Kultur


Vom Hobbyliteraten zum Autor- so wird in der Akademie für Literatur in Leonding gearbeitet

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tamara Haberfellner | Ort: Leonding

200.000 Bücher kommen jährlich alleine in Amerika auf den Markt, rund 6.000 in Österreich, nur 1% davon schafft es zum Bestseller. Wie gelingt es also auf einem übersättigten Markt als Autor noch Fuss zu fassen? Am Anfang steht meist die Idee, wie man dramatische Höhepunkte erzeugt und Leser an der Geschichte dranbleiben, das kann erlernt werden. In Leonding hat man seit einigen Jahren eine der wenigen Literaturakademien des Landes, wo literarisches Wissen vermittelt wird.

(Gesamt 48 , 1 heute)