Kultur


Gruber geht Filmpremiere mit Manuel Rubey

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Nina Dobusch | Ort: Wels

Schauspieler Manuel Rubey bezeichnet sich als Hypochonder und als Anti- Porsche Fahrer. Das wurde ihm in seiner Rolle Gruber geht wieder bewusst. Denn er spielt einen Macho, einen selbstverliebten Kotzbrocken, dem Porsche, Koks und Frauen das wichtigste im Leben sind. Aber dann holt ihn eine schwere Krankheit auf den Boden der Realität ein, Gruber hat Krebs. Im Starmovie in Wels feierte der Film vergangenes Wochenende Premiere. Zu Gast waren Manuel Rubey und Regisseurin Marie Kreutzer. Kollegin Kati Hinterreiter hat die beiden getroffen.

(Gesamt 97 , 1 heute)