linsinger
Von Steyrermühl in die Welt
0

Von Steyrermühl in die Welt

Oberösterreich ist Industrieland. Kaum ein Bundesland hat eine derartige Dichte von international erfolgreichen Industrieunternehmen. In Steyrermühl werden gigantische gelbe Riesen produziert, die Weltweit im Einsatz sind – um Schienen abzufräsen.
mitarbeiter
Preis für soziales Engagement
0

Preis für soziales Engagement

Gewinne maximieren, Ausgaben einsparen, Aufträge einholen: dabei wird oft auf´s Wesentliche vergessen. Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Der oberösterreichische Corona-Preis ehrt genau das.
lasagne
Lasagne aus dem Mühlviertel
0

Lasagne aus dem Mühlviertel

Tomaten schnippeln, Nudelteig ausrollen, Bechamelsoße anrichten: Bis eine Lasagne fertig ist dauert´s gut und gerne den ganzen Vormittag. Muss man sich nicht antun. Fertigprodukte sind in rund einer halben Stunde auf dem Teller und daher immer beliebter. Aber was steckt eigentlich in der Supermarktlasagne aus der Packung?
industrielinz3
Linz-Wels ist Nr. 1
0

Linz-Wels ist Nr. 1

Eine Stadt gehüllt in Smog, mit rauchenden Fabrikschlöten und Industrieschnee. Dieses Bild hat Linz lange geprägt. Die Industrie beherrscht auch heute noch die Region, sie ist aber sauberer geworden und sorgt dafür das Linz bald zur Mega-Stadt wird – zusammen mit Wels.
kekelit
Heizen mit eigener Sonne
0

Heizen mit eigener Sonne

Was im Inneren unserer Wände und Böden passiert, kümmert uns eigentlich wenig. Sollte es aber. Denn ohne Heiz- und Wasserrohre könnten wir nicht baden, kochen und wir würden ziemlich frieren. Wie Wasser und Wärme zu uns gelangt und warum wir künftig ohne Heizkörper und Fussbodenheizung auskommen.
welios1
Kleine Forscher am Werk
0

Kleine Forscher am Werk

Kinder sind pausenlos online, sitzen nur mehr vor der Spielkonsole und chatten via Smartphones. Das stimmt so nicht. Denn sobald Kinder etwas selbst erleben dürfen, sind sie auch begeisterungsfähig. Den Beweis dafür liefert der sogenannte Kindertag der Industrie.
Haindl_Grutsch
„Nach Ostern öffnen!“
0

„Nach Ostern öffnen!“

Die Maßnahmen der Regierung müssen nach Ostern schrittweise zurückgenommen werden, die Wirtschaft muss wieder geöffnet werden, fordert einmal mehr der Geschäftsführer der Industriellenvereinigung in Oberösterreich Dr. Joachim Haindl-Grutsch.
studium
Jeder 2. scheitert beim Studium
0

Jeder 2. scheitert beim Studium

Österreichs UNIs hinken hinterher. Zwar gibt es in den nächsten Jahren mehr Geld für die Universitäten, aber – und das kritisiert die Industriellenvereinigung in Oberösterreich – Wien würde davon viel mehr profitieren als das Export-Bundesland Nummer 1.
wien
Wien ist anders!
0

Wien ist anders!

„Ein echter Wiener, der wird nicht munter!“ Damit sorgte Kanzler Kurz vor Kurzem für Aufsehen. Es ist anscheinend auch was Wahres dran, sagt Oö Industrie.
steyr
Steyr unter Top 10
0

Steyr unter Top 10

Die ersten Autos in Oberösterreich rollten durch Steyr. Noch heute spürt man hier die Faszination für Fahrzeuge. BMW, MAN und & Co.: Die Region hat es mittlerweile unter die Top 10 im Industrie-Ranking geschafft.
professor uni lehrer
Sind Professoren zu streng?
0

Sind Professoren zu streng?

Kritik an manchen Universitätsprofessoren kommt von der Industrieellenvereinigung. Zu viele Studierende würden nach dem Motto „Friss oder Stirb“ geprüft. Hohe Dropout-Quoten seien die Folge. Die IV stützt sich dabei auf eine brandaktuelle Studie über Österreichs Universitäten im internationalen Vergleich.
IV_Corona
Industrie fürchtet Insolvenzwelle
0

Industrie fürchtet Insolvenzwelle

Österreich wird 2020 7 Prozent weniger produzieren als im Vorjahr. Der Shutdown hat quer durch alle Branchen ein Loch in die Auftragsbücher gerissen. Die Welle an Insolvenzen dürfte aber noch kommen, warnt die Industrie.
Junge_Industrie_EU_PK
Kaum EU-Wissen in der Bevölkerung
0

Kaum EU-Wissen in der Bevölkerung

Am 1.7. übernimmt Österreich für ein halbes Jahr den EU-Ratsvorsitz. Umso erschreckender diese Zahlen: Ein Drittel der Österreicher ist gegen die Europäische Union. Und auch um das EU-Wissen in der Bevölkerung ists schlecht bestellt. Das belegen aktuelle Studien.
AEC_Mobilitaet_Industrie_4_0
Bedroht Industrie 4.0 unsere Jobs?
0

Bedroht Industrie 4.0 unsere Jobs?

Industrie 4.0. ein Begriff in aller Munde. Doch was bedeutet diese 4. Industrielle Revolution? Werden Maschinen in Zukunft unsere Jobs übernehmen. Die Industriellenvereinigung räumt jetzt auf mit den teils unbegründeten Angstgeschichten und zeigt gemeinsam mit dem AEC welche Auswirkungen Industrie 4.0. tatsächlich auf unsere Gesellschaft hat.
winzig
„EU braucht Ablaufdatum für Gesetze“
0

„EU braucht Ablaufdatum für Gesetze“

Einen gültigen Reisepass mitnehmen, Geld wechseln und das, was man im Ausland nicht zu kaufen bekam, mitnehmen. So sahen Urlaubsvorbereitungen aus, bevor Österreich Teil der EU wurde. Dafür war es damals auch noch egal wie krumm eine Gurke war. Die EU hat viel Gutes gebracht, aber sie müsse sich auch weiter entwickeln, so die Industriellenvereinigung. […]
gehalt
Wirtschaftsboom hebt Löhne
0

Wirtschaftsboom hebt Löhne

2018 wird das beste Wirtschaftsjahr seit langem. Warum das nicht jeder am Gehaltszettel spürt und weshalb die Sparzinsen immer noch im Keller sind, Kollegin Pia Berger hat mit dem Linzer Finanzexperten Teodoro Cocca gesprochen.
IV_Empfang_Juni_2018
IV verpasst Regierung Denkzettel
0

IV verpasst Regierung Denkzettel

Ein starres Arbeitsrecht, viel Bürokratie und Rekord-Steuern all das hindert Oberösterreichs Industrie weiter zu wachsen. Zwar herrscht aktuell eine Hochkonjunktur im Land, doch zufrieden ist man dennoch nicht, vor allem nicht mit der Bundesregierung. Viktoria Raz berichtet
IV_OOE_Dieselskandal
Mögliches Aus für Diesel gefährdet OÖ
0

Mögliches Aus für Diesel gefährdet OÖ

Die Spuren des Dieselskandals werden immer deutlicher: Kritiker fordern ein Fahrverbot. Andere wollen den Verbrennungsmotor komplett abschaffen. Ganz zur Freude der Elektromobilität – die ist am Vormarsch. Doch jetzt einfach alles aufs E-Auto zu setzten ist der falsche Weg, warnt die Industriellen Vereinigung.
IV_Medienlounge_Digi
Vernetzung von Maschinen
0

Vernetzung von Maschinen

Unser Leben wird immer digitaler. Smartphones, Laptops, E-Books, selbstfahrende Staubsauger, intelligente Kühlschränke. Für all das braucht es Hardware also die Geräte, und Software, und Menschen die das alles miteinander vernetzen. Und genau beim letzten Punkt gibt es Chancen für die heimische Wirtschaft. Denn, den Kampf ums Handy haben die Asiaten gewonnen.
geld
Österreichs Schulden sinken
0

Österreichs Schulden sinken

Zum ersten Mal seit 40 Jahren sinkt in Österreich der Schuldenstand. Von 211 auf 209 Milliarden Euro. Das ist zwar noch immer viel aber ein gutes Zeichen. So die Industriellenvereinigung OÖ, die von der neuen Bundesregierung vor allem eines fordert. Runter mit den Steuern!
forscher
Forscher bekommen 1 Milliarde
0

Forscher bekommen 1 Milliarde

Ein Vorhaben und dann wird nach einer Gegenfinanzierung gesucht. Das ist der übliche Weg in der Politik. Diesmal ist es anders. Das Land OÖ hat 1 Milliarde Euro Budget.  Das soll an die Forscher im Land gehen. Jetzt wird nach konkreten Projekten gesucht.  
wirtschaft
Kommt nächste Krise?
0

Kommt nächste Krise?

Türkische Panzer überqueren die Grenze nach Syrien. Am 31 Oktober soll der Brexit sein. Der amerikanische Präsident Donald Trump lässt im Handelskrieg nicht locker und die deutsche Automobilindustrie bricht ein. Alle diese Themen schweben aktuell wie ein Gewitterwolke über Österreichs Wirtschaftshimmel. Wie es weitergeht?
IV_Auftakt_PK_2018
Wirtschaft braucht Fitnessprogramm
0

Wirtschaft braucht Fitnessprogramm

Optimistisch blickt man bei der Industriellenvereinigung Oberösterreich ins Jahr 2018. Auch für 2019, so war heute zu hören, stünden die Prognosen gut. Doch nun gelte es, ein Fitnessprogramm zu schaffen, damit beim nächsten wirtschaftlichen Abschwung besser gegen gesteuert werden kann, als bei der letzten Krise.
Technische_IV
Nachwuchs für technische Berufe fehlt
0

Nachwuchs für technische Berufe fehlt

Eine halbe Million Arbeitslose, und doch Jobs, die nicht besetzt werden können. In den technischen Bereichen werden auch  jetzt während der Coronakrise Fachkräfte gesucht. Und der Mangel an qualifiziertem Personal wird noch größer, warnt jetzt die Industriellenvereinigung.
tschechien_fertig
Tschechien verkündet Lockdown
0

Tschechien verkündet Lockdown

Rekordanstieg an Neuinfektinen in Österreich. Lockdown in Irland und Tschechien. Volle Spitäler in Großbrittanien. Die Corona Lage spitzt sich wieder zu. Mit der Salzburger Gemeinde Kuchl steht auch in Österreich bereits die erste Region unter Quarantäne. Mit Auswirkungen bis nach Oberösterreich.
IV_Klima
„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“
0

„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“

Wer günstig kauft, schadet dem Klimaschutz. Produkte, die in Ländern mit weniger strengen Energie- und Umweltauflagen produziert werden, kosten zwar oft weniger, hinterlassen aber einen wesentlich größeren CO2 Abdruck. Das sei vielen nicht bewusst, kritisiert die IV. Die EU würde mit ihren strengen Klimavorgaben die heimische Industrie an den Rand der Wettbewerbsfähigkeit bringen.