EMPFANG/MEDIADATEN – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender

EMPFANG/MEDIADATEN

EMPFANG

LT1 ist via Satellit

  • ASTRA 19,2°
  • Transponder 115
  • Downlink-Frequenz 12,66275 GHz
  • Symbolrate (MS/s): 22000
  • Fehlerschutz (FEC): 5/6
  • Polarisation: Horizontal

Kabel, A1 TV, DVB-T und online unter www.lt1.at zu empfangen. Seit 25. Jänner 2016 ist LT1, via Satellit, nur mittels HD-Receiver zu empfangen. Um die Videoqualität zu verbessern hat LT1 seit 25.01.2016 14:00 seine Ausstrahlung vollständig auf die effizientere MPEG4 Technologie umgestellt. Aufgrund dessen ist LT1 über Satellit ab sofort nur mehr mittels HD-Receiver in Kombination mit einem HD-fähigen TV-Gerät empfangbar.

Nur noch wenige Haushalte in OÖ verfügen über Receiver der älteren Generation. Falls dies der Fall ist sollte das Gerät getauscht werden. LT1 ist dann wieder mittels neuer Technologie einwandfrei empfangbar. Auskunft zu HD-Geräten erhalten Sie beim Elektrofachhändler bzw. Elektrofachmarkt.

PRODUKTE UND TARIFE

LT1 ist die Nummer 1 unter allen privaten regionalen TV-Sendern in Oberösterreich in der werberelevanten Zielgruppe der 16- bis 49-jährigen. Ihre Werbebotschaft im gesamten Bundesland: Werben Sie punktgenau und präsentieren Sie sich landesweit in den speziellen LT1 Sendeformaten.

Tarife_LT1

LETZTE BEITRÄGE

LT1 Wahlstudio

“Keine weiteren Aufnahmen”

Oberösterreich habe schon bewiesen wie sozial und menschlich das Land sei, jetzt gilt es vor Ort zu helfen anstatt weiters Flüchtlinge aufzunehmen, so Landeshauptmann Stelzer im Gespräch mit Dietmar...
Für Wintersaison

Strenge Regeln für Ungeimpfte

Strenge Regeln und scharfe Kontrollen. Das hat Tourismusministerin Elisabeth Köstinger Montagmittag für die kommende Wintersaison bekannt gegeben. Für Geimpfte und Genesene gibt es fast keine Einschränkungen. Für Ungeimpfte allerdings...
Wegen schwerem Betrug

21-jährige Hochstaplerin festgenommen

Betrug und Urkundenfälschung. Wegen diesen beiden Straftaten ist am Sonntag eine Linzerin festgenommen worden. Die 21-Jährige soll unter falschem Namen Luxusprodukte bestellt und -Immobilien angemietet haben. Diese hat sie...
Kein Kavaliersdelikt

Ein Jahr Haft für gefälschte Impfpässe

Bis zu ein Jahr Haft für gefälschte Impfpässe. Betrüger bieten im Darknet und in Social Media Chatgruppen gefälschte Corona-Impfpässe an. Kosten: Bis zu 150 Euro. Strafbar machen sich dabei...
Für 1,1 Mio. Schüler

Oberösterreicherin ist Bundes- schulsprecherin

Oberösterreicherin ist Bundesschulsprecherin. Am Sonntag ist Susanna Öllinger aus dem Europagymnasium Baumgartenberg zur obersten Vertreterin von 1,1 Millionen Schüler Österreichs gewählt worden. Die 18-Jährige will sich vor allem für...
Für digitale Projekte

Land OÖ vergibt 4,8 Mio. Euro

4,8 Millionen für digitale Projekte. Mit diesem Geld will das Land OÖ gemeinsam mit der Forschungsförderungsgesellschaft vor allem kleine und mittlere Betriebe unterstützen. Vorbild ist etwa die Siemens AG....
Unter 30.000 Arbeitslose

Oberösterreich ist vollbeschäftigt

Erstmals seit Beginn der Pandemie hat Oberösterreich weniger als 30.000 Arbeitslose. Weil es auch über 30.000 freie Stellen gibt haben wir de facto eine Vollbeschäftigung. Der Nachteil: Betriebe finden...
Plastik stirbt

Kunststoff wird intelligent

Plastik stirbt aus. Natürlich nicht das Material an sich, aber Kunststoff, wie wir ihn heute kennen. Die Verpackungen werden dünner und leichter und bekommen sogar ein eigenes Gehirn. Dafür...
Sitebar