FH Werbung
So geht Werbung
0

So geht Werbung

INSTA, TV oder doch der altmodische Postwurf? Wo müssen Einzelhändler werben um in Zeiten von Amazon & Co ihre Kunden zu erreichen?
Blackout
FH will Blackout verhindern
0

FH will Blackout verhindern

Thomas Alva Edison – besser bekannt als Erfinder der Glühbirne – und George Westinghouse – Erfinder der Druckluftbremse – haben Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Thema gestritten: Wechselstrom oder Gleichstrom. Heute, 190 Jahre später, streiten die Wissenschaftler wieder zum selben Thema – diesmal mit dem Ziel ein Blackout zu verhindern. Mit dabei beim Revival […]
antalss eier
Die magischen Ostereier
0

Die magischen Ostereier

Im Salzkammergut sind verschiedene Bräuche rund um Ostern besonders gut erhalten geblieben. In Traunkirchen zum Beispiel ziehen Gläubige in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag  singend zuerst durch den Ort und dann auf den Kalvarienberg. Das Antlasssingen fällt heuer aus, aber einem anderen Brauchtum rund um das Thema Antlass können Corona Regeln ziemlich egal sein. […]
grab
Ostersensation in Mondsee
0

Ostersensation in Mondsee

Keine Osternacht, kein Prozession, kein Festtagsgottesdienst. Es ist ein stilles Osterfest, das uns Corona heuer beschert, und das schon zum zweiten Mal. Das österliche Brauchtum hat trotzdem Bestand und nicht alles braucht ein großes Fest, wenn´s damit natürlich auch viel schöner wär. Das heilige Grab in Mondsee, zum Beispiel, kann man auch in aller Stille […]
schilddrüse
„Es geht um 2.300 Jobs“
0

„Es geht um 2.300 Jobs“

Mitten in der größten Arbeits- und Wirtschaftskrise die OÖ seit dem 2. Weltkrieg erlebt hat, löst VW die Standort Garantie für das MAN Werk in Steyr. Eine Schockmeldung für Steyr im Oktober 2020. Der Oberösterreichische Landtag hat einen Tag vor der geplanten MAN Betriebsversammlung genau dort zum Thema Arbeit getagt.
Amtseinführung
Die erste virtuelle Amtseinführung
0

Die erste virtuelle Amtseinführung

Es ist Vieles zum ersten Mal passiert im letzten Jahr, nicht ganz freiwillig halt. Corona zwingt immer wieder zu neuen Lösungen und Wegen.  Auf jeden Fall macht die Pandemie manche Arbeitsplätze schwieriger und stressiger. Krisenstab und Bezirkshauptmannschaften gehören dazu. In Steyr-Land hat das alles zu einer echten Premiere geführt.
stelzer
Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt
0

Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt

Mit den frühlingshaften Temperaturen läuft die Arbeit am Bau wieder voll an, und auch die Industrie erholt sich langsam von Corona. Das zeigt sich bereits in den Arbeitslosenzahlen. Seit Jänner haben 13.000 Menschen in Oberösterreich wieder einen Job gefunden. Der Trend bei der Arbeitslosigkeit geht also nach unten. Nicht so ist es allerdings bei jenen, […]
oö gespräch
Werden wir zur Ego Gesellschaft?
0

Werden wir zur Ego Gesellschaft?

Ein Jahr Social Distancing, ein Jahr ohne gesellschaftliches Leben, ein Jahr der Einschränkungen. Was hat Corona mit uns als Gesellschaft gemacht? Sind wir verroht? Bedroht das Virus nicht nur die Gesundheit sondern auch den Gesellschaftlichen Zusammenhalt? Landeshauptmann Thomas Stelzer und Caritas Präsident Michael Landau sind diesen Fragen im dritten Oberösterreich Gespräch nachgegangen.
Innviertel
Hopfiges Geheimnis aus dem Innviertel
0

Hopfiges Geheimnis aus dem Innviertel

Ein Geheimgang unter dem Inn, ein Bildhauer, der der Brauerei einen eigenen Altar gewidmet hat. Wer im Innviertel nach Spuren des Barock sucht, stößt automatisch auch immer wieder auf das Thema Bier. Das erklärt möglicherweise auch, warum die Innviertler bis heute als ziemlich trinkfest gelten.
landtag övp
OÖ investiert 122 Millionen in Öffis
0

OÖ investiert 122 Millionen in Öffis

Mehr Öffis, weniger Individualverkehr, klimafreundlich reisen. Das Land OÖ investiert kräftig in den Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes. Was auf der einen Seite das Klima schont, soll auf der anderen nach Corona dazu beitragen, die Wirtschaft anzukurbeln.
impfung juni
„Bis Juni könnten alle geimpft sein“
0

„Bis Juni könnten alle geimpft sein“

Wer wird wann geimpft? Das Land hat einen genauen Plan, die große Ungewisse ist die Liefertreue der Impfstoffhersteller. Bei einer Umfrage im Landtag hat sich heute gezeigt, was die Impfstrategie des Landes angeht, sind sich die Fraktionen relativ einig.
wirtschaft
„Schlimmstes Jahr seit dem 2. Weltkrieg“
0

„Schlimmstes Jahr seit dem 2. Weltkrieg“

Was kommt nach der Kurzarbeit? Wie helfen Bund und Land den Arbeitslosen? Was wird aus der Jugend? In der Wirtschaft sind nach einem Jahr Corona viele Fragen offen. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bundesminister Martin Kocher haben im OÖ Gespräch versucht, Antworten zu geben. Soviel steht fest, jeder Arbeitslose ist beiden einer zu viel.    
Gewalt_an_Frauen
„Wir haben die meisten Frauenmorde“
0

„Wir haben die meisten Frauenmorde“

Heute ist internationaler Frauentag. In Wien hat vor wenigen Tagen ein Mann seine Ex – Freundin mit Benzin übergossen und angezündet. Im EU Vergleich werden Frauen häufiger Opfer von Gewaltverbrechen als in anderen Ländern. Und es wird immer noch viel zu oft weg geschaut.
impfung
„Wo bleibt unsere Impfung?“
0

„Wo bleibt unsere Impfung?“

Warten auf die Impfung. Vielen geht es zu langsam, viele wollen so schnell wie möglich geimpft werden, der Kuchen ist klein, die Begehrlichkeiten sind groß. Besonders schwierig ist die Situation für Menschen, die Hochrisikopatienten daheim pflegen. Wir haben eine Familie besucht, die verzweifelt auf die Impfung wartet.
OÖ Gespräch
Ein Jahr mit CoVid-19
0

Ein Jahr mit CoVid-19

Wann kommt der restliche Impfstoff? Wann können wir wieder ins Gasthaus gehen? Wie geht es weiter. Ein Jahr nach Beginn von Corona sind viele Fragen offen. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Primar Bernd Lamprecht haben im OÖ Gespräch versucht, Antworten zu geben. Soviel steht fest, es geht aufwärts.
Achleitner
„Daten sind das neue Gold“
0

„Daten sind das neue Gold“

Home Office, online Shops, die Verlagerung der Geschäfte ins Internet – Corona hat vor allem klein – und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Spätestens seit März 2020 heißt es beim Thema Digitalisierung für alle „wer bremst verliert“. Land und Wirtschaftskammer reagieren und stocken die Digitalisierungsförderung um das 25 Fache auf.
Forschungsprogramm
OÖ will 150 Millionen
0

OÖ will 150 Millionen

Noch nie gab es von der EU soviel Geld für Forschung. Mit 95,5 Milliarden Euro ist Horizon Europe das weltweit größte Forschungsförderungsprogramm. OÖ will sich ein sattes Stück vom Kuchen sichern.
Ruden
Corona narrt den Fasching
0

Corona narrt den Fasching

Ob rauschende Ballnächte, Fetzen in Ebensee oder Faschingsumzüge im restlichen Land, die Narren haben den sprichwörtlichen Maulkorb umgehängt bekommen. In Form einer FFP2 Maske. Corona lässt heuer kein Brauchtum zu.  Aber das oberösterreichische Brauchtum lässt sich vom Virus auch nicht ganz abschaffen.
Homeoffice
Homeoffice bleibt uns
0

Homeoffice bleibt uns

Der Schreibtisch im Schlafzimmer, der Laptop auf dem Küchentisch – Home Office eben. Mit Corona hat sich im Arbeitsalltag vieles verändert. Noch ist es für viele schwierig Home Office und Home Schooling unter einen Hut zu bringen. Aber, Experten sind sich einig, auch wenn sich wieder alles halbwegs normalisiert hat – HOffice wird bleiben.
Pflege
„Müssen Pflegekräfte besser zahlen“
0

„Müssen Pflegekräfte besser zahlen“

Die Impfung gegen Corona, im letzten Landtag wohl das größte Thema. Dass es daneben aber auch noch andere Themen gibt, das geht momentan fast ein bisschen unter. Aber auch wenn sich alles um Corona dreht, die Welt und damit der politische Alltag drehen sich auch abseits des Virus weiter.
Wirtschaftswachstum
Impfung bringt Wirtschaftsaufschwung
0

Impfung bringt Wirtschaftsaufschwung

Es geht wieder bergauf. Die positive Meldung kommt aus der heimischen Industrie. Weniger Ausgaben im Vorjahr und damit mehr Geld im Börserl, Investitionsprogramme und der neue Amerikanische Präsident Joe Biden, das seien die Gründe für einen sicheren Konjunkturaufschwung. Vorausgesetzt es wird rasch geimpft.
AMS
„Müssen Arbeitslose wieder beschäftigen“
0

„Müssen Arbeitslose wieder beschäftigen“

„Das Gute an der derzeitigen Situation ist, dass die Krise ein Ablaufdatum hat“, so Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner bei der Präsentation eines Aus- und Weiterbildungspakets, das helfen soll, Arbeitslose schneller wieder in Beschäftigung zu bringen. Auch wenn Oberösterreich im Bundesländervergleich bei der Arbeitslosigkeit besser da steht als andere, das Land muss tief in die Tasche greifen.
Schienenfräßzug
Schienenfräßzüge aus OÖ
0

Schienenfräßzüge aus OÖ

Im Zug durch ganz Europa reisen und dabei bequem und ruckelfrei sitzen oder sogar schlafen ohne etwas von der Geschwindigkeit zu merken. Davon können wir zwar derzeit nur träumen aber irgendwann wird es wieder möglich sein. Dafür, dass Zugfahren auf der ganzen Welt ruckelfrei ist, sorgen gigantische Maschinen aus Oberösterreich.
Landwirtschaft
Bauern bekommen 15 Millionen
0

Bauern bekommen 15 Millionen

Am Anfang der Krise wurden Oberösterreichs Bauern als verlässliche regionale Versorger mit qualitativen heimischen Lebensmitteln gefeiert. Das sind sie immer noch, doch inzwischen fehlen die Großabnehmer schon zu lange. Immer mehr bäuerliche Betriebe haben echte Probleme. Das Land will nun mit einer Millionenförderung dagegen steuern.
övp
OÖ kommt besser durch die Krise
0

OÖ kommt besser durch die Krise

Es wird in Oberösterreich keine Insolvenzwelle geben. Ab Mitte des Jahres wird die heimische Wirtschaft wieder wachsen. Weil Oberösterreich weniger Tourismus und Dienstleister hat, dafür aber mehr Industrie als andere Bundesländer, wird sich die Konjunktur schneller erholen. Das sagen zumindest die führenden Wirtschaftsforscher des Landes.
Bischof
2021 wird besser
0

2021 wird besser

2020 war für alle ein außergewöhnliches Jahr, auch für den Bischof von Linz. Ihm sind am meisten die persönlichen Treffen abgegangen, sagt Manfred Scheuer. 2021 wird besser werden, meint er. Ob er sich gegen Corona impfen lassen wird oder nicht, verrät er im LT1 Talk.