Küssen verboten

19. Februar 2018
Die Arztpraxen sind voll – die Büros dagegen leer. Die Grippewelle hat das Land fest im Griff. Knapp 4.500 Oberösterreicher hüten derzeit das Bett. Die Ansteckungsgefahr ist hoch. Besonders hoch wenn der Partner erkrankt ist. Was aber tun um sich zu schützen? Viktoria Raz berichtet.
comments powered by Disqus
|Das könnte dich auch interessieren
|Gewinnspiel
|Noch mehr LT1
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.