WKO OÖ Archive - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
36 Beiträge gefunden
schueler
“Jobsuche beginnt in Volksschule”
0

“Jobsuche beginnt in Volksschule”

Wussten Sie schon immer was Sie einmal werden möchten?  Kinder sagen oft „Prinzessin oder Superheld“. Doch die Enttäuschung ist groß, wenn sich herausstellt dass das gar keine Berufe sind. Damit das nicht mehr passiert, beginnt die Suche nach dem richtigen Job mittlerweile schon in der Volksschule. 
Wifi_Hummer
„Brauchen eine Lernpflicht“
0

„Brauchen eine Lernpflicht“

Jeder zweite Oberösterreicher (im Erwerbsalter) ist derzeit arbeitslos oder in Kurzarbeit. Auch Kurzarbeitern droht der Jobverlust, warnt jetzt Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer. Sie fordert eine Lernpflicht für Kurzarbeiter. Und bringt dabei das WIFI OÖ ins Spiel.
IV_Klima
„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“
0

„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“

Wer günstig kauft, schadet dem Klimaschutz. Produkte, die in Ländern mit weniger strengen Energie- und Umweltauflagen produziert werden, kosten zwar oft weniger, hinterlassen aber einen wesentlich größeren CO2 Abdruck. Das sei vielen nicht bewusst, kritisiert die IV. Die EU würde mit ihren strengen Klimavorgaben die heimische Industrie an den Rand der Wettbewerbsfähigkeit bringen.
Bild_Versicherungsagenten
„Weiterbildung macht uns zu Vorreiter“
0

„Weiterbildung macht uns zu Vorreiter“

Seit Anfang des Jahres gilt in Österreich eine Weiterbildungspflicht für Versicherungsagenten. In Oberösterreich  freilich wird diese bereits seit 15 Jahren angeboten. Und diese Woche gab es wie seither wieder Top-Zertifikate für jene, die diese Ausbildung heuer gemacht haben.
winzig
„Wir brauchen faire Handelsabkommen“
0

„Wir brauchen faire Handelsabkommen“

CETA und TTIP –  nach dem Medienhype im vergangenen Jahr wahrscheinlich die bekanntesten EU Freihandelsabkommen. Egal ob China, Japan, Kanada oder Lateinamerika – die von der EU verhandelten Abkommen haben auch direkte Auswirkung auf die Arbeitsplätze in Oberösterreich.
sales champion
19-jährige Vorchdorferin holt Titel
0

19-jährige Vorchdorferin holt Titel

Eigentlich wollten sie nur schnell ins Geschäft ein Hemd kaufen und schon gehen sie mit einer vollen Tasche raus. Das passiert, kennt jeder. Vielleicht hat die Verkäuferin ihre geheimen Verkaufs-Tricks angewendet, ohne es zu bemerken. Wie die besten Verkäufer vorgehen? Ziemlich geschickt, dass sogar ein Wirtschaftslandesrat einen Rollator kauft.   Photo: www.wko.at
wko
Etappensieg für Wirtschaftskammer
0

Etappensieg für Wirtschaftskammer

Ende April hat die Bundesregierung ihre Steuerreform vorgestellt, und Kritik aber auch viel Zuspruch zu hören bekommen. Vor allem bei der heimischen Industrie freut man sich, dass einige langjährige Forderungen in den türkis-blauen Steuerplänen Beachtung gefunden haben.
kfz mechaniker
Fachkräftemangel bedroht Wirtschaft
0

Fachkräftemangel bedroht Wirtschaft

Die fehlenden Fachkräfte, es vergeht kaum ein Tag an dem nicht darüber gesprochen wird. Oberösterreichs Unternehmen suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern und, glaubt man der Wirtschaftskammer, werden die Folgen dramatisch sein, sollte die Regierung nicht endlich gegensteuern. Präsidentin Doris Hummer holt sich nun Verstärkung aus Wien.
Gastro_Unternehmerbrief_neu_2018
Gastro-Küchen leeren sich
0

Gastro-Küchen leeren sich

Oberösterreichs Wirte bekommen Konkurrenz. Am Montag hat die Wirtschaftskammer die neuen Gastronomen im Land mit dem Unternehmerbrief ausgestattet. Doch auch wenn die Wirte mehr werden, der Gastro gehen langsam die Kellner und Köche aus. Die WK setzt jetzt auf Imagepflege.
bier
Happy New Bier
0

Happy New Bier

Kein Bleigießen, keine Raketen und nicht bis Mitternacht aufbleiben. Am 30. September wurde schon Silvester gefeiert und zwar Brausilvester. Das alte Brauchtum lässt man wieder aufleben und setzt den Gerstensaft im Monat Oktober vermehrt in den Mittelpunkt.
drohnenpilot
Hobby wird Beruf
0

Hobby wird Beruf

Ein Arabisch-Kurs oder eine Ausbildung zum Drohnenpilot. Beides unter einem Dach zu finden und zwar am WIFI. 100.000 Oberösterreicher belegen Kurse dort. Und die werden immer ausgefallener.
bautrend holzhaus
Holzhäuser boomen
0

Holzhäuser boomen

Ein Hochhaus aus Holz mit 70 Stockwerken. Klingt unmöglich, ist es aber nicht. In Tokyo soll es demnächst gebaut werden. Und auch in Österreich geht der Trend zu mehr Holz. Vor allem im sozialen Wohnbau kommt immer mehr davon zum Einsatz. Wie viel, das ist derzeit noch eine Frage des Geldes, muss es aber nicht […]
epu
Immer mehr werden selbständig
0

Immer mehr werden selbständig

Ein Krankenstand kann ihnen den Job kosten: Einpersonenunternehmer haben keinen Ersatz. Wenn sie zu Hause bleiben, dann bleiben Aufträge unerledigt, Fixkosten müssen dennoch bezahlt werden. Ein hohes Risiko also, für das sich trotzdem immer mehr Oberösterreicher entscheiden.
Integratio_Verein_2018
Integratio hilft bei Arbeitssuche
0

Integratio hilft bei Arbeitssuche

Einen passenden Job finden, ist nicht leicht. Vor allem wer körperliche, oder psychische Probleme hat, hats am Arbeitsmarkt schwer. Auch in Oberösterreich. Ein Verein nimmt sich um genau diese Jobsuchenden an und hilft beim Wiedereinstieg.
dorishummer
Jetzt kommt Lehre für Maturanten
0

Jetzt kommt Lehre für Maturanten

Vollbeschäftigung und geringe Arbeitslosigkeit. Aktuell herrscht in Oberösterreich Hochkonjunktur. Der Wirtschaft geht es so gut wie schon lange nicht mehr, gäbe es da nicht den Fachkräftemangel. Dieser spitzt sich weiterhin zu. Von A wie Augenoptiker bis Z wie Zimmermann. Es trifft mittlerweile so gut wie jede Branche.
WKO_vor_Ort_Dynatrace
Neue Konzernzentrale für Dynatrace
0

Neue Konzernzentrale für Dynatrace

Apple, Amazon oder die Bank of New York zählen zu den Kunden des IT Unternehmens Dynatrace mit Sitz in Linz. 26,5 Millionen Euro investiert die Computerfirma nun in ihre neue Konzernzentrale im Linzer Hafenviertel. Auf 9000 Quadratmetern entsteht dort einer neuer Bürokomplex für künftig rund 500 Mitarbeiter.
lehre
Oberösterreich ist Lehrlingshochburg
0

Oberösterreich ist Lehrlingshochburg

Friseurin, Einzelhandelskauffrau oder Bürokauffrau. Das sind bei Mädchen noch immer die beliebtesten Lehrberufe. Aber die technischen Berufen holen auf. Am Vierten Platz ist etwa schon die Metalltechnikerlehre. Überhaupt ist Oberösterreich Lehrlingshochburg Nummer Eins.