„Innviertler“ vergeben

20. März 2017
Redaktion: Pia BergerKamera: Dominik GrünerSchnitt: Christoph Zehetner

Die Bankfiliale sperrt zu, der Supermarkt ebenso und auch den Bäcker gibt’s auch nicht mehr. Immer mehr kleine Dörfer werden zu Geisterstädten. Der Grund: Die Landflucht. Doch das könnte sich bald ändern. Immer mehr kleine und große Unternehmen siedeln sich am Land an. Aus guten Gründen.

comments powered by Disqus
|Das könnte dich auch interessieren
|Gewinnspiel
|Noch mehr LT1
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.