Asphalt „brennt“ bei Bergrennen – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Mit 260 km/h


Asphalt „brennt“ bei Bergrennen

Redaktion: Max Nowak | Kamera: Roman Weinzettl | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Esthofen

Beim Bergrennen in Esthofen haben am Wochenende die Motoren und Reifen wieder gequalmt. Wir haben uns im Fahrerlager umgehört und uns den selbst gebauten Rennwagen vom Europameister angesehen.

(Gesamt 1.564 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren