Birgit Brunsteiner – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
711 Beiträge gefunden
arbeitswelt
Kooperation von Roboter und Mensch
0

Kooperation von Roboter und Mensch

Wird der Roboter in Zukunft den Arbeiter ersetzten? Führt Digitalisierung zum Verlust von Arbeitsplätzen? Fragen, die sich inzwischen viele Mitarbeiter, vor allem im produzierenden Bereich stellen. Mitarbeiter kosten Geld, sind fehleranfälliger, brauchen Urlaub und Krankenstand. Trotzdem, ohne Menschen, geht es auch in Zukunft nicht, sagt der Senat der Wirtschaft.
tilo
Handy-App erleichtert Bodenlegen
0

Handy-App erleichtert Bodenlegen

Längs oder quer? Breite Panele oder schmale? Eiche, Fichte oder doch lieber Zirbe? Den richtigen Parkettboden aussuchen, kann ganz schön schwierig sein. Bodenlegen mit der App – ein Innviertler Parketthersteller macht´s möglich.
Wärmepumpe
Wärmepumpen im Trend
0

Wärmepumpen im Trend

Wir müssen raus aus fossiler Energie. Immer mehr springen auf diesen Zug auf und entscheiden sich für klimafreundliche Heizsysteme wie Wärmepumpen. Ein Schörflinger Unternehmen spürt diesen Trend seit fünf Jahren massiv.
210927_OÖ_Wahlen
Krater in OÖ Politlandschaft
0

Krater in OÖ Politlandschaft

Die politische Landschaft in Oberösterreich hat sich mit der gestrigen Wahl zum Teil massiv verändert. Nicht nur, dass es ab sofort mehr Parteien im Landtag gibt? In den Städten und Gemeinden könnte es noch dazu kommen, dass einige Bastionen fallen.
fidw
Multi Tasking gibt es nicht
0

Multi Tasking gibt es nicht

Home Schooling, die Familie versorgen und daneben ein Unternehmen führen. Für viele Unternehmerinnen waren die Corona Lockdowns ein wahrer Spießrutenlauf. Gejammert wird aber nicht. Im Gegenteil, die Damen der Wirtschaft ziehen aus Corona positive Lehren. Auch wenn eine davon heißt: Multitasking funktioniert nicht, auch nicht bei Frauen.
Welt Demenztag
Der Kampf gegen das Vergessen
0

Der Kampf gegen das Vergessen

Heute ist Welt Demenz Tag. 22.000 Menschen in Oberösterreich haben diese Krankheit. Für Angehörige ist diese Diagnose eine enorme Belastung. In der Landeshauptstadt gibt es ein Tageszentrum, das Demenzkranke betreut. Für Angehörige eine enorme Entlastung.
feuerwehr
Finanzspritze für Feuerwehr
0

Finanzspritze für Feuerwehr

122 – wer in Oberösterreich den Feuerwehrnotruf wählt, kann darauf vertrauen, dass er Hilfe bekommt. Selbstverständlich ist das nicht, denn die allermeisten Feuerwehrler im Land sind Freiwillige. Damit die Ausrüstung mit den immer mehr werdenden Einsätzen mithalten kann gibt es nun eine ordentliche Finanzspritze vom Land.
oövp
ÖVP will Salzkammergut umfärben
0

ÖVP will Salzkammergut umfärben

Der Red Canyon von Oberösterreich – so wird das innere Salzkammergut in der politischen Landschaft genannt. Ebensee, Bad Ischl und Goisern gelten als SPÖ Hochburgen im Land. In mindestens zwei dieser Gemeinden könnte der SPÖ Bürgermeister Sessel nach dem 26. September aber an die ÖVP gehen.
tgw
Kids erobern Mamas Arbeitsplatz
0

Kids erobern Mamas Arbeitsplatz

Was machen die Kinder im Sommer, wenn Papa und Mama arbeiten müssen? Diese Frage hat sich ja bald wieder für ein Jahr erledigt, kommt aber im nächsten Sommer bestimmt wieder. TGW löst das Ferienproblem der Mitarbeiter ganz einfach – die Kids kommen mit in die Arbeit.
nehammer
OÖ bekommt neue Polizei-Sondereinheit
0

OÖ bekommt neue Polizei-Sondereinheit

Terroranschläge, organisierte Gewalt, immer mehr Aggression und Gewaltbereitschaft. Die Polizei wird auch in Österreich mit immer herausfordernden Situationen konfrontiert. Möglichst rasch und möglichst effektiv sollen nun die neuen Sonderkommandos eingreifen können. Eines davon ist seit wenigen Tagen im Dienst.
210906_111_Lea_Siegl
Lea Siegl siegt in Stadl-Paura
0

Lea Siegl siegt in Stadl-Paura

Olympiareiterin Lea Siegl siegt in Stadl-Paura. Die 23-jährige Hargelsbergerin hat am Wochenende das nationale Vielseitigkeitsturnier gewonnen. Mit Trakehner Hengst „Lebenstraum“ von Pferdebesitzer Kari Ochsner absolviert sie einen fehlerfreien Geländeritt und holt den Gesamtsieg. Das Team Lea Siegl beendete das Turnierwochenende als oberösterreichischer Mannschaftsmeister.
210901_Schloss_Brand
Brand-Schloss wieder aufgebaut
0

Brand-Schloss wieder aufgebaut

Man wird wohl nie so genau erfahren, wie es zu dem schrecklichen Brand im Internat Schloss Ebenzweier vor fünf Jahren kam. Fakt ist: es wurde zum Glück niemand verletzt. Dafür wurde das historische Schloss, das unter Denkmalschutz steht, massiv zerstört. Jetzt ist es wieder aufgebaut und freut sich auf die Rückkehr der Schüler. 

Sitebar