.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');
ooekochtkw41
Herbstlicher Klassiker


Überbackene Zwetschkenknödel

Der Herbst hat uns fest im Griff, auch in der Küche. Wer Zwetschken mag, der wird auch das heutige Gericht von Monika Dornetshuber lieben. Gemeinsam mit Silvia Schneider serviert sie heute in Oberösterreich kocht überbackene Zwetschkenknödel. Ein perfektes Herbst-Gericht!

 

Menge4 Portionen
Sendung vom 06.10.2018 mit Monika Dornetshuber
 1 Kilo Kartoffel mehlig
 2 Stück Eier
 250 Gramm Mehl glatt
 Salz
 Butter ( für die Form)
Für die Royal:
 0,50 Liter Milch
 2 Stück Eier
 10 Stück Zwetschken
1

Die gekochten Kartoffeln noch warm passieren, anschließend mit den Eiern , Salz und Mehl zu einem glatten Teig kneten.

2

Anschließend kleine Scheiben runter schneiden, so viel dass es für einen Knödel reicht.

3

Nach Wunsch oder Bedarf kann man einen Würfelzucker in die Zwetschke geben, bevor man sie im Teig eindreht.

4

Die Zwetschkenknödel in eine befettete Form geben und bei 180 Grad goldgelb backen, dann kommt erst die Royal dazu.

5

Dann ist das wachsame Auge gefragt, dann kann es noch zirka 15 Minuten dauern bis die gebackenen Zwetschkenknödel fertig sind.

6

Aus dem Rohr raus nehmen , Staubzucker drüber und noch warm genießen.

7

Wer möchte kann die Knödel mit Eis, Vanillesauce oder einem Fruchtkompott genießen.

Zutaten

Sendung vom 06.10.2018 mit Monika Dornetshuber
 1 Kilo Kartoffel mehlig
 2 Stück Eier
 250 Gramm Mehl glatt
 Salz
 Butter ( für die Form)
Für die Royal:
 0,50 Liter Milch
 2 Stück Eier
 10 Stück Zwetschken

Zubereitung

1

Die gekochten Kartoffeln noch warm passieren, anschließend mit den Eiern , Salz und Mehl zu einem glatten Teig kneten.

2

Anschließend kleine Scheiben runter schneiden, so viel dass es für einen Knödel reicht.

3

Nach Wunsch oder Bedarf kann man einen Würfelzucker in die Zwetschke geben, bevor man sie im Teig eindreht.

4

Die Zwetschkenknödel in eine befettete Form geben und bei 180 Grad goldgelb backen, dann kommt erst die Royal dazu.

5

Dann ist das wachsame Auge gefragt, dann kann es noch zirka 15 Minuten dauern bis die gebackenen Zwetschkenknödel fertig sind.

6

Aus dem Rohr raus nehmen , Staubzucker drüber und noch warm genießen.

7

Wer möchte kann die Knödel mit Eis, Vanillesauce oder einem Fruchtkompott genießen.

Gebackene Zwetschkenknödel
(Gesamt 735 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren