hummer_Fertig
„Es sind harte Zeiten“
0

„Es sind harte Zeiten“

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die heimische Wirtschaft? Welche Branchen leiden besonders und wie tief wird uns die Rezession treffen? Diese und noch andere Fragen habe ich heute Vormittag Oberösterreichs Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer gestellt. Wie immer mit dem nötigen Sicherheitsabstand.
putscher_Fertigl
Schluss mit Hungern!
0

Schluss mit Hungern!

Kalorien zählen, das Abendessen streichen oder komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Wer abnehmen will, hat viele Möglichkeiten. Das Blöde nur: Langfristig werden wir dadurch nur dicker! Warum der Kampf gegen die Kilos meist mit Frust endet, LT1 Ernährungswissenschafter Christian Putscher in einer neuen Folge „Endlich normal“.
stelzer
„Müssen durchhalten!“
0

„Müssen durchhalten!“

Aktuelles zur Situation ja und wie geht es weiter in Oberösterreich dazu jetzt via Skype mit uns verbunden der Landesauptmann von Oberösterreich Thomas Stelzer danke für das Gespräch.
Pub
Saftige Strafen für Wirt und Pub-Gäste
0

Saftige Strafen für Wirt und Pub-Gäste

In diesem Linzer Pub fand am Sonntagabend eine Razzia der Polizei statt. Anrainer hatten mitbekommen, dass Gäste im Lokal waren. Die Exekutive fand dann tatsächlich eine gut gelaunte aus neun Personen bestehende Runde vor, die Karten spielte, rauchte und Alkohol trank.
Landesbibliothek
Landesbibliothek bietet E-Books gratis an
0

Landesbibliothek bietet E-Books gratis an

Zumindest bis 13.April bleibt die Landesbibiliothek am Linzer Schillerplatz wegen der Corona-Maßnahmen noch geschlossen. Das elektronische Angebot bleibt jedoch mit einer „Elektronischen Bibliothekskarte“ weiter verfügbar.
lask_final
LASK unterstützt Rotes Kreuz
0

LASK unterstützt Rotes Kreuz

LASK unterstütz das Rote Kreuz im Kampf gegen Corona. Während andere Fußballklubs jetzt auf Kurzarbeit umstellen, zahlt der LASK seinen Mitarbeitern weiterhin volle Gehälter. Die Büro-Angestellten stellen aber ihre Arbeit beim Verein ein, und arbeiten stattdessen im Telefondienst beim Roten Kreuz mit.
pool_final
Ein Pool zum Selbstbauen
0

Ein Pool zum Selbstbauen

Wann haben Sie zuletzt mit Lego gespielt? Bei mir ist das schon lange aus. Wer trotzdem Lust bekommen hat und zufällig ein Schwimmbad braucht, kann sich das jetzt selbst bauen. Nämlich mit Legosteinen aus Styropor. Der Pooldoktor zeigt wie es geht.
Winklermarkt
„Wir kaufen für Risikogruppen ein“
0

„Wir kaufen für Risikogruppen ein“

Nachbarschaftshilfen boomen. Und das ist gut so! Viele helfen der Risikogruppe, in dem sie den Einkauf übernehmen. Auch im Linzer Univiertel ist jetzt eine Aktion für Nachbarschaftshilfe gestartet.
krisenstab_FINAL
So tagt der Corona-Krisenstab
0

So tagt der Corona-Krisenstab

Die Coronakrise hat zu einer Fülle von Maßnahmen geführt. Was die Bundesregierung vorgibt muss von Behörden auf meist kommunaler Ebene umgesetzt werden. In Linz wurde daher ein Krisenstab eingerichtet. Und dieser trifft sich täglich, mittlerweile allerdings auch per Videokonferenz.
abfall_final
„Verschiebt das Entrümpeln“
0

„Verschiebt das Entrümpeln“

Müllmengen wie sonst nur Weihnachten. Weil die meisten wegen der geltenden Ausgangsbeschränkungen zu Hause sind, ist die Müllmenge in der Landeshauptstadt gestiegen.
Linz_AG_Fahrplan
„Öffis fahren weiter“
0

„Öffis fahren weiter“

Die Öffis in der Landeshauptstadt passen ihren Fahrplan an. Konkret werden Straßenbahnen, O-Busse sowie die Autobusse der LINZ AG Linien seit Montag auf den Sonntagsfahrplan umstellen.
Achleitner
„Gesundheit ist jetzt das Wichtigste“
0

„Gesundheit ist jetzt das Wichtigste“

Seit Montag haben viele Geschäfte geschlossen, Restaurants, Cafes, Hotels – alles zu. Viele bangen um ihren Job, nicht wenige um ihre Existenz. Die Bundesregierung verspricht Milliardenhilfen, dennoch haben die Menschen viele Fragen. Einige davon konnte ich heute am späten Vormittag Oberösterreichs Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner stellen.
Studentenparty
Uni kündigt Konsequenzen an
0

Uni kündigt Konsequenzen an

Nach Studentenparty prüft Uni jetzt Konsequenzen. Mittwochabend haben sich im Julius-Raab-Heim 15 Studenten auf einer Terrasse getroffen und gefeiert.
Corona_Todesfall
27-Jährige stirbt an Coronavirus
0

27-Jährige stirbt an Coronavirus

Nun hat also auch Oberösterreich den ersten durch das Coronavirus verursachten Todesfall. Eine 27-Jährige, die wegen mehrer Vorerkrankungen bereits längere Zeit in Behandlung war, ist heute Mittwoch im Linzer Kepler Universitätsklinikum verstorben. Hier unser aktuelles Update zur Coronakrise.
Corona_Tag2
Jetzt heißt´s Durchhalten
0

Jetzt heißt´s Durchhalten

Das Coronavirus breitet sich weiter aus, jeden dritten Tag verdoppelt sich die Zahl der Infizierten. Oberösterreich hat hinter Tirol die zweitmeisten Erkrankten in der Republik. Bundeskanzler Sebastian Kurz rief heute zum Durchhalten auf.
coronatag1
Oberösterreich zeigt Disziplin
0

Oberösterreich zeigt Disziplin

Es ist eine Situation, wie sie noch niemand von uns erlebt hat. Das öffentliche Leben ist eingeschränkt, viele Geschäfte haben geschlossen. Krankenhäuser schotten sich ab, die Straßen sind zum Teil menschenleer. Tag 1 unter den von der Bundesregierung angeordneten Maßnahmen und Verboten.
Dom
„Sind im Zeitplan“
0

„Sind im Zeitplan“

Vergangene Woche sind die Außenbauarbeiten am Turm des Linzer Mariendoms wieder gestartet. Derzeit läuft alles noch nach Plan. Auch das grassierende Corona-Virus hat derzeit noch keinen Einfluss auf die Baustelle.
FAKE-NEWS
Achtung vor Fake News!
0

Achtung vor Fake News!

Es sind die drastischsten Maßnahmen seit dem zweiten Weltkrieg, die die österreichische Bundesregierung im Kampf gegen das Corona Virus ergreift. Seit heute Mittag ist klar, es gibt den ersten Todesfall in Österreich. Im Internet, und in sozialen Medien verharmlosen immer noch viele die Situation und spinnen Verschwörungstheorien. Gefährlich und unverantwortlich, sagt ein Linzer Infektiologe.
lask-manu
„Es war wirklich grausam“
0

„Es war wirklich grausam“

Es ist das Spiel des Jahrhunderts. Europacupachtelfinale Lask gegen Manchester United. 14.000 verkaufte Karten. Doch für die Fans hieß es gestern: draußen bleiben! Corona macht eben auch vor König Fußball nicht halt.  
niere
„Spenderniere rettete mein Leben“
0

„Spenderniere rettete mein Leben“

Jeder zehnte Österreicher hat eine eingeschränkte Nierenfunktion. Das Problem: Die Meisten wissen nicht einmal davon, weil es keine Anzeichen gibt. Und wenn dann die Nieren ihre Funktionen einstellen, kann es oft schon zu spät sein. Wir haben am heutigen Weltnierentag einen Mann getroffen, dem eine Spenderniere das Leben rettete.
roboter
„Roboter arbeiten bei uns mit“
0

„Roboter arbeiten bei uns mit“

Es wird in Zukunft so viele Online Angebot geben, dass wir Menschen brauchen werden, die uns erklären, was wir wählen sollen. So sieht das zumindest RLB Generaldirektor Heinrich Schaller bei den Finanzdienstleistungen. Die Bank setzt wieder aufs persönliche Gespräch und eröffnet in Linz einen Flagshipstore.