Ohne Panade


Leichtes Sommerschnitzel

Ort: Rohrbach

Obwohl uns der Sommer fest im Griff hat, viele haben Lust auf Kochen. Damit’s aber nicht zu schwer wird im Magen, gibt’s heute einen Tipp der leichten Küche. Ein Kalbsbutterschnitzerl mit Kohlrabigemüse.

 

ergibt
BUTTERSC HNITZEL :
 500 g Faschiertes vom Kalb 100ml Schlagobers
 2 Bund Petersilie fein gehackt
 1 Ei
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 1 Semmel, in Wasser 10 Minuten eingeweicht
K O H L RA B I GE M Ü S E:
 350 ml Rindsuppe
 125 g Creme fraiche
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 2 Msp. Muskatnuss gerieben
 1 Zitrone – Schale gerieben
 2 Kohlrabi
WEI T E RS:
 1 Bund 1 EL frische Majoranblätter
 Etwas Sonnenblumenöl zum Braten
1

Kohlrabi schälen, in dünne Scheiben schneiden. Suppe aufkochen,
Kohlrabischeiben zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 3
Minuten köcheln lassen. Creme fraiche zufügen, dann mit Salz,
Pfeffer, Muskatnuss und Zitronenschale abschmecken.

2

Für Butterschnitzerln die Semmel gut ausdrücken und fein hacken.
Backrohr auf 150° C vorheizen. Faschiertes mit Semmel, Petersilie,
Ei und Schlagobers vermischen, salzen, pfeffern.
Aus der Masse kleine Laibchen formen.

3

In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Laibchen darin bei
schwacher Hitze beidseitig braten, dann in der Pfanne im Backrohr
ca 10 Minuten fertig garen.

4

Kohlrabi mit den Butterschnitzeln auf Tellern anrichten, mit
Majoranblättern garnieren.

Zutaten

BUTTERSC HNITZEL :
 500 g Faschiertes vom Kalb 100ml Schlagobers
 2 Bund Petersilie fein gehackt
 1 Ei
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 1 Semmel, in Wasser 10 Minuten eingeweicht
K O H L RA B I GE M Ü S E:
 350 ml Rindsuppe
 125 g Creme fraiche
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 2 Msp. Muskatnuss gerieben
 1 Zitrone – Schale gerieben
 2 Kohlrabi
WEI T E RS:
 1 Bund 1 EL frische Majoranblätter
 Etwas Sonnenblumenöl zum Braten

Kochanleitung

1

Kohlrabi schälen, in dünne Scheiben schneiden. Suppe aufkochen,
Kohlrabischeiben zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 3
Minuten köcheln lassen. Creme fraiche zufügen, dann mit Salz,
Pfeffer, Muskatnuss und Zitronenschale abschmecken.

2

Für Butterschnitzerln die Semmel gut ausdrücken und fein hacken.
Backrohr auf 150° C vorheizen. Faschiertes mit Semmel, Petersilie,
Ei und Schlagobers vermischen, salzen, pfeffern.
Aus der Masse kleine Laibchen formen.

3

In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Laibchen darin bei
schwacher Hitze beidseitig braten, dann in der Pfanne im Backrohr
ca 10 Minuten fertig garen.

4

Kohlrabi mit den Butterschnitzeln auf Tellern anrichten, mit
Majoranblättern garnieren.

Sommerschnitzerl – Ohne Panade
(Gesamt 312 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

publikumskochen
Gebratene Blunzn mit Gazpacho
0
Kochen für Publikum

Gebratene Blunzn mit Gazpacho

Ort: Rohrbach
Ein Gewinnspiel, sechs Gewinner! Und genau für die haben Christian Göttfried und Silvia Schneider gekocht Rote Rüben, Ricotta und Blunzn
(Gesamt 312 , 1 heute)
kocman
Schokosommelier auf Abwegen
0
Georg Kocmann

Schokosommelier auf Abwegen

Ort: Rohrbach
Er ist einer von grade Mal drei Schokoladensommeliers in Österreich Georg Kocmann Dass er‘s aber auch fruchtig drauf hat, beweist er heute in OÖ kocht

(Gesamt 312 , 1 heute)
balkonsturz
23-Jährige fällt von Balkon
0
Tödlicher Sturz

23-Jährige fällt von Balkon

Ort: Rohrbach

23-Jährige fällt von Balkon In der Nacht auf Dienstag ist eine junge Rohrbacherin gegen Mitternacht in den Tod gestürzt

(Gesamt 312 , 1 heute)
bertlwiesers mousse
Weiße Schoko trifft Kokos
0
Exotisch

Weiße Schoko trifft Kokos

Ort: Rohrbach

Sie sehnen sich nach weißem Sandstrand und Meer, weil der Sommer schon wieder zu lange aus ist? Wir zaubern Ihnen heute die Karibik auf den Teller Mit einem exotisch-süßen

(Gesamt 312 , 1 heute)
spargel
Rinderfilet mit Spargel
0
Herzhaft zart

Rinderfilet mit Spargel

Ort: Rohrbach

Die Versagensangst ist groß, vor allem, wenn man sich an ein Steak wagt Zart rosa soll es sein, so mögen es Fleischtiger am liebsten Gelinggarantie hat heute Michael Bertlwieser

(Gesamt 312 , 1 heute)
weihnachtsgansl
So werden Knödel flaumig
0
Weihnachts-Gansl

So werden Knödel flaumig

Ort: Rohrbach

Beilagen wie Maronenpüree oder Rotkraut kennt man zum Gansl Der Mühlviertler Koch Michael Bertlwieser serviert dazu andere Alternativen Das Gemüse wird verpackt und der „ Berti“ gibt Tipps, wie

(Gesamt 312 , 1 heute)
ooekochtkw39
Henderl mit Kürbis
0
Herbstlich

Henderl mit Kürbis

Ort: Rohrbach
Endlich Herbst, das denken sich zumindest Kürbisliebhaber! Monika Dornetshuber verarbeitet den heute doppelt: Zum einen als Kruste für’s Henderl, zum anderen als Beilage aus dem Ofen

ergibt
Sendung vom 29.09.2018 mit Monika Dornetshuber
 4 Landhendlbrust
 150 g Butter
 150 g Toastbrot
 80 g Kürbiskerne gehackt
 1 Kürbis
 Zwiebel, Knoblauch
 Lohrbeerblätter, Wachholder, Salz, Pfeffer
1

Für die Kürbiskruste, zimmerwarme Butter mit gewürfelten Toastbrot, Kürbiskerne Salz und Pfeffer vermengen und kurz in den Kühlschrank stellen.

2

Für den Ofenkürbis, den Kürbis in gleich große Würfel schneiden und in einer Pfanne kurz mit Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, anschließend würzen mit Salz, Pfeffer, Wacholder, Lorbeer, den Kürbis in einem Backpapier einpacken und bei 170 Grad im Ofen 15 Minuten fertig garen.

3

Die Landhendlbrust scharf anbraten und bei 180 Grad in den Ofen zirka 10-15 Minuten garen, wenn das Landhendl fast fertig ist , geben Sie die Kürbiskruste drauf und fahren noch 5 Minuten mit Oberhitze damit die Kruste knusprig wird.

4

Anschließend das ganze aus dem Ofen nehmen die Landhendlbrust aufs Teller und den Kürbis kann man im Backpapier servieren.

Zutaten

Sendung vom 29.09.2018 mit Monika Dornetshuber
 4 Landhendlbrust
 150 g Butter
 150 g Toastbrot
 80 g Kürbiskerne gehackt
 1 Kürbis
 Zwiebel, Knoblauch
 Lohrbeerblätter, Wachholder, Salz, Pfeffer

Kochanleitung

1

Für die Kürbiskruste, zimmerwarme Butter mit gewürfelten Toastbrot, Kürbiskerne Salz und Pfeffer vermengen und kurz in den Kühlschrank stellen.

2

Für den Ofenkürbis, den Kürbis in gleich große Würfel schneiden und in einer Pfanne kurz mit Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, anschließend würzen mit Salz, Pfeffer, Wacholder, Lorbeer, den Kürbis in einem Backpapier einpacken und bei 170 Grad im Ofen 15 Minuten fertig garen.

3

Die Landhendlbrust scharf anbraten und bei 180 Grad in den Ofen zirka 10-15 Minuten garen, wenn das Landhendl fast fertig ist , geben Sie die Kürbiskruste drauf und fahren noch 5 Minuten mit Oberhitze damit die Kruste knusprig wird.

4

Anschließend das ganze aus dem Ofen nehmen die Landhendlbrust aufs Teller und den Kürbis kann man im Backpapier servieren.

Landhendlbrust mit Kürbiskruste und Ofenkürbis
(Gesamt 312 , 1 heute)