fsg
FSG gewinnt AK-Wahl
0

FSG gewinnt AK-Wahl

Historisches Ergebnis für den FSG in Oberösterreich. Johann Kalliauer und seine Fraktion Sozialdemokratische Gewerkschafter holen sich 71,02 Prozent der Stimmen.
kalliauer1
„Fehler ist kein Skandal“
0

„Fehler ist kein Skandal“

Am kommenden Dienstag gehen die Arbeiterkammerwahlen in die zweite Phase. Dann wird in den Betrieben gewählt. Doch schon bei der laufenden Briefwahl gab es Pannen.
arbeiterkammer
AK erkämpft 102 Mio. Euro
0

AK erkämpft 102 Mio. Euro

300.000 Oberösterreicher suchten 2018 Hilfe bei Arbeiterkammer. Das sind rund 800 pro Tag. Dabei geht es vor allem um Gehälter, unbezahlte Überstunden, Zulagen, Verträge oder Fragen zu Pensionen oder Mutterschutz.
women-1209678_1280 (4)
Hilfe gegen Abzocke
0

Hilfe gegen Abzocke

Das Telefon läutet und der Anrufer behauptet, Sie hätten eine kostenpflichtige Internetseite angeklickt. Nun müssten Sie dafür bezahlen, denn sonst würde der Anwalt eingeschaltet. Der Konsumentenschutz berät!
urlaub
Fällt jetzt die 5. Woche?
0

Fällt jetzt die 5. Woche?

Der Tonfall der Arbeitnehmervertreter wird härter. Bei der letzten Vollversammlung der Arbeiterkammer vor den AK Wahlen 2019 wird vor allem die türkis blaue Bundesregierung scharf kritisiert. Die systematische Zerschlagung des Sozialstaates drohe, so Präsident Kalliauer.  
AK_Vollversammlung2
AK hält an Kammerzwang fest
0

AK hält an Kammerzwang fest

Bei der Arbeiterkammer schrillen die Alarmglocken. Kommt die FPÖ in die Regierung, könnte der Kammerzwang, also die Pflichtmitgliedschaft der Arbeitnehmer bei der AK, fallen. Warum die Arbeiterkammer jetzt ein Lohndumping fürchtet, Pia Berger berichtet.
Sozialpartnerschaft_AK
Kein Ende im Sozialpartner-Streit
0

Kein Ende im Sozialpartner-Streit

150 Arbeitstage gehen in Frankreich pro Jahr für Aufstände der Arbeiter drauf. Wenn es ums Streiken geht, ist Österreich immer noch ein internationaler Ruhepol. Nur die Schweizer streiken weniger. Grund dafür die sogenannte Sozialpartnerschaft. In Oberösterreich liegt die allerdings zur Zeit auf Eis.
AK_Vollversammlung1
AK vs. WKO: Streit geht in nächste Runde
0

AK vs. WKO: Streit geht in nächste Runde

Während sich jetzt gerade viele trauen, gehen in Österreich einige Partner getrennte Wege. Allen voran Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer. Die Zusammenarbeit in Oberösterreich ist immer noch ausgesetzt, die WKO forderte eine Entschuldigung von der AK. Doch die wird nicht kommen. Denn die Arbeitnehmervertreter hätten im Aufreger Spot nur Tatsachen dargelegt.
AK_Steuern1
Superreiche sollen zahlen
0

Superreiche sollen zahlen

ie Steuerbelastung in Österreich ist ungerecht verteil so sieht das die Areiterkammer Oberösterreich. Nach dem Aufregervideo der vergangenen Wochen folgt nun ein weiterer Schlag gegen Superreiche. Millionäre sollen zahlen und zwar wesentlich mehr als jetzt, so die Forderung der AK. Wer mehr als eine Million Euro auf der hohen Kante hat, der soll in Zukunft […]
AK_Einkommen_kalliauer
AK fordert Kürzung der Abeitsstunden auf 35
0

AK fordert Kürzung der Abeitsstunden auf 35

Kommt jetzt eine Nulllohnrunde auf Oberösterreichs Arbeiter und Angestellte zu. Die Lohnverhandlungen stehen in jedem Fall vor der Tür und heftige Kritik kommt bereits von der Arbeiterkammer. Oberndrein fordert die AK nach wie vor eine Verkürzung der Arbeitswoche auf 35 Stunden. Inclusive Überstunden! Denn genau diese werden immer mehr. Maria Milassin.
AK_Kalliauer_Niedrigloehne
Immer mehr Niedrigverdiener
0

Immer mehr Niedrigverdiener

Für immer mehr Oberösterreicher reicht das Einkommen nicht mehr zum Auskommen: Am Ende des Monats bleibt für viele kaum noch was am Konto und laut aktuellem Bericht der Arbeiterkammer wird die Zahl der Nierigverdiener immer mehr. Helfen soll laut AK ein gestzlicher höherer Mindestlohn
AK_Kalliauer_Steuerreform_mitterlehner
AK fordert rasche Steuerreform – Gegenfinanzierung ohne Sozialabbau
0

AK fordert rasche Steuerreform – Gegenfinanzierung ohne Sozialabbau

Auf seine erste grosse Herausforderung als neuer ÖVP-Chef wird Mitterlehner nicht lange warten müssen. Eine Steuerreform. Der ÖGB fordert bereits seit Monaten per Online-Petition: Runter mit der Lohnsteuer. Zuletzt sind auch in der ÖVP Stimmen laut geworden, die eine Reform des Steuersystems wünschen. Heute hat die Arbeiterkammer noch einmal nachgehakt und gewarnt: Eine Lohnsteuerreform darf […]
00000144-9c05-8cbd-4d23-020d24c14389
Systematische Unterentlohnung – AK pocht auf gerechte Löhne
0

Systematische Unterentlohnung – AK pocht auf gerechte Löhne

25 Millionen Euro mussten oberösterreichische Arbeitgeber für das Jahr 2012 an Sozialleistungen nachzahlen. Und das betrifft nur jene 2.000 Unternehmen, die von der Gebietskrankenkasse überprüft wurden. Pro Arbeitnehmer entspricht das einem entgangenen Verdienst von 1316 Euro pro Jahr. Die Dunkelziffer liegt womöglich weit darüber.
00000144-8dbb-41a4-1075-f6679e6cb110
Geringere Löhne ausbezahlt  –  AK kritisiert Zahlungsmoral der Unternehmen
0

Geringere Löhne ausbezahlt – AK kritisiert Zahlungsmoral der Unternehmen

Nicht bezahlte Überstunden, Missachtung des Kollektivvertrages, falsche Abrechnungen. Immer mehr Unternehmen zahlen ihren Angestellten zu wenig oder garkeinen Lohn aus, kritisiert die Arbeiterkammer. Besonders schlimm: oft sind sich die Arbeitnehmer der systematischen Unterentlohnung gar nicht bewusst, oder akzeptieren sie aus Angst ihren Job zu verlieren. Die Arbeiterkammer fordert Sanktionen.
00000144-45be-73ef-9d15-ad2721449921
Umstrittenes OGH-Urteil – Verfügbar trotz Krankenstand?
0

Umstrittenes OGH-Urteil – Verfügbar trotz Krankenstand?

Ein Urteil des Obersten Gerichtshofes sorgt momentan bei den Arbeitnehmern für Unmut. Beschäftigte müssen unter bestimmten Bedingungen auch im Krankenstand für ihren Chef verfügbar sein. Benötigt der Arbeitgeber dringende Informationen, darf er seine Angestellten zu Meetings zitieren oder zumindest anrufen SOFERN die Genesung dadurch nicht beeinträchtigt wird.
00000143-e3d2-5cfe-af95-66bb267f8c04
Müssen wir um unsere Rente bangen? – Die Arbeiterkammer gibt Entwarnung
0

Müssen wir um unsere Rente bangen? – Die Arbeiterkammer gibt Entwarnung

Wie gut ist unser Pensionssystem? Müssen Junge um ihre Rente bangen? Seit dem jüngsten Bericht der Pensionskommission ist die Diskussion um unser Pensionssystem wieder entfacht. Während Kritiker von einem Milliardenloch in den Pensionskassen reden, ist laut Arbeiterkammerpräsident Johann Kalliauer unser System auch in Zukunft finanzierbar.
00000141-db76-b8b3-1bdf-87f70c45cd29
Überstunden: Ein Viertel wird nicht bezahlt
0

Überstunden: Ein Viertel wird nicht bezahlt

Zu niedriger Lohn, nicht bezahlte Überstunden und wachsender Druck. Wenn sich Arbeitnehmer ungerecht behandelt fühlen, brauchen sie nicht nur Rechtsberatung, sondern manchmal auch eine rechtliche Vertretung. Für die Oberösterreicher gilt die Arbeiterkammer als die vertrauenswürdigste Institution.
00000131-85aa-1f13-c528-409d07019b69
Jeder Zehnte in OÖ ist armutsgefährdet
0

Jeder Zehnte in OÖ ist armutsgefährdet

141.000 Oberösterreicher, etwa zehn Prozent der Bevölkerung, sind armutsgefährdet. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Arbeitsmarktes. Den Grund für die hohe Armutsgefährdung sieht die Arbeiterkammer in einem zu geringen Lohnersatz bei Arbeitslosigkeit. Sowohl das Arbeitslosengeld als auch die Notstandshilfe würden unterhalb der Armutsgrenze liegen. Auch mit der im Oktober in Oberösterreich in Kraft tretenden bedarfsorientierten […]