Wirtschaft


VTA: Megacities wollen Produkte aus Rottenbach

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tamara Haberfellner | Ort: Rottenbach

Die Idee entstand im Keller. Ulrich Kubinger wollte ein Produkt erfinden, das in Kläranlagen schmutziges Abwasser säubert, dass es beinahe Trinkwasserqualität hat. Heute über 20 Jahre später ist seine Firma VTA aus Rottenbach weltweit bekannt. Indien, Mexiko-Megacitys der ganzen Welt wollen die VTA-Produkte aus Oberösterreich. Beim VTA Umwelttag wurde nun darüber diskutiert, wie man CO2 Ausstoss in Kläranlagen noch mehr verringert.

(Gesamt 122 , 1 heute)