.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');
Aktuelles


Wärmepumpe erkennt Strompreis

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz

Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in manchen Bereichen bereits machbar. Etwa bei Wärmepumpen. Bei Heizung und Warmwasseraufbereitung kann man so bereits rund 30% an Stromkosten sparen.

(Gesamt 17 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Fünf Verletzte bei Brand im Linzer Kremplhochhaus
Handy-Ladegerät als Ursache
0
Hochhausbrand

Handy-Ladegerät als Ursache

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in...
eisbaer
Eiskunst am Hitzewochenende
0
Abkühlung

Eiskunst am Hitzewochenende

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in...
polizeilask
Polizei bereit für Beşiktaş
0
Hochrisikospiel

Polizei bereit für Beşiktaş

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in...
hoamat
Oktoberfest trifft la vida loca
0
Die Cubaboarischen

Oktoberfest trifft la vida loca

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in...
sauerkrautaroma
Bayernkrimi-Stars zum Angreifen
0
Sauerkrautkoma

Bayernkrimi-Stars zum Angreifen

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz Strom dann verbrauchen, wenn er am billigsten ist. Hört sich gut an und ist in...