Wolfgang Mückstein – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
12 Beiträge gefunden
111er_mückstein
Wolfgang Mückstein geht
0

Wolfgang Mückstein geht

Wolfgang Mückstein ist zurückgetreten.  Ein knappes Jahr war der Mediziner Gesundheitsminister. Heute Vormittag haben sich Gerüchte um einen möglichen Rücktritt verdichtet, um 15.30 Uhr tritt er vor die Presse.  
111 wohnzimmer
Wohnzimmertests sollen wieder gelten
0

Wohnzimmertests sollen wieder gelten

Corona-Wohnzimmertests sollen wieder gelten. Die GECKO-Kommission berät aktuell darüber. Laut Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein soll die Teststrategie in Österreich noch diese Woche angepasst werden. Zuletzt hat es ein Chaos bei den PCR-Tests gegeben. Viele kamen zu spät oder mit dem falschen Ergebnis.
210818_111_1G-Regel
Kommt jetzt die 1G-Regel?
0

Kommt jetzt die 1G-Regel?

G1-Regel für Mückstein vorstellbar. Veranstaltungen, die nur noch von geimpften Personen besucht werden dürfen – das sei denkbar, so der Minister am Dienstagabend. Angestoßen hatte die Diskussion der Wiener Gesundheitsstadtrat Hacker, der auch vorschlug in Gastronomiebetrieben ebenfalls ausschließlich geimpften Personen Zutritt zu gewähren. Unterstützung kommt auch von der Ärztekammer.
dritter Stich
Österreich startet Auffrischungsimpfungen
0

Österreich startet Auffrischungsimpfungen

Dritter Stich ab Herbst. In ganz Österreich beginnen am 17. Oktober die Corona-Auffrischungsimpfungen. Jene die zuerst im Jänner geimpft worden sind bekommen damit rund neun Monate später ihre dritte Dosis. Das hat Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein am Dienstag bekannt gegeben. Neun Monate ist auch jener Zeitraum, für den der Impfnachweis gilt.
mückenstein impft
Minister impft
0

Minister impft

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein greift heute bei einem heimischen Lebensmittelkonzern in Sattledt selbst zur Spritze. Es ist der Auftakt zu den betrieblichen Impfungen gegen das Corona Virus.
Minister pierct
Minister pierct Lämmer
0

Minister pierct Lämmer

Bald ist es wieder so weit und wir können beim Lieblingswirt ein Schnitzerl genießen. Woher das Fleisch kommt, das muss der Wirt derzeit noch nicht angeben. Geht es nach den Grünen, soll es aber demnächst eine Kennzeichnungspflicht auch in der Gastronomie geben. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein hat einen fleischproduzierenden Hof im Mühlviertel besucht.
Sitebar