2 von 10 Brunnen mangelhaft – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Trinkwasserqualität


2 von 10 Brunnen mangelhaft

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

2 von 10 Hausbrunnen mangelhaft. Nur rund 170 Brunnen in Oberösterreich liefern einwandfreies Trinkwasser. Das zeigt eine Analyse von insgesamt 134 Hausbrunnen.

(Gesamt 140 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 gorilla
1. Gorilla-Baby in Österreich
0
Historische Geburt

1. Gorilla-Baby in Österreich

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

Erstes Gorilla-Baby in Österreich Der Zoo Schmiding bei Wels schreibt damit Geschichte Für Gorilla-Mama Kibibi war es eine schwere Geburt Wenige Stunden danach – hat sie wegen Schwäche die

(Gesamt 140 , 1 heute)
indianer
Leben wie Indianer
0
Andress OÖ

Leben wie Indianer

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

Als Kind wollten wir irgendwann mal Indianer sein Nur davon träumen, muss aber nicht sein Filmemacher Ali Andress hat eine Gruppe besucht, die in ihren Lagern als Indianer lebt

(Gesamt 140 , 1 heute)
wasserqualität
“Seewasser nicht trinken”
0
Badesaison startet

“Seewasser nicht trinken”

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

Endlich ist er da der Sommer, am kommenden Wochenende werden sich Tausende an den heimischen Badeseen tummeln Die Wasserqualität dort ist ausgezeichnet, sagen Experten Die Trinkwasserqualität ist allerdings ein

(Gesamt 140 , 1 heute)
Neues Projekt (2)
Kann Kickl Regierung?
0
FPÖ Steinkellner

Kann Kickl Regierung?

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

Nach 2 geplatzten Regierungsbeteiligungen der FPÖ sieht der Freiheitliche Landesrat Günther Steinkellner keine künftigen Probleme  „Die FPÖ und Herbert Kickl kann Regierung”, so Steinkellner im Sommergespräch mit Dietmar Maier

(Gesamt 140 , 1 heute)
Prag
Wie gefährlich ist Atomenergie?
0
„Falsche Technologie“

Wie gefährlich ist Atomenergie?

Redaktion: Vanessa Mayer | Schnitt: Sarah Grasel |

Welche Rolle wird die Atomenergie in Zukunft spielen? Diese Frage stellen sich viele angesichts steigender Strompreise Doch während etwa Deutschland aus der Nuklearenergie aussteigt, will Tschechien um hunderte Milliarden

(Gesamt 140 , 1 heute)