Politik241 Videos

kurzoooe
„Regierungs-Rauswurf war unnötig“
0

„Regierungs-Rauswurf war unnötig“

In 3 Monaten müssen wir wieder zu den Wahlurnen. Der Wahlkampf für die Nationalratswahl im September hat offiziell noch nicht begonnen. Inoffiziell sehr wohl. ÖVP-Obmann hat gestern in Oberösterreich die Werbetrommel gerührt.
kurz in linz
„Wollen fairen Wahlkampf“
0

„Wollen fairen Wahlkampf“

Noch vor einem Monat hätte man ihn mit „Herr Bundeskanzler“ angesprochen. Sebastian Kurz will auf diesen Posten zurück. Doch das wird in jedem Fall noch dauern. Ende September finden die vorgezogenen Nationalratswahlen statt. So optimistisch ist Kurz, bei diesen als klarer Sieger hervorzugehen, wie derzeit alle Umfragen prognostizieren.
rote nacht
„Situation ist angespannt“
0

„Situation ist angespannt“

Uns steht ein heißer Sommer bevor. Vor allem wegen vieler hitziger Debatten. Der Wahlkampf für die Nationalratswahl im September hat bereits voll begonnen. Das spürt man auch bei der Roten Nacht der Sozialdemokraten.
spoe
Der Neue
0

Der Neue

SPÖ Oberösterreich hat neuen Landesgeschäftsführer. Bereits vor 3 Wochen wurde Georg Brockmeyer als Nachfolger von Bettina Stadlbauer bekannt gegeben. Am Montag ist der 44-jährige gebürtige Deutsche von Birgit Gerstorfer der Öffentlichkeit präsentiert worden.
kurz umfrage
Regierung Kurz gestürzt
0

Regierung Kurz gestürzt

185 Mal gab es in der zweiten Republik einen Misstrauensantrag. Alle wurden abgeschmettert. Der 186. wird in die Geschichte eingehen. Denn er bedeutet das vorläufige Ende von Bundeskanzler Sebastian Kurz.  
klinger
Klinger folgt Podgorschek
0

Klinger folgt Podgorschek

Auch die heutige Sitzung des Oberösterreichischen Landtags stand ganz im Zeichen der nationalen Regierungskrise samt all ihrer Nebengeräusche. So trat ja Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek von der FPÖ zurück. Wolfgang Klinger wurde als sein Nachfolger angelobt. Die SPÖ blitzte erwartungsgemäß mit einem Neuwahlantrag ab.
stelzer haimbuchner
„OÖ braucht verlässliche Regierung“
0

„OÖ braucht verlässliche Regierung“

5 Tage ist es her, seit das Ibiza-Video Österreichs Politiklandschaft völlig durcheinander gewirbelt hat. Rücktritte, eine Entlassung, neue Namen und ein Misstrauensantrag. Die Liste an Ereignissen ist schier endlos.  
klinger
Haimbuchner widerspricht Stelzer
0

Haimbuchner widerspricht Stelzer

Wolfgang Klinger wird neuer Landesrat in OÖ. Der 60-jährige Bürgermeister von Gaspoltshofen übernimmt das Sicherheitsressort von Elmar Podgorschek, der erst am Montag zurückgetreten ist.
kurz umfrage
EU Wahl wird Krimi
0

EU Wahl wird Krimi

Kanzler legt zu. Die Attacken auf Sebastian Kurz von Seiten FPÖ und SPÖ kommen bei den Österreichern scheinbar nicht gut an. In allen aktuellen Umfragen legt der „Noch- Kanzler“ zu.
umfrage eu wahl
„Die vergessene Wahl“
0

„Die vergessene Wahl“

Ibiza-Skandal, Neuwahlen, Koalitions-Aus: Die Ereignisse überschlagen sich momentan. Die Europa-Wahl am Sonntag geht da fast unter. Die EU-Spitzenkandidaten kämpfen derzeit um Aufmerksamkeit. Die ÖVP etwa im Linzer Design Center.
talk edtstadler
„Nicht mit den Rechten“
0

„Nicht mit den Rechten“

„Nicht mit den Rechten“! Klare Worte von EU Spitzenkandidatin Karoline Edtstadler und gleichzeitig eine Absage an Vilimsky, Le Pen und die deutsche AFD im EU Parlament. Obendrein fordert die Listen-Zweite der ÖVP einen Generationenwechsel an der Spitze der EU. Mehr dazu im Gespräch mit Dietmar Maier.
winzig
„EU braucht Ablaufdatum für Gesetze“
0

„EU braucht Ablaufdatum für Gesetze“

Einen gültigen Reisepass mitnehmen, Geld wechseln und das, was man im Ausland nicht zu kaufen bekam, mitnehmen. So sahen Urlaubsvorbereitungen aus, bevor Österreich Teil der EU wurde. Dafür war es damals auch noch egal wie krumm eine Gurke war. Die EU hat viel Gutes gebracht, aber sie müsse sich auch weiter entwickeln, so die Industriellenvereinigung. […]
stelzer
OÖ zieht Konsequenzen
0

OÖ zieht Konsequenzen

Es ist ein politisches Erdbeben, das Österreich seit Freitagabend fest im Griff hat. Die ÖVP-FPÖ Koalition liegt in Trümmern. Schon seit Samstag ist klar: Es gibt Neuwahlen. Und auch in der oberösterreichischen Politik gab es am Montag bereits erste Konsequenzen.
kurz asyl
Kurz: „Hart durchgreifen“
0

Kurz: „Hart durchgreifen“

Noch immer keine gemeinsame Lösung in Sachen Flüchtlinge. Auch wenn die Ereignisse vom vergangenen Wochenende die EU Wahlen derzeit überdecken- Asylpolitik bleibt eines der bestimmenden Wahlmotive, bei der Wahl am Sonntag.
akwahl
Jeder 3. Wähler über 60
0

Jeder 3. Wähler über 60

Jeder Dritte EU-Wähler ist über 60. Damit sind die 370.000 Senioren in Oberösterreich die mit Abstand größte Wählergruppe bei der kommenden EU Wahl.
bananen
Winzig will EU-Regulierungswut stoppen
0

Winzig will EU-Regulierungswut stoppen

Nur mehr gerade Bananen und Gurken und Horror-Bilder auf den Zigarettenschachteln: Was die EU so beschließt ist manchmal einfach nur zum Kopfschütteln. Angelika Winzig tritt bei der EU-Wahl als Spitzenkandidatin der OÖVP für OÖ an. Sie will die Regulierungswut der EU stoppen.
winzig
„Brüssel muss weiblicher werden“
0

„Brüssel muss weiblicher werden“

Die eine hat aus ihrer Zeit als EU Politikerin den Spitznamen des Kampflächelns mitgenommen, die andere aus ihren Verhandlungen mit der EU den Spitznamen Mrs. CETA. Benita Fererro Waldner blickt auf eine EU Vergangenheit zurück, Angelika Winzig hofft auf eine Zukunft im Europäischen Parlament. Dort sitzen nämlich immer noch zu wenig Frauen.
winzig
Winzig Komitee wächst
0

Winzig Komitee wächst

Über 9.200 stehen hinter Angelika Winzig. So groß ist derzeit das Personenkomitee der Spitzenkandidatin der oberösterreichischen Volkspartei für die kommende EU-Wahl.
spooe
„Familienbonus ist ungerecht“
0

„Familienbonus ist ungerecht“

1.Mai – der Tag der Arbeit. Schon seit 1890 gibt es an diesem Tag Kundgebungen in Österreich. Die SPÖ nutzte den 1. Mai heuer um ihre Anhänger auf die EU-Wahl in 25 Tagen einzuschwören. Gemeinsam mit ihrem OÖ Spitzenkandidaten.
stelzermai
Steuerreform am Tag der Arbeit beschlossen
0

Steuerreform am Tag der Arbeit beschlossen

Die Sozialdemokraten auf der Landstraße, die Freiheitlichen im Festzelt. Die Volkspartei besucht am Tag der Arbeit traditionell all jene die arbeiten. Dieses Jahr eine Polizeidienststelle an der tschechischen Grenze.
strache
Strache: Lasse mir Mund nicht verbieten!
0

Strache: Lasse mir Mund nicht verbieten!

FPÖ-Parteiobmann Heinz-Christian Strache am Urfahranermarkt in Linz. Ein Rattengedicht aus Braunau und angebliche Verbindungen zu Identitären in Linz: Oberösterreichische FPÖ-Parteimitglieder dürften dem Vizekanzler zuletzt wohl Kopfzerbrechen bereitet haben.
spö
SPÖ will Platz 2!
0

SPÖ will Platz 2!

Die SPÖ will den 2. Platz wieder zurück. Nach dem Absturz bei den letzten Wahlen auf rund 16% macht den Sozialdemokraten eine neue Umfrage Hoffnung.