Oberösterreich – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
48 Beiträge gefunden
111_er Arbeitslosenqoute
Arbeitslosigkeit sinkt deutlich
0

Arbeitslosigkeit sinkt deutlich

Arbeitslosigkeit niedriger wie vor der Pandemie. Im Dezember 2021 waren in OÖ 39.000 Personen auf Jobsuche. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,5 Prozent. Sie liegt damit deutlich unter dem Vorjahr und auch um 0,6 % niedriger als 2019.
210901_Impfstudie
Oberösterreich startet Impflotterie
0

Oberösterreich startet Impflotterie

Oberösterreich startet Impf-Lotterie und verschärft am Donnerstag seine Corona-Regeln. Geplant ist eine 2,5G Regel für Gastro, Veranstaltungen und Spitäler. Zudem soll es ab nächster Woche ein flächendeckendes PCR-Gurgelprogramm und eine Impflotterie nach burgenländischem Vorbild geben. Ab einer gewissen Impfquote haben Burgenländer die Chance Sachpreise zu gewinnen. Ähnliches soll jetzt in OÖ kommen.
arbeitslosgikeit 111
Arbeitslosigkeit fällt rapid
0

Arbeitslosigkeit fällt rapid

Arbeitslosigkeit fällt rapid. Die Zahl von aktuell 27.776 Arbeitslosen in Oberösterreich und österreichweit rund 83.000 weniger als im Vorjahr sorgt beim AMS für Erstaunen. Bereits am 5. Oktober wurde die Zahl des Vor-Corona-Niveaus erreicht. Auch die Langzeitbeschäftigungslosigkeit sinkt mit aktuell 9.949 Personen weiter. Das sind 1.437 Langzeitarbeitslose weniger, als im Vorjahr. Eine erfreuliche Entwicklung zeigt […]
unertwegs in oö
Pühringer bekommt TV Sendung
0

Pühringer bekommt TV Sendung

Ja es ist soweit LT1 startet mit einer neuen TV Serie. Ab sofort begibt sich Altlandeshauptmann Josef Pühringer einmal im Monat für uns auf eine Reise durch Oberösterreich. Besondere Menschen, Besondere Plätze gleich geht’s weiter mit Unterwegs in Oberösterreich direkt aus St. Florian.
111-corona-1024×576
OÖ bleibt Spitzenreiter
0

OÖ bleibt Spitzenreiter

Oberösterreich wieder Spitzenreiter bei den Neuinfektionen. 621 Menschen sind bei uns positiv getestet worden, in gesamt-Österreich waren es 2.432. Bei der Impfquote wiederum ist unser Bundesland Schlusslicht. Weniger als 4 von 10 sind geimpft. In Salzburg gilt ab Montag wegen der steigenden Infektionszahlen im gesamten Handel wieder eine FFP-2 Maskenpflicht.
wildwechsel
Vorsicht vor Wildwechsel
0

Vorsicht vor Wildwechsel

Vorsicht vor Wildwechsel im Herbst geboten. Jährlich kommt es zu rund 80.000 Wildunfällen auf Österreichs Straßen. Die meisten davon geschehen in Ober- und Niederösterreich, so eine Auswertung des Kuratoriums für Verkehrssicherheit. Unachtsamkeit, Ablenkung und zu hohe Geschwindigkeit sind dabei die Hauptursachen. Vor allem jetzt wo die Dämmerung früher einsetzt, und es neblig wird, ist besondere […]
ams
Arbeitslosigkeit auf Rekordtief
0

Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

Arbeitslosigkeit sinkt weiter. Im September sind in OÖ insgesamt 29.143 Menschen ohne Job gewesen. Rund 10.000 weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,0%. Nur Tirol und Salzburg haben noch weniger Arbeitssuchende. Insgesamt gibt es in Oberösterreich aktuell knapp 691.000 Beschäftigte. So viel wie noch nie zuvor.
210929_111_Hasenpest
„Hasenpest“ im Salzkammergut
0

„Hasenpest“ im Salzkammergut

Pestalarm in Oberösterreich. Vor allem im Salzkammergut breitet sich aktuell die sogenannte Hasenpest aus. Wie bei anderen Pestkrankheiten entwickelt sich eine Beule an der Infektionsstelle. Weitere Symptome sind hohes Fieber, Atemnot, Husten sowie Muskel- und Gliederschmerzen. In Ebensee sind bisher bis zu 15 Personen infiziert.
wah2
Die Runde der Sozialpartner
0

Die Runde der Sozialpartner

Wie kommt Oberösterreich aus der Krise? In einer Diskussionsrunde mit Vertretern der Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung und Arbeiterkammer spricht Moderator Wolfgang Irrer über die Zukunftsaussichten der heimischen Wirtschaft unter dem Aspekt der Landtagswahlen am 26.September.
corna intensiv
Kein Corona-Intensivpatient über 74
0

Kein Corona-Intensivpatient über 74

Corona-Intensiv-Patienten werden immer jünger. In Oberösterreich werden aktuell nur Patienten unter 74 Jahren wegen Corona intensivmedizinisch behandelt. Vergangenes Jahr waren es hauptsächlich Personen über 75. Mit 14 Patienten am häufigsten betroffen sind 45 bis 59-Jährige. 31 der 34 Intensivpatienten in Oberösterreich sind nicht vollständig geimpft.
impfung
Altersheime starten mit 3. Stich
0

Altersheime starten mit 3. Stich

Altersheime starten mit drittem Stich. Heute beginnen die Heime in Stadl-Paura und Gmunden mit 144 Dosen. Im Frühjahr haben sich 3 von 4 Heimbewohner in Oberösterreich impfen lassen – jetzt geht es um die Auffrischungsimpfungen. Sie sollen Corona-Cluster verhindern. Einen ersten gibt’s bereits. Im Altenheim Traun haben sich 15 Bewohner und drei Mitarbeiter infiziert. Zwölf […]