OÖ Schlusslicht bei Kinderbetreuung

5. Dezember 2017
40 Stunden arbeiten und das Kind pünktlich aus dem Kindergarten abholen. Das geht sich in vielen Gemeinden Oberösterreichs nicht aus: zu kurz sind die Öffnungszeiten. Vielen bleibt da nur ein Teilzeit-Job oder ganz daheim bleiben. Frauen schließe man so von der Erwerbstätigkeit aus, kritisiert die Arbeiterkammer.
comments powered by Disqus
|Das könnte dich auch interessieren
|Gewinnspiel
|Noch mehr LT1
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.