Bosch erweitert Linzer Standort – Oberösterreich muss innovativ bleiben – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Wirtschaft


Bosch erweitert Linzer Standort – Oberösterreich muss innovativ bleiben

Redaktion: Philip Herzog | Kamera: Michael Bayreder | Schnitt: Tamara Haberfellner | Ort: Linz

Die Produktion im Inland wird für heimische Unternehmen immer teurer. Steuern und hohe Lohnnebenkosten sind hauptsächlich dafür verantwortlich. Der asiatische Markt hingegen würde billige Arbeitskräfte bieten, die USA günstige Rohstoffpreise. Und das führt bei vielen Unternehmen zu Abwanderungsüberlegungen. Die Bosch Gruppe geht aber den umgekehrten Weg, bekennt sich zum Standort Oberösterreich und erweitert diesen sogar.

(Gesamt 32 , 1 heute)
Sitebar