DIE KÖCHE

 

Christian Göttfried
Das RESTAURANT GÖTTFRIED von Haubenkoch Christian Göttfried in der Linzer Innenstadt ist ein kulinarischer Hotspot. Im Göttfried serviert der 44-jährige gebürtige Steirer internationale Küche mit regionalem, mediterranem und französischem Touch. Die vielseitige Ausrichtung der Speisekarte reflektiert seine Lehr- und Wanderjahre durch die kulinarischen Hochburgen Europas. „Ich freue mich riesig auf die Herausforderung „TV-Koch“. Sehr spannend und eine völlig neue Erfahrung!“ Freut sich Gottfried.

Philip Rachinger
Der 26-jährige Philip Rachinger lernte in den besten Restaurants Europas! Jetzt steht er gemeinsam mit seinem Vater Helmut im Haubenrestaurant Mühltalhof in der Küche. Rachinger reduziert seine Philosophie auf das Wesentliche: Den Geschmack. „Gute Zutaten stellen einen konstanten Reiz für uns dar. Vor allem die Komposition zu einem neuen Ganzen macht uns glücklich. Es ist wie ein Spieltrieb. Ein Puzzle, in dem wir uns als Bindeglied zwischen den sorgsam ausgewählten Produzenten und dem Esser sehen, den Plan verfolgen, die Zutaten in neuen Kontext zu stellen. Im Hier und im Jetzt“ , so Rachinger.

Monika Dornetshuber
Traditionsküche, neu in Szene gesetzt.
Die 25-jährige Jungköchin Monika Dornetshuber ist Küchenchefin der Hoamat im Hausruckviertel. Sie versteht es, traditionelle Gerichte neu in Szene zu setzen und die Rezepte aus Omas Kochbuch immer wieder neu zu erfinden. Gekocht wird auch hier ausschließlich mit Produkten aus der Region. „Kochen habe ich von meiner Mutter gelernt, es wurde mir quasi schon in die Wiege gelegt. In unserer Landwirtschaft habe ich vor allem den sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln gelernt. Das ist für mich ein wichtiger Bestandteil meines Verständnisses vom Kochen“, betont Dornetshuber.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.