YouTube-Granny


Resi Oma backt Polsterzipf

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Nina Dobusch | Ort: HAKA Küche

Mit Koch Videos auf  YouTube wurde Hermine Hartl zum Internet-Star. Als Resi Oma gibt sie ihre Kochtipps an die Follower weiter. Mit unserer Silvia Schneider backt sie dieses Mal Polsterzipf. 

 

ergibt
Sendung vom 13.10.2018 mit "Resi Oma"
 400 g Mehl glatt
 1 Becher Sauerrahm
 1 pinch Salz
 1 Ei
 2 Bund Rum
 70 g weiche Butter,
 0,50 kg Butterschmalz zum herausbacken
 etwas Staubzucker zum Bestreuen
1

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und ½ Stunde rasten lassen.

2

Danach den Teig ausrollen und mit dem Teigradler Vierecke ausradeln.

3

Die Teigstücke in heißem Fett goldgelb backen und mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitungszeit: 30 min (+30 min zum Teigrasten)

Zutaten

Sendung vom 13.10.2018 mit "Resi Oma"
 400 g Mehl glatt
 1 Becher Sauerrahm
 1 pinch Salz
 1 Ei
 2 Bund Rum
 70 g weiche Butter,
 0,50 kg Butterschmalz zum herausbacken
 etwas Staubzucker zum Bestreuen

Kochanleitung

1

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und ½ Stunde rasten lassen.

2

Danach den Teig ausrollen und mit dem Teigradler Vierecke ausradeln.

3

Die Teigstücke in heißem Fett goldgelb backen und mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitungszeit: 30 min (+30 min zum Teigrasten)

Schneiderfleck (Polsterzipf)
(Gesamt 1904 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren