Politik298 Videos

bphausdermenschenrechte
Wie viel schafft Österreich?
0

Wie viel schafft Österreich?

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib spitzt sich die Lage zu. 100.000 Menschen sind auf der Flucht. Die Häuser sind zerstört. Orte zum Leben gibt es kaum mehr. Die Bundesländer spenden 1 Million Soforthilfe.
politischeraschermittwoch
Erster Aschermittwoch ohne Strache
0

Erster Aschermittwoch ohne Strache

Es ist das traditionelle Schimpfen auf die Gegen-Parteien: der politische Aschermittwoch in Ried. Heuer erstmals mit Bundesparteiobmann Norbert Hofer. Er hält nichts vom Klimaschutz, rechnet mit Türkis-Grün ab und will seinen Tuner im Fernseher ausbauen.
unterricht
„Schluss mit Frontalunterricht“
0

„Schluss mit Frontalunterricht“

Können Sie sich noch an ihr Klassenzimmer erinnern? Ein Tisch mit Bankfach. Vorne eine Kreidetafel mit Schwamm und neben dem Lehrertisch ein Overheadprojektor. Heute ist das freilich alles ganz anders. Computer, Tablets und Beamer dominieren die Klassen. Oberösterreichs Schulen rüsten auf. 
steinkellner
„Osttangente oder Rücktritt“
0

„Osttangente oder Rücktritt“

Die Osttangente für Linz muss kommen“ Ansonsten soll die neue Verkehrsministerin Leonore Gewessler zurücktreten, fordert Verkehrslandesrat Günther Steinkellner im Gespräch mit Dietmar Maier.
kaineder
Kaineder ist neuer Landesrat
0

Kaineder ist neuer Landesrat

In der ersten Sitzung des OÖ Landtags wurde heute Stefan Kaineder als Nachfolger von Rudolf Anschober gewählt. Dieser Wechsel war nötig geworden, weil der langjährige grüne Landesrat seit 7.Jänner ja der neuen Bundesregierung als Sozialminister angehört.  
Stelzer
0

Stelzer will mehr Arbeitsplätze

Der Brexit, die Klimadebatte, Nachbar Deutschland und die weltweiten Handelsstreitigkeiten. Alles Faktoren, welche die Wirtschaftsprognosen im Vergleich zu den letzten Jahren nach unten schrauben. Nur noch 1,1% Wirtschaftswachstum – da schrillen bei vielen die Alarmglocken. Oberösterreichs Landeshauptmann setzt daher heuer auf die Themen „Arbeit und Standort“. So auch auf seiner Tour zu Jahresbeginn durch die […]
stelzer-bezirkstour
Landeshauptmann besucht Unternehmen
0

Landeshauptmann besucht Unternehmen

Die Bezirkstour des Landeshauptmanns hat am Montag gestartet. Bis Februar besucht Stelzer Unternehmen. Die diesjährige Bezirkstour des steht unter dem Motto „Arbeit und Standort“. Denn  Standort- und Beschäftigungspolitik muss auf bewährte Stärken vertrauen.  
stelzer
Thomas Stelzer übernimmt LH-Konferenz
0

Thomas Stelzer übernimmt LH-Konferenz

Im Festsaal des Linzer Schlossmuseums übergab heute Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz an Oberösterreichs Thomas Stelzer. Auch der Bundesratspräsident der nächsten 6 Monate kommt aus unserem Bundesland. Gastronom Robert Seeber übernimmt diese Aufgabe.
mahrer
„Muss den Grünen gratulieren“
0

„Muss den Grünen gratulieren“

Angelobung am Dienstag. Erster Ministerrat am Mittwoch. Türkis-Grün hat’s eilig und will ihre ersten Vorhaben zügig umsetzen. Zunächst geht’s aber ums liebe Geld. Über ein neues Budget etwa, wird schon ab nächster Woche verhandelt.
pflege
„Mehr Geld für Pflege und Bildung“
0

„Mehr Geld für Pflege und Bildung“

Während die ÖVP/FPÖ Regierung in Oberösterreich aus Sicht der SPÖ zu viel Geld bei den Landesunternehmen parkt, wollen die Sozialdemokraten mehr Investitionen in den Bereichen Pflege, Bildung und öffentlichem Verkehr. Unterstützung dafür kam heute bei einer Klausur vom Leiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.  
kaineder
Kaineder folgt Anschober als Landesrat
0

Kaineder folgt Anschober als Landesrat

Ja ich werde kandidieren. Mit diesen Worten bekräftige heute der Landessprecher der Grünen, Stefan Kaineder den Anspruch auf die Nachfolge Rudi Anschobers als Landesrat in Oberösterreich.  
Kurzkogler
Kurz und Kogler angelobt
0

Kurz und Kogler angelobt

Alexander van der Bellen nahm heute die Angelobung der neuen Bundesregierung vor – für den Bundespräsidenten bereits die dritte Angelobung innerhalb von 8 Monaten, galt es doch letztes Jahr zwei Übergangsregierungen einzusetzen.
regierung
Türkis-Grün präsentiert Programm
0

Türkis-Grün präsentiert Programm

Vor knapp 100 Tagen wurde gewählt. Jetzt ist es fix. Sebastian Kurz und Werner Kogler haben am Donnerstag Nachmittag ihr 300 seitiges Regierungsprogramm präsentiert. Was die Oberösterreicher davon halten.
Senioren_Forderungen
„Brauchen mehr Pflegegeld“
0

„Brauchen mehr Pflegegeld“

Die Zahl der über 85-jährigen verdoppelt sich bis 2040. 70.000 sollen es bis dahin sein. Der Seniorenbund fordert deshalb Reformen von der neuen Bundesregierung.
fpö
FPÖ will neue Schulden verhindern
0

FPÖ will neue Schulden verhindern

Im Sommer wurde im Österreichischen Parlament diskutiert, wie denn teure „Wahlzuckerl“, also unüberlegte Ausgaben kurz vor einer Wahl verhindert werden könnten. Oberösterreich wählt erst im Jahr 2021 wieder – dass es dann eben keine Wahlzuckerl geben kann, das wird bereits mit dem kommenden Budget fixiert.
kurz umfrage
Koalitionsgespräche starten
0

Koalitionsgespräche starten

ÖVP und Grüne starten Koalitionsgespräche, das gab ÖVP Chef Sebastian Kurz Montagvormittag bekannt. Die Entscheidung darüber sei sowohl bei den Grünen als auch bei der ÖVP einstimmig gefallen.
landtag
So geht Landtag
0

So geht Landtag

Während Österreich auf Koalitionsverhandlungen zwischen Türkis und Grün wartet, befindet man sich in Oberösterreich im Schlussdrittel der 6-jährigen Wahlperiode. Doch wie kommt der Landtag in Oberösterreich zustande, und ist das in allen Bundesländern gleich. Wolfgang Irrer mit dem System und der Zusammensetzung des OÖ Landtags.
pühringer
„Trage Politik-Virus in mir“
0

„Trage Politik-Virus in mir“

Die Linzer Domverwaltung denke darüber nach, einen zweiten Turm zu errichten, weil er sich so erfolgreich für die Renovierung des ersten einsetze. Der ehemalige deutsche Bundeskanzler Kohl hat ihm geraten, angesichts der Größe seines Amtes noch ein paar Würsten zu essen. Viel Humor, viele Gratulanten, aber auch nachdenkliche Töne gab es bei der 70er Feier […]
spö
SPÖ fordert Obergrenze
0

SPÖ fordert Obergrenze

Oberösterreich gibt im Bundesländervergleich momentan das meiste Geld im Wahlkampf aus, das kritisiert die SPÖ. Es ist das einzige Bundesland ohne einer Wahlkampfkostenobergrenze. Damit soll jetzt Schluss sein.
plakolm
„Sind Politiker und Partymacher“
0

„Sind Politiker und Partymacher“

Bei der Europawahl gab es heuer die höchste Wahlbeteiligung seit 20 Jahren. Dafür verantwortlich: ein Rekord bei den Jungwählern. Das politische Interesse bei der U-30-Generation steigt. Noch nie hatten Jungwähler so einen großen Einfluss wie derzeit.
landtag
Streit ums neue Sozialhilfegesetz
0

Streit ums neue Sozialhilfegesetz

Seit 1.Juni gilt ein Österreich in noch von türkis-blau beschlossenes Sozialhilfe Grundgesetz. Einige Bestimmungen müssen aber in einem so genannten Ausführungsgesetz bis Jänner 2020 von den Bundesländern umgesetzt werden.
övp
ÖVP auf Partnersuche
0

ÖVP auf Partnersuche

Oberösterreich will bei Koalitionsverhandlungen mitreden. Die ÖVP sucht nach der Wahl nach Regierungspartnern. Möglich: FPÖ, SPÖ oder Grüne.
kurz umfrage
ÖVP sucht Partner
0

ÖVP sucht Partner

Die Nationalratswahl hat der ÖVP einen historischen Wahlsieg gebracht. Sie ist jetzt die einzige Großpartei im Land. Einfach regieren, trotzdem nicht möglich. Denn den Türkisen gehen die Koalitionspartner aus.
sigl bezirkstour
Politiker gemeinsam auf Tour
0

Politiker gemeinsam auf Tour

Während sich die Parteien im  Wahlkampf für die Nationalratswahl um Abgrenzung zueinander bemühen suchen die Landtagsabgeordneten in Oberösterreich Gemeinsamkeiten.  Gemeinsam mit Landtagspräsident Viktor Sigl gehen sie quasi auf Team Building Tour in ihren Bezirken.
talkstelzer
„Asylpolitik bleibt Herausforderung“
0

„Asylpolitik bleibt Herausforderung“

„Nach den Flüchtlingsaufgriffen in OÖ bleibt Asylpolitik eine der großen Herausforderungen“, so Landeshauptmann Stelzer! Warum die Klimadiskussion „vernünftig“ geführt werden muss und das Kopftuchverbot auf den öffentlichen Dienst ausgeweitet werden soll, dazu mehr im Sommergespräch mit Dietmar Maier.