Schwangerschaftsuntersuchung: Fluch oder Segen?

19. Oktober 2017

„Ihr Kind wird eine Behinderung haben.“ Kaum vorstellbar, was eine solche Nachricht bei werdenden Eltern auslöst. Pränatale Untersuchungen zeigen heute schon sehr genau, ob der Nachwuchs Fehlbildungen oder eine Behinderung haben wird. Doch: Will man das eigentlich wissen? Welche Schwangerschaftsuntersuchungen sind sinnvoll und was ist zuviel? Wir haben mit einem der führenden Pränatalmedizinern gesprochen.

comments powered by Disqus
|Das könnte dich auch interessieren
|Gewinnspiel
|Noch mehr LT1
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.