Fensterln – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender

LT1 FENSTERLN

Oberösterreichs einzige Brauchtumsserie

Jeden Freitag fensterln wir und blicken dabei  in Werkstätten, in denen es noch altes Handwerk gibt. Wie in die vom Lederhosen-Daxner in Ebensee. Vom Erntedankfest in Mondsee über Holzschwemmen im Böhmerwald hin zum Liachtbratlmontag in Bad Ischl. Wir lassen Oberösterreichs Brauchtümer wieder hochleben.

„Heidi“-Stube
Kunst-Tischler baut Hollywood-Set
Fensterln Stube
Kunst-Tischler baut Hollywood-Set
Das Bett über dem Kamin, das würde wahrscheinlich ein Innenarchitekt heutzutage nicht mehr so planen. Früher schon, da spielte sich alles in der Stube ab. Wir haben einen Kunsttischler...
5. Jahreszeit

Gilde im Faschings-Marathon

Wir sind mittendrin im Faschings-Finale! Dazu gehören nicht nur jede Menge Krapfen, sondern auch die Gardegruppen. Während wir feiern, heißt es für die Sportlerinnen: performen! Sie trainieren das ganze...
Helfer in der Not

Hl. Blasius heilt Halskrankheiten

40 Tage nach dem 25. Dezember, an Maria Lichtmess, endet offiziell die Weihnachtszeit. Krippen werden zurück in die Schachtel geräumt, die letzten übriggebliebenen Christbäume werden entsorgt. Bis zum 19....
Süße Tradition

“Krapfen legt man übers Knie”

Faschingszeit ist Krapfenzeit. In unserer Brauchtumsserie „Fensterln“ widmen wir uns der traditionellen Süßspeise. Woher stammt der Brauch, was hat das Schmalzgebäck mit einem Liebesbrief zu tun und warum machen...
Fastenzeit

40 Tage Verzicht

Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Alkohol, Süßigkeiten oder Fettiges. Fasten ist jedoch keine Erfindung der Neuzeit. Unabhängig von Religion oder Herkunft. Kalorien reduzieren ist dabei nur ein...
Fastentradition

So entstehen Beugerl

Beugerl, Beigerl, Beigl. Jeder spricht’s unterschiedlich aus. Ein Gebäck, das zur Fastenzeit für viele fix dazugehört. Nur in dieser Zeit wird es nämlich gegessen und das nicht alleine. Warum...

ALLE BEITRÄGE ZU LT1 FENSTERLN

„Heidi“-Stube

Kunst-Tischler baut Hollywood-Set

Das Bett über dem Kamin, das würde wahrscheinlich ein Innenarchitekt heutzutage nicht mehr so planen. Früher schon, da spielte sich alles in der Stube ab. Wir haben einen Kunsttischler...
Fastenzeit

40 Tage Verzicht

Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Alkohol, Süßigkeiten oder Fettiges. Fasten ist jedoch keine Erfindung der Neuzeit. Unabhängig von Religion oder Herkunft. Kalorien reduzieren ist dabei nur ein...
Fastentradition

So entstehen Beugerl

Beugerl, Beigerl, Beigl. Jeder spricht’s unterschiedlich aus. Ein Gebäck, das zur Fastenzeit für viele fix dazugehört. Nur in dieser Zeit wird es nämlich gegessen und das nicht alleine. Warum...
5. Jahreszeit

Gilde im Faschings-Marathon

Wir sind mittendrin im Faschings-Finale! Dazu gehören nicht nur jede Menge Krapfen, sondern auch die Gardegruppen. Während wir feiern, heißt es für die Sportlerinnen: performen! Sie trainieren das ganze...
Helfer in der Not

Hl. Blasius heilt Halskrankheiten

40 Tage nach dem 25. Dezember, an Maria Lichtmess, endet offiziell die Weihnachtszeit. Krippen werden zurück in die Schachtel geräumt, die letzten übriggebliebenen Christbäume werden entsorgt. Bis zum 19....
Süße Tradition

“Krapfen legt man übers Knie”

Faschingszeit ist Krapfenzeit. In unserer Brauchtumsserie „Fensterln“ widmen wir uns der traditionellen Süßspeise. Woher stammt der Brauch, was hat das Schmalzgebäck mit einem Liebesbrief zu tun und warum machen...
Heiße Zeitreise

Schmieden wie vor 400 Jahren

Wenn wir einen Nagel brauchen, oder ein Stück Metall, gehen wir in den Baumarkt. Dort gibt’s jede Menge Auswahl. Noch vor 100 Jahren, war ein einziges Stück echte Knochenarbeit....
Von Haus zu Haus

Kripperl Roas im Salzkammergut

Heimisch oder doch orientalisch: In jedem Kripperl stecken Geschichten. Und wer eine besondere hat, der will sie auch zeigen. Im Salzkammergut gibt es dafür einen eigenen alten Brauch.
Maschkerer Umzug

Innviertler vertreiben Dämonen

Die Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Jänner gelten als besonders magisch. Es sind die sogenannten Rauhnächte. In dieser Zeit gibt’s viele Bräuche, die wieder beliebter werden. Einer davon...
Marienbild wandert

„Frautragen“ bringt Segen

Es gibt Adventbräuche die fast in Vergessenheit geraten sind. Zum Beispiel “Frautragen” oder die “Herbergssuche”. Seit dem 17. Jahrhundert wandert ein Muttergottesbild von Haus zu Haus. Dort bleibt es...
Mit Störibrot

Flirten wie früher

Mit Messer und Zündhölzer zur Herzdame. So sind junge Männer früher tatsächlich losgezogen. Die Frau entschied ob er das sogenannte Störibrot anschneiden durfte. Das Scherzl musste dann in eine...