Kultur


Joesi Prokopetz über den Mensch und die Kartoffel

Redaktion: Silvia Schneider | Kamera: Roman Weinzettl | Schnitt: Nina Dobusch |

Da stellt sich doch tatsächlich einer auf die Bühne und sagt uns, dass der Wunsch nach Natur pur geradezu lebensbedrohlich ist, dass es überwiegend hässliche Tiere gibt und dass der Mensch gut ein Drittel des Erbgutes mit der Kartoffel gemein hat. In Österreich gibt es nur sehr wenige Künstler denen man das ungestraft verzeihen würde, aber Kabarettist Joesi Prokopetz ist so einer – und bringt mit seinem Propramm „Die Schöpfung – eine Beschwerde“ viele Menschen zum Nachdenken.

(Gesamt 34 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren