Stefan Kaineder Archive - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
28 Beiträge gefunden
Kogler_kaineder_OOE
„Ziel für OÖ ist Schwarz-Grün“
0

„Ziel für OÖ ist Schwarz-Grün“

Im September des nächsten Jahres soll in Oberösterreich ein neuer Landtag gewählt werden. Seit der letzten Wahl 2015 bilden ja ÖVP und FPÖ eine Regieungskoalition in Oberösterreich. Am Montag wurde der Spitzenkandat der Grünen vorgestellt – und erhielt von Bundesparteichef Werner Kogler den klaren Auftrag, aus Schwarz-Blau, Schwarz-Grün zu machen.
gletscher_fertig
Dachsteingletscher schmilzt
0

Dachsteingletscher schmilzt

Wandern im Gebirge, im Sommer Ski fahren oder langlaufen. Das geht am Gletscher. Aber wie lange noch? Gletscher schmelzen in Rekordzeit. Der Dachsteingletscher verlor im Vorjahr bis zu 40 Meter Eis. Grund dafür der Klimawandel.
lkima
Februar war um 3 Grad zu warm!
0

Februar war um 3 Grad zu warm!

Frühlingstemperaturen im Winter. Der heurige Februar war in Oberösterreich im Schnitt um 3 Grad wärmer als im Vorjahr. Das zeigt jetzt ein Klima-Report aus Bayern. Das Ziel des Pariser Klimaabkommen wurde damit um das Doppelte verfehlt. Es liegt bei maximal 1,5 Grad durchschnittliche Erwärmung pro Jahr. Klimaforscher warnen seit Jahren. Geht der CO2 Ausstoß weltweit […]
kaineder
Kaineder ist neuer Landesrat
0

Kaineder ist neuer Landesrat

In der ersten Sitzung des OÖ Landtags wurde heute Stefan Kaineder als Nachfolger von Rudolf Anschober gewählt. Dieser Wechsel war nötig geworden, weil der langjährige grüne Landesrat seit 7.Jänner ja der neuen Bundesregierung als Sozialminister angehört.  
Klimaschutz_
Lehrlinge coachen Unternehmen
0

Lehrlinge coachen Unternehmen

Lehrlinge sollen Unternehmen klimafit machen. Dafür hat das Umweltresort gemeinsam mit dem Klimabündnis Oberösterreich ein Projekt gestartet. Seit mehr als zehn Jahren bildet das Klimabündnis Schüler zu Klimabotschaftern aus.
nationalratswahl
Noch 10 Tage!
0

Noch 10 Tage!

Heute war die erste Landtagssitzung nach der Sommerpause. Kollege Wolfgang Irrer hat das zum Anlass genommen, um 10 Tag vor der Nationalratswahl herauszubekommen, welche Themen die Oberösterreicher als erstes von einer künftigen Bundesregierung angegangen wissen wollen.
straßenbau
Oberösterreich investiert 29 Millionen Euro
0

Oberösterreich investiert 29 Millionen Euro

OÖ investiert 29 Millionen Euro in den Straßenbau. Rund 10 Mio. Euro sind für Sanierungen eingeplant. 16 Mio. Euro für Ausbaumaßnahmen in Braunau und Schärding. Die restlichen 3 Mio. für die Umfahrungen in Weyer und Haid. Kritik kommt von den Grünen. Klimaschutz-Landesrat Stefan Kaineder bezeichnet die Investitionen als „Verlorene Zeit und verlorene Ressourcen“. Es sei […]
tourismus_fertig
Oberösterreich kämpft um Touristen
0

Oberösterreich kämpft um Touristen

Auch wenn die Grenzen zu den meisten Lieblingsurlaubsdestinationen mittlerweile wieder offen sind, bleibt bei vielen österreichischen Urlaubern vor allem die Unsicherheit. Zwei von drei wollen ihren Sommerurlaub deshalb zu Hause in Österreich verbringen. Für den krisengebeutelten heimischen Tourismus ist das eine große Chance im Kampf um die Touristen.
Klima_Kaineder
OÖer weiter besorgt
0

OÖer weiter besorgt

Im Auftrag des grünen Landesrates Stefan Kaineder hat das SORA-Institut in einer repräsentativen Umfrage erhoben, wie Corona die Einstellung der Oberösterreichischen Bevölkerung zur Klimakrise beeinflusst hat.
kaineder_fertig
Ortszentren werden grüner
0

Ortszentren werden grüner

Oberösterreichs Ortszentren sollen grüner werden. Dafür fördert das Umweltressort Klima-Projekte der Gemeinden. Etwa wenn es um weniger Lärm und Lichtverschmutzung, dafür mehr Grün und Schatten in den Zentren geht.
kurz umfrage
ÖVP sucht Partner
0

ÖVP sucht Partner

Die Nationalratswahl hat der ÖVP einen historischen Wahlsieg gebracht. Sie ist jetzt die einzige Großpartei im Land. Einfach regieren, trotzdem nicht möglich. Denn den Türkisen gehen die Koalitionspartner aus.
gehalt
Streit im Landtag
0

Streit im Landtag

Während die Manager internationaler Konzerne teilweise astronomische Summen verdienen, galt in Oberösterreich seit 2001 für Führungspositionen bei Betrieben an denen das Land Eigentümer ist eine Verdiensthöchstgrenze. ÖVP und FPÖ haben das jetzt abgeschafft – SPÖ und Grüne brachten dagegen heute in der Landtagssitzung eine Gesetzesinitiative ein.