Kultur


Max Frisch‘ Andorra im Schauspielhaus

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Roman Weinzettl | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Zweiter Weltkrieg, Verfolgung von Minderheiten, Juden als Hauptziel. Das Naziregime unter Hitler, eines der dunkelsten Kapitel in der Weltgeschichte. Autor Max Frisch hat in seinem Stück Andorra den Blick in die Gesellschaft gewagt.

(Gesamt 77 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren