Tradition – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
107 Beiträge gefunden
Goldenes Schiff
Kurort serviert Black Burger
0

Kurort serviert Black Burger

Schon Kaiserin Sissi verbrachte ihre Ferien im Kurort Bad Ischl. Auch heute ist er ein beliebtes Reiseziel. Einige Hotels erinnern noch an die Kaiserzeit. Andere wurden umgebaut, sind moderner geworden. Etwa das „Goldene Schiff“ – das bringt Stadtflair in den Kurort.
Fensterln Fasten
40 Tage Verzicht
0

40 Tage Verzicht

Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Alkohol, Süßigkeiten oder Fettiges. Fasten ist jedoch keine Erfindung der Neuzeit. Unabhängig von Religion oder Herkunft. Kalorien reduzieren ist dabei nur ein Aspekt von vielen.
Aschermittwoch Wirtschaft Ethik
285.000 Frauen leben in Armut
0

285.000 Frauen leben in Armut

Während die einen am Aschermittwoch politisch poltern, reden die anderen über gesellschaftlich relevante Themen. So auch bei den Aschermittwoch-Gesprächen im Linzer Cubus. Im Mittelpunkt vor allem ethische Fragen rund um die Sicherheit in der Welt, aber auch der eigenen Sicherheit.
Bauernmöbel Malerei
Milchkanne wird zum Gemälde
0

Milchkanne wird zum Gemälde

Ein alter Schrank oder eine Truhe von früher. Wenn Anna Aglas alte Einrichtungsstücke bekommt, macht sie daraus Unikate. Die Unterweißenbacherin beherrscht die Bauernmalerei. Ihre Kunstwerke „blühen“ förmlich auf.
beugerl
So entstehen Beugerl
0

So entstehen Beugerl

Beugerl, Beigerl, Beigl. Jeder spricht’s unterschiedlich aus. Ein Gebäck, das zur Fastenzeit für viele fix dazugehört. Nur in dieser Zeit wird es nämlich gegessen und das nicht alleine. Warum ist das Teilen so wichtig und wie bekommen Sie rechtzeitig zum Start der Fastenzeit am Mittwoch Ihre Beugerl hin?
Dominik Süss Kanada
Dominik Süss wandert aus
0

Dominik Süss wandert aus

Oberkappel im Bezirk Rohrbach. Etwa 764 Einwohner zählt die Marktgemeinde im Mühlviertel. Und genau von dort aus erobert ein junger Koch Social Media und die Gastro-Welt. Dominik Süss, ein junger Wilder in der Küche, der seinen Wurzeln trotzdem treu bleibt.
Rot Weiß Rot Ball
Ennser Jugend tanzt Walzer
0

Ennser Jugend tanzt Walzer

Bälle haben seit Jahrhunderten Tradition. Früher war die Hauptaufgabe, dass die junge Generation in die Gesellschaft eingeführt wird. Heute geht’s ums Vergnügen. Trotzdem sind manche Traditionen gleich geblieben.
Maria Lichtmess
Hl. Blasius heilt Halskrankheiten
0

Hl. Blasius heilt Halskrankheiten

40 Tage nach dem 25. Dezember, an Maria Lichtmess, endet offiziell die Weihnachtszeit. Krippen werden zurück in die Schachtel geräumt, die letzten übriggebliebenen Christbäume werden entsorgt. Bis zum 19. Jahrhundert gab es noch weitere Bräuche. Wachsstöckl verschenken, „Gereffln“ oder Arbeitsplatz wechseln.
Krapfen
“Krapfen legt man übers Knie”
0

“Krapfen legt man übers Knie”

Faschingszeit ist Krapfenzeit. In unserer Brauchtumsserie „Fensterln“ widmen wir uns der traditionellen Süßspeise. Woher stammt der Brauch, was hat das Schmalzgebäck mit einem Liebesbrief zu tun und warum machen Bäuerinnen mit großen Knien die besten Krapfen?
Eröffnung Kulturhauptstadtjahr
Kultur in Kaiservilla
0

Kultur in Kaiservilla

Kurstadt, Kaiser-Residenz und kristallenes Salz: Bad Ischl verbinden wir damit. Spätestens Ende des Jahres soll noch was dazukommen. Denn Bad Ischl und das Salzkammergut sind Kulturhauptstadt 2024.
Neujahrsempfang Luger
„Schwieriges Wahljahr für SPÖ“
0

„Schwieriges Wahljahr für SPÖ“

Der Neujahrsempfang des Linzer Bürgermeisters hat Tradition. Am Donnerstagabend kamen hunderte geladene Gäste ins alte Rathaus. Zum Besprechen gab’s genug: Von den eigenen Zielen über die Wirtschaftslage bis zum Superwahljahr 2024.
Fensterln Maschkehrer
Innviertler vertreiben Dämonen
0

Innviertler vertreiben Dämonen

Die Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Jänner gelten als besonders magisch. Es sind die sogenannten Rauhnächte. In dieser Zeit gibt’s viele Bräuche, die wieder beliebter werden. Einer davon ist mehrere hundert Jahre alt und wird nur noch in 2 Gemeinden gelebt. Wir waren für unsere Serie Fensterln in Saiga Hauns.
Sternsinger
16.000 Sternsinger unterwegs
0

16.000 Sternsinger unterwegs

Wenn es dieser Tage an ihre Türe klopft und dann auch noch gesungen wird, werden es wohl die Sternsinger sein. Wenn sie dann hoffentlich auch aufmachen, tun sie heuer nicht nur Gutes, sondern feiern gleich noch Geburtstag mit.
Bayer Folge 6
Geheimnis um „Es wird scho glei dumpa“
0

Geheimnis um „Es wird scho glei dumpa“

Am Stefanitag übt sich Dominik Glöbl im Schmieden traditioneller Räucherpfandl und geht dem Ursprung der Rauhnächte im Innviertel auf dem Grund. In Obernberg am Inn lüftet unser Bayer in Oberösterreich das Geheimnis rund um den Text von „Es wird scho glei dumpa“.