AMS
„Arbeitslosenzahlen werden kaum steigen“
0

„Arbeitslosenzahlen werden kaum steigen“

Im Jahresdurchschnitt waren 2019 insgesamt 675.000 Menschen in Oberösterreich in Beschäftigung. 4,8% waren arbeitslos. Nur in den Tourismusbundesländern Tirol und Salzburg war die Quote noch etwas niedriger. 
AMS
„Lage spitzt sich zu“
0

„Lage spitzt sich zu“

45.000 Arbeitslose Oberösterreicher im Monat Juni meldet das AMS Mittwoch Vormittag. Zwar um 15.000 weniger als noch im Mai. Aber trotzdem um zwei Drittel mehr als im Juni des Vorjahres. Zudem läuft die Kurzarbeit im Herbst aus und für viele Unternehmer ist längst klar. Alle Mitarbeiter werden sie nicht zurückholen können. Patrick Grünzweil
Kurzarbeit
„Weniger neue Anträge als erwartet“
0

„Weniger neue Anträge als erwartet“

„Der Anstieg der Kurzarbeitsanträge ist geringer als erwartet“, so Arbeitsministerin Christine Aschbacher. Die Corona Krise beherrscht weiterhin den Arbeitsmarkt. Derzeit sind österreichweit 432.000 Personen arbeitslos oder in Schulungen.
Kurzarbeit
„Wollen Arbeitsplätze sichern“
0

„Wollen Arbeitsplätze sichern“

Das Modell der Corona-Kurzarbeit wurde am Dienstag noch einmal verbessert. Das AMS übernimmt nun auch ab dem ersten Monat die Lohnnebenkosten. Das soll den Betrieben finanziell Luft verschaffen.
budget ams
250 Millionen für den Arbeitsmarkt
0

250 Millionen für den Arbeitsmarkt

Knapp 250 Millionen für den Arbeitsmarkt. Knapp 675.500 Beschäftigte gab’s in Oberösterreich 2019. Heißt Rekordbeschäftigung. Trotzdem werden heuer 15 Millionen mehr in den Pakt für Arbeit und Qualifizierung investiert. Insgesamt 247,12 Millionen Euro.
Arbeitslos-1024×576
5,7% suchen Job
0

5,7% suchen Job

Knapp aber doch. Im Februar ist die Zahl der Jobsuchenden im Vergleich zum Vorjahr um 0,1%Punkte gesunken.
ams_fertig
51.000 Oberösterreicher ohne Job
0

51.000 Oberösterreicher ohne Job

Rund 51.000 Menschen sind derzeit in Oberösterreich ohne Job. Damit um 6.700 weniger als noch im April. Dennoch ist das ein sehr hohes Niveau. Am stärksten betroffen sind unter 25-Jährige und über 50-Jährige.
AMS
AMS als einzige Anlaufstelle
0

AMS als einzige Anlaufstelle

AMS soll künftig einzige Anlaufstelle für Mindestsicherungsbezieher werden. Derzeit kann der Antrag bei mehreren Behörden gestellt werden, aber genau das sei das Problem, kritisiert Gerstorfer.  
AMS_Einmalzahlung
Arbeitslose bekommen Einmalzahlung
0

Arbeitslose bekommen Einmalzahlung

450 Euro bekommt jeder Arbeitslose ab heute- es ist eine Einmalzahlung für all jene, die zwischen 1. Mai und 31. August mindestens 60 Tage lang Arbeitslosengeld oder Notstandshilfe bezogen haben.
AMS_Arbeitslos
Arbeitslosigkeit explodiert
0

Arbeitslosigkeit explodiert

Über 7.100 haben seit Montag ihren Job verloren. Und das nur in Oberösterreich. Der Zustrom beim AMS ist enorm Sicherheitsabstand und Zutrittskorridore sind derzeit notwendig, damit das Ansteckungsgrisiko auch hier möglichst niedrig bleibt.
AMS
Arbeitslosigkeit sinkt auf 4,4%
0

Arbeitslosigkeit sinkt auf 4,4%

Arbeitslosenzahlen sinken weiter. Der Rückgang beträgt -0,2 Prozentpunkte. Die Quote liegt damit bei 4,4%. Fachleute sprechen somit von einem stabilen Arbeitsmarkt.
arbeitslosigkeit_final
Arbeitslosigkeit steigt um 50%
0

Arbeitslosigkeit steigt um 50%

Die Corona Pandemie hat die Arbeitslosenzahlen nach oben schnellen lassen. Es ist der höchste Wer seit 1946. Österreichweit sind derzeit 562.522 ohne Job, damit um 52 % mehr als im Vorjahr.
life radio
Kids als Moderatoren
0

Kids als Moderatoren

Ein Referat vor der ganzen Klasse halten. Für manche der Alptraum schlechthin. Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie müssten vor ganz OÖ sprechen.  80 Schulklassen haben sich das getraut – live im Radio.  Photo: Life Radio
schwarzgeld
Mitarbeiter schwarz bezahlt
0

Mitarbeiter schwarz bezahlt

Sozialbetrug in Linz aufgeflogen. Eine als Verpackungsunternehmen getarnte Leasingfirma mit insgesamt 160 Mitarbeitern hat einen Großteil des Personals als geringfügig beschäftigt angemeldet, und den Rest schwarz ausbezahlt. Also ohne dafür Steuern oder Sozialabgaben.
Arbeitslos-1024×576
OÖ auf Platz 3
0

OÖ auf Platz 3

Arbeitslosigkeit steigt weiter. 43.340 Oberösterreicher hatten im Dezember keinen Job. Damit waren um 0,1 Prozentpunkte mehr als noch im Jahr davor. Vor allem Leasingkräfte und Bauarbeiter waren im vergangenen Monat betroffen.
AMS
OÖ im Comeback Modus
0

OÖ im Comeback Modus

Man weiß, dass man nichts weiß. So könnte man derzeit die weiteren Entwicklungen am Arbeitsmarkt vorhersagen. Im Moment sieht es gut aus, die Arbeitslosenzahlen sinken, in OÖ sind fast so viele Menschen wieder in Arbeit wie vor Corona. Wie es im Herbst aussehen wird, das trauen sich nicht einmal die Experten zu sagen. Einig sind […]
kfz mechaniker
OÖ ist Nr. 1
0

OÖ ist Nr. 1

Oberösterreich bei Arbeitslosenquote wieder an der Spitze. 4,1 Prozent im Mai und damit ein Minus von 0,2 Prozent bedeuten Platz Eins im Bundesländerranking vor Salzburg und der Steiermark.
arbeitslosigkeit_final
Täglich verlieren 23.000 ihren Job
0

Täglich verlieren 23.000 ihren Job

Die Arbeitslosigkeit liegt derzeit auf einem Rekordhoch. In den letzten 2 Wochen ist die Arbeitslosigkeit in Österreich um rund 163.200 Personen gestiegen, das sind 23.000 neue Arbeitslose pro Tag.
Flash_Arbeitslose_OOE_Mai_2016
Weniger Arbeitslose in OÖ
0

Weniger Arbeitslose in OÖ

660.000 Menschen in Oberösterreich hatten im vergangenen Jänner einen Job. Das sind etwas mehr als Anfang des Vorjahres. Leicht gesunken ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleichszeitraum.
AMS
Zahlen stabilisieren sich
0

Zahlen stabilisieren sich

Die Arbeitslosigkeit bleibt auf Rekordstand. Allein in Oberösterreich waren im April über 58.000 Menschen ohne Job. Damit doppelt so viel als noch im Vorjahr.