EMPFANG/MEDIADATEN - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender

EMPFANG/MEDIADATEN

EMPFANG

LT1 ist via Satellit

  • ASTRA 19,2°
  • Transponder 115
  • Downlink-Frequenz 12,66275 GHz
  • Symbolrate (MS/s): 22000
  • Fehlerschutz (FEC): 5/6
  • Polarisation: Horizontal

Kabel, A1 TV, DVB-T und online unter www.lt1.at zu empfangen. Seit 25. Jänner 2016 ist LT1, via Satellit, nur mittels HD-Receiver zu empfangen. Um die Videoqualität zu verbessern hat LT1 seit 25.01.2016 14:00 seine Ausstrahlung vollständig auf die effizientere MPEG4 Technologie umgestellt. Aufgrund dessen ist LT1 über Satellit ab sofort nur mehr mittels HD-Receiver in Kombination mit einem HD-fähigen TV-Gerät empfangbar.

Nur noch wenige Haushalte in OÖ verfügen über Receiver der älteren Generation. Falls dies der Fall ist sollte das Gerät getauscht werden. LT1 ist dann wieder mittels neuer Technologie einwandfrei empfangbar. Auskunft zu HD-Geräten erhalten Sie beim Elektrofachhändler bzw. Elektrofachmarkt.

PRODUKTE UND TARIFE

LT1 ist die Nummer 1 unter allen privaten regionalen TV-Sendern in Oberösterreich in der werberelevanten Zielgruppe der 16- bis 49-jährigen. Ihre Werbebotschaft im gesamten Bundesland: Werben Sie punktgenau und präsentieren Sie sich landesweit in den speziellen LT1 Sendeformaten.

Tarife_LT1

LETZTE BEITRÄGE

Wahl-Umfrage

6 von 10 wählen Stelzer

Jünger, weiblicher und breiter ist die Liste der Kandidaten, mit der die OÖVP zur kommenden Landtagswahl im September antreten wird. Zu finden sind darauf Experten aus fast allen Bereichen...
320 Einsätze

Unwetter verursacht 6 Mio. € Schaden

Heftige Gewitter in der Nacht auf Dienstag. Blitzeinschläge, Hagel und kräftige Regenschauer haben in ganz Oberösterreich zu Überflutungen geführt. Insgesamt waren 2300 Feuerwehrler bis in die frühen Morgenstunden im...
Lebenslange Haft

74-Jähriger gesteht Mord an Ehefrau

Lebenslang Haft. Für den Mord an seiner Ehefrau ist ein  74-Jähriger am Dienstag vor dem Landesgericht Steyr verurteilt worden. Der Pensionist hat gestanden, seine Frau im Jänner in Aschach...
Corona-Cluster

Acht Fälle bei der SV Ried

Corona-Cluster bei der SV Ried. Während das österr. Nationalteam den Einzug ins EM-Achtelfinale feiert ist der Trainingsauftakt für die kommende Saison bei den Innviertlern nicht nach Wunsch gelaufen. Am...
Durchs Kösslbachtal

Romantische Wanderung entlang der Donau

Unberührte Natur, drei Stunden Wandern inklusive steiler Stücke. Die Donausteigrunde Kösslbachtal ist für Romantiker und Sportfans einen Versuch wert. Sandrine Wauthy auf Romantiktour mit Josef Razesberger vom Verein Tourismus...
Fachkräftemangel

Erste Unternehmen wandern ab

Die Jobportale explodieren regelrecht. Headhunter gehen unter vor Arbeit. Oberösterreich sucht händeringend nach gut ausgebildetetn Fachkräften. Auf vier freie Stellen kommt nur ein Bewerber. Für den Standort eine Katastrophe....
Einrichtungstrend

Holz boomt wieder

Vorbei ists mit den reinen Stahlbauten. Das Holz zieht wieder ein. Am Boden, auf den Wänden, an der Decke. Vor allem spürt das ein Unternehmen in Ottensheim, die zum...
LED-Licht

Lampe hält 5 Mal länger

Weniger mit dem Auto fahren, Müll vermeiden, Regionales Essen kaufen. So versuchen wir im Kleinen die Umwelt zu schützen. Das Ganze geht aber auch im großen Stil. In der...
Sitebar