So lebten Zwangsarbeiter in Linz Zeigeschichte in der Voest – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Kultur


So lebten Zwangsarbeiter in Linz Zeigeschichte in der Voest

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: Roman Weinzettl | Schnitt: Nina Dobusch | Ort: Linz

Zwangsarbeit war während der Nazi-Zeit üblich. Auch in der Landeshauptstadt. 38.000 Zwangsarbeiter waren in den Reichswerken Hermann Göring beschäftigt. Dem Ort, wo heute die voest alpine steht. Wie Jugendliche mit der Geschichte ihrer Heimat umgehen, LT1 begleitete eine Schulklasse des Georg von Peuerbachgymnasiums bei einer Führung durch die Sonderausstellung Zeitgeschichte 1938 1945 in der voest.

(Gesamt 161 , 1 heute)
Sitebar