20 Tonnen Sand


Heißester Arbeitsplatz des Landes

Bei mehr als 30 Grad im Büro schwitzen, für viele ein Graus. Am heißesten ist’s aber immer noch draußen. Vor allem, wenn der Arbeitsplatz aus 20 Tonnen Sand besteht. St. Marienkirchen an der Polsenz war kürzlich der heißeste Arbeitsplatz des Landes. Und gleichzeitig eine große Sandspielkiste für Beachvolleyballer.

(Gesamt 197 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren