Politik208 Videos

winzig
Winzig will Nr 1 werden
0

Winzig will Nr 1 werden

Kommenden Montag schmücken sie wieder Oberösterreich’s Straßen: Wahlplakate zur EU-Wahl am 26. Mai. Wie sie aussehen werden, hat uns die OÖVP gezeigt.  
christine haberlander
„130.000 km in 2 Jahren“
0

„130.000 km in 2 Jahren“

80 Pressekonferenzen, 130 000 gefahrene Kilometer. Und das alles in 2 Jahren. Landeshautmannstellvertreterin Christine Haberlander ist in ihrem Job viel unterwegs. Ob sie mehr Zeit im Büro oder doch im Auto verbringt, hat sie Patrick Grünzweil verraten.   Foto: Stinglmayr/Land OÖ
landtag
Debatte um Rechtsextremismus
0

Debatte um Rechtsextremismus

In der aktuellen Stunde des heutigen Landtags gingen die Meinungen weit auseinander. Kein Wunder, war doch Rechtsextremismus das Thema. Da haben SPÖ und FPÖ sehr unterschiedliche Standpunkte. Während die Freiheitlichen nicht länger mit den Idenditären in einem Atemzug genannt werden wollen, sehen die Sozialdemokraten deutliche Verflechtungen.
plakolm
Fast 100 % für Plakolm
0

Fast 100 % für Plakolm

Unterhaltung oder doch ernsthafte Politik. Bei so mancher Diskussion zwischen Politikern ist die Trennlinie etwas schwammig. Anders ist das bei der jungen ÖVP. Hier ist klar. Beides gehört unter einen Hut.
kaineder
Theologe wird Grünen-Chef
0

Theologe wird Grünen-Chef

Stefan Kaineder mit 93% (92,54%) zum Landessprecher der Grünen gewählt. Der 34-jährige Theologe folgt Maria Buchmayr. Sie bleibt stv. Klubobfrau. Kaineder startet sein Amt mit einer Spitze gegen die Regierung.
thomas stelzer
Thomas Stelzer zieht Bilanz
0

Thomas Stelzer zieht Bilanz

Josef Ratzenböck war es 18 Jahre lang, Josef Pühringer 22 Jahre. Jetzt heißt der oberste Oberösterreicher Thomas Stelzer und ist gerade einmal zwei Jahre im Amt. Kein Grund, das junge Amtsjubiläum nicht groß zu feiern und sich dabei jede Menge Ideen zu holen.  
rendi
„Facebook soll mehr Steuern zahlen“
0

„Facebook soll mehr Steuern zahlen“

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Über den Ausgang der Arbeiterkammerwahlen berichten wir in Kürze. Doch schon stehen die nächsten Wahlen bevor. Am 26.Mai sind die Menschen in Österreich aufgefordert ein neues EU-Parlament zu wählen. Österreich wird je nach dem wie es mit dem Brexit weitergeht, 19 oder 20 Mandate haben. Auf eines hofft […]
hc strache
„Alles für die Fisch?!“
0

„Alles für die Fisch?!“

Für HC Strache ist eines klar: Sollte es für die FPÖ zu keiner zweiten Legislaturperiode kommen, war alles für die Fisch. So der Vizekanzler bei seiner Buchpräsentation in Wels. Die FPÖ fühlt sich wohl an der Macht und will weiter regieren.
strache
Strache gibt sich staatsmännisch
0

Strache gibt sich staatsmännisch

Es dürfe in Österreich niemals einen muslimischen Feiertag geben. Die SPÖ gehöre auf die Intensivstation oder in Gruppentherapie, Peter Pilz hätte mit „Jetzt“ sein Ablaufdatum bekannt gegeben. Es waren ein paar markige Sprüche dabei, beim politischen Aschermittwoch der FPÖ in Ried, aber die scharfe Klinge der früheren Oppositionspartei scheint ein bisschen stumpfer zu werden.
gedenktag spö landstraße
Schüsse für Sozialdemokratie
0

Schüsse für Sozialdemokratie

Schüsse auf der Linzer Landstraße. Am 12. Februar 1934 beim heutigen Café Central bekämpfen sich der sozialdemokratische Schutzbund und die christlich-soziale Heimwehr. Zum 85. Mal gedenken Sozialdemokraten heuer den hunderten Opfern. Laut SPÖ muss Demokratie auch heute noch verteidigt werden.
gewalt
Landtag fordert mehr Schutz
0

Landtag fordert mehr Schutz

Bereits 6 Morde an Frauen gab es in diesem Jänner in Österreich. Damit schließt die Statistik nahtlos ans Jahr 2018 an. Der OÖ Landtag hat sich heute Donnerstag auch mit diesem Thema beschäftigt – wenngleich die Zugänge durchaus unterschiedlich sind.
2011_WILKE_Portrait_WIL_9410_1
Winzig auf Europakurs
0

Winzig auf Europakurs

Angelika Winzig geht in Richtung Brüssel. Die Attnanger Unternehmerin und ÖVP Nationalratsabgeordnete Oberösterreichs Spitzenkandidatin bei der Europaparlamentswahl am 26. Mai.   © Parlamentsdirektion / WILKE
Pressefoto 2018 2 Maria Buchmayr
Maria Buchmayr zieht sich zurück
0

Maria Buchmayr zieht sich zurück

Maria Buchmayr zieht sich von der Parteispitze zurück. Bei der Landesversammlung am 6. April wählen die oberösterreichischen Grünen eine Parteichefin. Ein möglicher Nachfolger ist noch nicht bekannt.   © Die Grünen OÖ
regierung
„Österreich hat falsch gewählt“
0

„Österreich hat falsch gewählt“

Vergangene Woche hat die türkis-blaue Bundesregierung ihre Jahresbilanz gezogen. Nun folgt die Antwort der oberösterreichischen SPÖ. Auch sie hat der Bundesregierung ein Zeugnis ausgestellt   Foto: BKA / Dragan Tatic
Abgeordnetenportrait der XXVI. Gesetzgebungsperiode
Nesthäkchen im Parlament
0

Nesthäkchen im Parlament

Von der Schulsprecherin zum jüngsten Parlamentsmitglied. Claudia Plakolm hat eine beeindruckende politische Karriere hingelegt. Ein Jahr sitzt die Waldingerin bereits im österreichischen Nationalrat. Als junge Frau entstaubt sie das Politiker-Image.   © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS
christine haberlander
Haberlander als erste Frau
0

Haberlander als erste Frau

Die letzte Landtagssitzung des Jahres 2018 war eine in mehrfacher Hinsicht besondere. Zum einen wurde ein Budget ohne neue Schulden beschlossen, zum anderen erstmals in Oberösterreich eine Frau als Stellvertreterin des Landeshauptmannes gewählt, und schließlich ein neuer Landesrat für das Standortressort angelobt. Foto: Stinglmayr/Land OÖ
strugl abschied
„Ich werde Sie vermissen“
0

„Ich werde Sie vermissen“

Emotionaler Abschied von Michael Strugl. Nach 21 Jahren in der Politik nimmt Oberösterreichs Wirtschaftslandesrat und Landeshauptmann Stellvertreter heute vormittag im Landtag Abschied.
spö
Rendi-Wagner auf Kuschelkurs
0

Rendi-Wagner auf Kuschelkurs

Rot ist schon lange nicht mehr die Lieblingsfarbe der Europäer – zumindest am politischen Parkett. EU-weit haben die sozialdemokratischen Parteien ihre Mehrheiten verloren. In Oberösterreich würde laut aktuellen Umfragen nur jeder Sechste die SPÖ wählen. Die Roten gehen jetzt auf Kuschelkurs.
strugl
„Gehe, wenn es am Schönsten ist“
0

„Gehe, wenn es am Schönsten ist“

Vor 3 Jahren war die wirtschaftliche Stimmung im Keller. Hohe Auflagen schreckten Investoren ab. Das schwache Wirtschaftswachstum trug sein übriges dazu bei. Heute ist davon keine Rede mehr. Der Konjunkturmotor läuft wieder. Dementsprechend zufrieden ist Wirtschaftslandesrat Michael Strugl. Sein Abschied aus der Politik fällt dadurch leichter, wie er sagt.
fp-klausur
So plant FPÖ 2019
0

So plant FPÖ 2019

Wer bekommt wie viel Geld? Genauer gesagt, welcher Landesrat darf in seinem Ressort wie viel ausgeben. Zwei Tage lang hat die FPÖ in Grünau im Almtal darüber beraten. Jetzt liegen die blauen Vorschläge zur Budgetverteilung am Tisch.  
gehalt
Streit im Landtag
0

Streit im Landtag

Während die Manager internationaler Konzerne teilweise astronomische Summen verdienen, galt in Oberösterreich seit 2001 für Führungspositionen bei Betrieben an denen das Land Eigentümer ist eine Verdiensthöchstgrenze. ÖVP und FPÖ haben das jetzt abgeschafft – SPÖ und Grüne brachten dagegen heute in der Landtagssitzung eine Gesetzesinitiative ein.
fpö mattighofen
„Parteien brauchen Bürgermeister“
0

„Parteien brauchen Bürgermeister“

Die Oberösterreicher wählen ihre Bürgermeister direkt und unabhängig vom Gemeinderat. Der Grund dafür ist, dass Bürgermeister ihre Gemeindebürger direkt vertreten sollen. Meist passiert das im Vieraugengespräch mit den Landespolitikern. Die FPÖ hat zur Halbzeit der Landesregierung jetzt alle ihre Bürgermeister zusammengetrommelt.
brexit
Geringe Auswirkungen auf OÖ
0

Geringe Auswirkungen auf OÖ

Egal ob es ein harter oder ein weicher BREXIT wird – Oberösterreichs Exportwirtschaft wird den EU-Austritt der Briten nur wenig zu spüren bekommen. So die Außenhandelsexperten der Wirtschaftskammer, die sich diese Woche zu einer Tagung in Linz trafen.
stelzer1
Stelzer zieht Bilanz
0

Stelzer zieht Bilanz

Wie wird es in den nächsten drei Jahren in Oberösterreich politisch weiter gehen? Eines steht fest – es werden keine weiteren Schulden gemacht. Das Land hat 2018 ja bereits 67 Millionen Euro Schulden zurückgezahlt, 2019 sollen es sogar noch mehr sein. Was noch kommt? Der Landeshauptmann hat es bei einer Halbzeittour angekündigt.