“
0

„Brauchen Förderung für 1. Lehrjahr“

Corona hat auf alle Bereich unseres Lebens Einfluss. Neben der Gesundheit vor allem auf die Wirtschaft. Heute wurde eine Studie präsentiert, wonach ein Drittel weniger Lehrstellen ab kommendem Herbst zur Verfügung stehen werden. Die Initiative Zukunft Lehre Österreich will gegensteuern und hofft auf Unterstützung durch die Bundesregierung.
Aerztekammer_neu
Ärzte verhindern Corona-Drama
0

Ärzte verhindern Corona-Drama

Die Schreckensbilder aus Italien haben sich eingebrannt. Zu wenige Intensivbetten, massiv überlastete Ärzte, eine Welle an Toten. Auch Oberösterreichs Ärzte haben sich auf das Schlimmste während Corona vorbereitet. Das Horrorszenario ist aber ausgeblieben. Der Lockdown hat gezeigt, dass es ohne Kombi aus Niedergelassenen und Spitalsärzten nicht geht.
schutzweste_fertig
Distanzwesten sichern Mindestabstand
0

Distanzwesten sichern Mindestabstand

Abstand halten! Zwei Wörter die bis vor wenigen Wochen vorrangig im Straßenverkehr benutzt wurden. Seit dem Ausbruch von Corona ist Abstand halten allerdings der wichtigste Schutz vor einer Ansteckung. Ein Innerviertler Industrieunternehmen ist deshalb erfinderisch geworden. Mit der sogenannten Distanzweste wird der Mindestabstand ganz automatisch gemessen.
Greiner_Corona
Kunststoffspezialist trotzt Coronakrise
0

Kunststoffspezialist trotzt Coronakrise

Wegen der Coronakrise schwächelt die Weltwirtschaft in diesem Jahr wie noch nie seit Ende des 2.Weltkrieges. Kaum eine Branche, die da nicht betroffen ist. Gut, wenn man in diesen Zeiten unterschiedliche Standbeine hat, so wie etwa das Österreichische Unternehmen Greiner AG. Nach einer sehr guten Bilanz für 2019 schaut es auch in Coronazeiten gar nicht […]
seniorenheim_fertig
Besuche mit Abstand erlaubt
0

Besuche mit Abstand erlaubt

Sieben Wochen lang waren keine Besuche von Angehörigen erlaubt. Heute Dienstag war Tag eins, an dem Bewohner von Seniorenheimen wieder Familie treffen dürfen. Ein Lokalaugenschein im Haus für Senioren vom Diakoniewerk in der Landeshauptstadt.
Breakdance
Breakdancer will zu Olympia
0

Breakdancer will zu Olympia

Headspin, Windmill und Elbow Chair. Das alles sind Breakdancemoves. Die gibt es 2024 auch bei Olympia in Tokyo. Dort will auch Max Rosenberger hin. Wie intensiv sich der B-Boy jetzt schon vorbereitet, Mark Schimpl.
Wohnbau_Kredit
Förderung macht Kredit leistbar
0

Förderung macht Kredit leistbar

Ein Hausbaukredit mit 0,75% Zinsen. Das klingt günstig. Die Bedingung: Der Kredit ist an Umweltvoraussetzungen gebunden. Wer also energieeffizient baut, schont also nicht nur die Umwelt, sondern auch sein Konto.
Dom
„Sind im Zeitplan“
0

„Sind im Zeitplan“

Vergangene Woche sind die Außenbauarbeiten am Turm des Linzer Mariendoms wieder gestartet. Derzeit läuft alles noch nach Plan. Auch das grassierende Corona-Virus hat derzeit noch keinen Einfluss auf die Baustelle.
frauen-arbeut
„Frauen müssen endlich prahlen!“
0

„Frauen müssen endlich prahlen!“

Frau Österreicher verdient im Schnitt ein Fünftel weniger als Herr Österreicher. Diese Einkommensschere wird jährlich sogar größer statt kleiner. Die Linzer Autorin Ingeborg Rauchberger will das ändern.  
pf
Pflegeheime sind abgeschottet
0

Pflegeheime sind abgeschottet

Keine Besuche in Alten- und Pflegegeheimen. Die besonders durch das Corona-Virus gefährdete Gruppe älterer und kranker Menschen sollen in nächster Zeit nicht mit den jüngeren Verwandten in Kontakt kommen.
haus-kredit
Spar-Tricks für den Kredit
0

Spar-Tricks für den Kredit

Über 500.000 Euro für Grundstück und Haus. Das ist in Oberösterreich längst keine Seltenheit mehr. Die Immobilienepreise steigen seit Jahren. Deshalb ist es für Häuslbauer wichtig zu sparen wo es nur geht. Ein Teil davon ist etwa der Kredit. Mit ein paar Tricks erspart man sich gleich einige Tausend Euro.
rauchmelder
Rauchmelder als Lebensretter
0

Rauchmelder als Lebensretter

1100 Mal brennt es jedes Jahr in Oberösterreich. 130 – 135 Menschen werden dabei verletzt. 6 – 7 sterben jedes Jahr. Das könnte in vielen Fällen verhindert werden – mit einem Rauchmelder.
dialog-care
„Ein Knopfdruck genügt“
0

„Ein Knopfdruck genügt“

Stellen Sie sich vor: Ihr Papa, schon älter und lebt noch alleine. Am Handy hebt er nicht. Ein Horrorszenario: er ist gestürzt und schafft’s nicht zum Handy. Ein Unternehmen hat sich dafür was einfallen lassen. Ein Handy fürs Handgelenk.
WKO-WAHL
Wirtschaftsbund ist klarer Sieger
0

Wirtschaftsbund ist klarer Sieger

Seit Juni 2017 ist Doris Hummer Wirtschaftskammerpräsidentin von OÖ. Sie war damals Nachfolgerin von Rudolf Trauner. Eine Wahl gab es nicht. Erst heuer. Die Präsidentin hat mit ihrem Wirtschaftsbund ein deutliches Plus eingefahren.
richtigabschminken
Die Sucht nach Make-Up
0

Die Sucht nach Make-Up

Dickes Make-Up, Fake Lashes und ganz viel Glitzer. Beim Schminken muss alles perfekt sein. Weniger genau sind wir aber beim Abschminken. Und das hat Folgen!
wohnhack1
Hacks für’s perfekte Outfit
0

Hacks für’s perfekte Outfit

Der Wecker läutet und die Hektik am Morgen beginnt. Nur schnell ins Bad, anziehen und ab in die Arbeit. Plötzlich stimmt beim Outfit etwas nicht, ein Fleck oder ein abgerissener Knopf. Auf einige dieser Probleme haben wir jetzt die Antwort.
seniorenfreizeit
Senioren im Freizeitstress
0

Senioren im Freizeitstress

Eine Reise nach Myanmar, ein Französischkurs, ein Besuch der Hamburger Elbphilharmonie, eine Wanderwoche im Zillertal – was für Berufstätige nach sattem Freizeitstress klingt, ist nichts anderes als ein Auszug aus dem Programm des Oberösterreichischen Seniorenbundes. Wir werden immer älter, aber alt sein ist heute alles, nur nicht langweilig.
bphausdermenschenrechte
Wie viel schafft Österreich?
0

Wie viel schafft Österreich?

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib spitzt sich die Lage zu. 100.000 Menschen sind auf der Flucht. Die Häuser sind zerstört. Orte zum Leben gibt es kaum mehr. Die Bundesländer spenden 1 Million Soforthilfe.
corona hotline
900 fürchten Virus zu haben
0

900 fürchten Virus zu haben

900 Mal hat es in den letzten Tagen bei der Corona-Hotline geklingelt. Meist mit der Frage: Habe ich den Virus in mir? Das Pflegepersonal versucht zu beruhigen. Vorsicht ja, Hysterie nein.