Aktuelles

Industrie 4.0 schafft neue Arbeitsplätze

28. September 2016
Redaktion: Wolfgang IrrerKamera: Jessika FelsbergerSchnitt: Wolfgang IrrerOrt: LinzLocation: Haus der IndustriePersonen: Joachim Haindl-Grutsch, Peter Mitterbauer
Die Digitalisierungswelle kostet keine Jobs – im Gegenteil. Neue Arbeitsplätz sollen durch intelligente, von Menschen geschaffene und programmierte Maschinen entstehen. Die heimischen Betriebe müssen daher verstärkt auf Industrie 4.0 setzen. Davon ist auch die Industriellenvereinigung überzeugt.
comments powered by Disqus
|Mehr Aktuelles
|Gewinnspiel
|Noch mehr LT1
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.