„Räuchern vertreibt negative Energien“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Schutzzauber


„Räuchern vertreibt negative Energien“

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Dominik Grüner | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Beifuß als Räucherwerk wird in Nepal zur Meditation und als Heilmittel bei Kopfschmerzen eingesetzt. Auch bei uns wächst dieses „Heilkraut“ und wird in Räuchermischungen gegeben. Genauso wie Salbei oder Weihrauch. In Oberösterreich hat Räuchern Tradition. Soll reinigen, schützen und negative Energien vertreiben.

(Gesamt 320 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar