Henderl in Schokosauce – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender

Henderl in Schokosauce

Zutaten:

2 EL Olivenöl

3 Zwiebeln – grob gewürfelt

5 Knoblauchzehen – zerdrückt

je 1 TL gemahlener Zimt, gemahlener Koriander, gemahlener Kreuzkümmel und getrockneter Oregano

1/2 TL gemahlene Gewürznelken

1 Sternanis

1/2 TL Salz

6 rote Chilischoten – von den Samen befreit, fein gehackt

75g gehobelte Mandeln

50g Rosinen

50g Bitterschokolade – gehackt

1 Dose Pizzatomaten (400g)

8 Hähnchenschenkel

15g glatte Petersilie oder Koriandergrün – grob gehackt

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

In einem Topf 1 EL Olivenöl bei schwacher Hitze heiß werden lassen. Darin die Hälfte der Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch in 8-10 Minuten glasig werden lassen.

Gewürze, Salz und Chili zufügen; 2-3 Minuten rühren, bis ein aromatischer Duft aufsteigt. Mandeln, Rosinen, Schokolade und Tomaten sowie 200ml Wasser zufügen.

Das Ganze aufkochen, dann bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Darin die Hähnchenschenkel mit den restlichen Zwiebelwürfeln kräftig anbraten, dabei immer wieder rühren und die Hähnchenteile wenden.

Den Pfanneninhalt in eine ofenfeste Form umfüllen.

Den Inhalt des Topfes entweder im Mixer oder mit dem Stabmixer glatt pürieren. Das Fleisch mit dieser Sauce übergießen und 30 Minuten im heißen Ofen garen.

Das fertig gegarte Gericht vor dem Servieren mit der Petersilie oder dem Koriandergrün bestreuen.


Tipp vom Küchenprofi

Dieses Gericht ist eine vereinfachte, aber dennoch authentische Version des mexikanischen Klassikers “Hähnchen mit Mole”. Gut passt dazu ein Salat.

Zutaten für 4 Portion(en)
Kochzeit: Vorbereiten 15 Minuten | Garen 1 Stunde

Jetzt teilen:

Weitere Rezepte:

Sitebar