„Social Media kann Existenzen zerstören“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Tödlicher Hass


„Social Media kann Existenzen zerstören“

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Tamara Sallaberger | Ort: Linz

Hasspostings und -kommentare verursachen bei Opfern massive psychische Verletzungen und können Betroffene in den Suizid treiben. Erst vergangene Woche war der Fall Föderl-Schmid in allen Medien. Hetzkampagnen im Netz werden häufiger, dabei sind sie eigentlich strafbar.

(Gesamt 57 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren