.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

„Wir werden gewinnen“

Der Countdown läuft. Donnerstagabend trifft der LASK beim Euopaleague Qualifikationsspiel auf seinen norwegischen Gegner Lilletström. In weniger als 24 Stunden treffen die Schwarz Weißen auf den norwegischen Euroleague Gegner. Die Vorbereitungen auf der Linzer Gugl laufen auf Hochtouren. Bereits heute absolvierte die Mannschaft ihr Abschlusstraining.

Der DJ der Black Wings

Er ist der Torhüter der Black Wings. Seit 6 Jahren ist er sozusagen der Schlussmann der Linzer Cracks. Und das momentan ziemlich erfolgreich. Die Rede ist von Mike Ouzas und der kann nicht nur gut Eishockey spielen. Anna-Maria Brunnauer hat ihn besucht, bei seiner liebsten Nebensache der Welt.

Vom Profi zum Nachwuchsleiter

Er ist ein Vorzeigesportler durch und durch. Trinkt keinen Schluck Alkohol und steht für vor allem für Loyalität im Sport. Der ehemalige Black Wing Profi Bobby Lukas. Als neuer Nachwuchsleiter weiß er genau, auf was es im Eishockey ankommt.

Black Wings auf Kurz-Urlaub

Akkus aufladen und neue Energie tanken. Wer braucht das nicht hin und wieder mal. Wichtig vor allem für Profisportler. Während der Länderspielpause letzte Woche, hieß es daher für viele Black Wings Koffer packen und rein in den Kurz-Urlaub.

Nachwuchs-Check am Strand

Anzug und Krawatte bei Männern. Kostüm bei den Frauen. Klassisches Outfits für ein Geschäftstreffen. Kurze Hose und Flip Flops Fehlanzeige? Von wegen. Geschäftstermine laufen heute auch schon ganz locker ab. Und das führt zum Erfolg.

Die Eismeister der Black Wings

Es ist wohl der eisigste Job des Landes. Für die Eismeister der Keine Sorgen Eis Arena. Sie führen die Black Wings regelmäßig aufs Glatteis. Eine Eissorte haben die Cracks dabei am liebsten.

Medizinermangel droht

Droht Oberösterreich jetzt Ärztemangel? Ja, warnt Ärztekammerpräsident Peter Niedermoser im LT1 Talk.

Kino zwischen Schiffen und Zügen

Das hat es noch nie gegeben: Ein Freizeitzentrum zwischen Schiffen, Zügen und Lkws. Der Linzer Hafen wird gerade runderneuert inklusive Aussichtsturm, Sommerkino und Gastro.

Österreichs bester Mechaniker

Sollte Ihr Auto mal wieder streiken, dann bitte diesen Namen merken: Renè Grubelnig. Der Kfz-Techniker ist Lehrlingsstaatsmeister. Einmal im Jahr gibt’s die Staatsmeisterschaften der Mechaniker und die sind nichts für schwache Nerven.

OÖ setzt klares Zeichen

Oberösterreich setzt Zeichen für fairen Handel. Am Sonntag hat offiziell die Woche der Entwicklungszusammenarbeit begonnen. Mit dem Ziel Fairtrade Produkte bekannter zu machen.     Photo: EZA

5-Jährige rettet Leben

Ein Kind treibt leblos im Wasser. Niemand bemerkt es. Bis auf die fünfjährige Leonie. Sie rettet dem 6-Jährigen Jungen das Leben. So geschehen diesen Sommer im Freibad Kremsmünster. Jetzt ist die kleine Heldin ausgezeichnet worden.

Vergebliche Kritik von SPÖ

In der ersten Sitzung des Landtags nach der Sommerpause war die Zusammenlegung der diversen Krankenkassen noch einmal ein Thema, das polarisierte. Während sich SPÖ und Grüne nicht mit dem Beschluss der Bundesregierung abfinden wollen, verteidigen ÖVP und FPÖ die Entscheidung.

Hier wohnt das Christkind

Die Adventzeit beginnt. Heißt noch 24 mal schlafen bis es Geschenke gibt. Zuvor muss aber noch von den Kindern der Brief ans Christkind geschrieben werden. Doch wohin mit dem Brief? Raus ans Fenster oder doch an eine bestimmte Adresse schicken? Wir haben sie jedenfalls gefunden diese Adresse. Und das Christkind und seine Helfer bei der […]

Spenden retten Haus d. Menschenrechte

Sie sind meist alt und haben ihr besten Tage längst hinter sich. Die Rede ist von einsturzgefährdeten Häusern. Eines davon steht in der Linzer Rudolfstraße und zwar schon seit 150 Jahren. Warum genau dieses Haus jetzt renoviert wird und was die Menschenrechte damit zu tun haben, wir waren bei der Baustellenbegehung mit dabei.

Seilbahn für Linz

Die Landeshauptstadt Linz plant eine Seilbahn. Vom Bahnhof Linz-Ebelsberg bis zum Pleschingersee. 5.500 Personen könnte die Seilbahn pro Stunde durch Linz befördern. Der Plan steht, Kostenpunkt 283 Millionen Euro…

500.000 Besucher erwartet

Am Samstag startet der größte und älteste Jahrmarkt Österreichs mit dem traditionellen Bieranstich. Am Abend das Feuerwerk. Ein halbe Million Besucher werden erwartet.

5,2 km durch die Innenstadt

Kein einziges Auto in der Linzer Innenstadt! Was klingt wie ein Traum für viele staugeplagte Pendler, ist für die Läufer beim Sparkasse City Nightrun Realität. Denn an diesem Abend haben die Sportler Vorrang.

Wirtschaftslandesrat gibt erste Pressekonferenz

Antritts-Pressekonferenz Markus Achleitner. Als Nachfolger von Michael Strugl hat der bisherige Eurothermenchef nun das als Standortressort bezeichnete Aufgabengebiet mit der Schwerpunkt Wirtschaft.

70.000 fehlen bis 2025

12- Stunden Tag, Fachkräftemangel, Bürokratie. Themen, mit denen sich ein Unternehmer heute herumschlagen muss. Bei der Betreibsbesuchstour von ÖVP Klubobfrau Helena Kirchmayr gibt’s für die Unternehmer die Gelegenheit sich Gehör zu verschaffen und wir waren mit dabei.

Bundesheer muss nachrüsten

3 Milliarden Euro sollen in das Bundesheer investiert werden. Das fordert Verteidigungsminister Kunasek Dienstagvormittag bei einem Besuch der Panzertruppe in der Welser Hessenkaserne.

Immer mehr LKW-Crashs

Wenn wir von Ereignissen berichten, die sich häufen, dann schauen wir auch noch mal etwas genauer hin. So auch im Fall der Unfälle mit LKW-Beteiligung auf Oberösterreichs Straßen. Die gute Nachricht: Das es mehr werden ist eher ein subjektives Gefühl. Die schlechte: Es waren bis jetzt schon sehr, sehr viele.   Foto: fotokerschi.at

Vom Lehrling zum Baumeister

Vom Lehrling zum Baumeister – das geht nicht von heute auf morgen, aber die Chancen stehen gut in der Baubranche Karriere zu machen. Für viele steht am Anfang ein Casting der Österreichischen Bauakademien, wo junge Menschen herausfinden können, ob der Umgang mit Mörtel und Kelle das Richtige für sie ist.

STIWA bleibt in OÖ

Mit Oberösterreich verbunden, so sieht sich der Familienbetrieb STIWA-Group. Sie steht zu ihren Standorten Attnang-Puchheim, Gampern und Hagenberg. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass das Unternehmen wächst und wächst. Sowohl bei den Umsätzen, als auch bei der Zahl der Mitarbeiter.

Das Comeback der Modesünde

Die Leggings zählt mittlerweile ganz offiziell zu den No-Gos auf der Styling Liste. Heuer ist die Modesünde aber wieder zurück auf den Laufstegen. Besser gesagt, ihre kleine Schwester.

Stadt Linz unter Druck

1,6 Milliarden Euro Schulden. Der Swap, die Aktenaffäre und externe Beratungskosten. Die Stadt Linz hat ein Finanzproblem. Das sieht man auch bei der Linzer ÖVP so. Deren Klubobmann fordert einmal mehr Aufklärung.

130.000 Österreicher betroffen

Die eigenen Kinder nicht mehr erkennen, vergessen, wie man sich anzieht, nicht mehr nach Hause finden. Mit der Diagnose Alzheimer gehen diese Horrorvorstellungen einher. Und eine aktuelle Studie zeigt, dass Alzheimer die zweitgefürchtete Krankheit der Österreicher ist. Am heutigen Weltalzheimertag soll aber auch gezeigt werden, dass man sich nicht unbedingt fürchten muss.

Umspannwerk soll Chaos verhindern

Computer in den Büros und Kassensysteme stürzen ab, Ärzte müssen Patienten wieder heimschicken, Produktionen stehen still – bricht das Stromnetz zusammen, wäre das fatal. Ein neues Umspannwerk im Mühlviertel soll genau solche Schreckensszenarien verhindern.

Hässlicher Schuhtrend

Ob schwarz, weiß, bunt oder mit ganz viel Glitzer. Alles egal, denn ugly sneakers, also hässliche Schuhe, sind der absolute Renner. Das Motto dabei: je höher das Plateau, desto besser. Und die einzige Regel beim Styling: Alles ist erlaubt!  

MAN schickt Elektro LKWs los

E- Trucks auf Österreichs Straßen unterwegs. Die ersten 9 Elektro LKWs wurden Donnerstagvormittag  von MAN an Kunden übergeben. Großhandelsketten wie Hofer oder Spar sparen jetzt 40 % CO2 pro LKW.  

Autos übernehmen Kontrolle

Was haben K.I.T.T. aus Knight Rider, Herbie, der tolle Käfer oder BumbleBee von den Transformers gemeinsam? Alle sind sie selbstfahrende Fahrzeuge. Und das wird künftig Realität!