Downsyndrom
Arbeiten mit Down Syndrom
0

Arbeiten mit Down Syndrom

Das 21. Chromosom, das liegt bei den meisten 2fach vor. Anders, bei Menschen mit Down Syndrom, die haben eines mehr davon. Heute ist Welt Down Syndrom Tag. Menschen mit Trisomie 21 gelten als beeinträchtigt und brauchen in manchen Dingen Unterstützung. Aber bei weitem nicht in allen, zeigt uns Teresa Breuer vom Postpartner in Hagenberg.
gastein
Geisterstadt wacht auf
0

Geisterstadt wacht auf

Ein verstaubtes Casino, verfallene Hotels und ein verschuldetes Kongresshaus: noch vor einigen Jahren war Bad Gastein eine Geisterstadt. Das gesamte Gasteinertal hat darunter gelitten. Einheimische und Hoteliers haben mit ihren Ideen das Tal jetzt wieder belebt.
weltschnitzeltag
So wird´s richtig knusprig
0

So wird´s richtig knusprig

Wer es nicht jeden Sonntag tut, der tut´s am 14 März. Und zwar Schnitzel essen. Denn heute ist Weltschnitzeltag. Eine Idee aus Amerika die auch in Oberösterreich ankommt. An dem Tag wird paniert, was das Zeug hält. So auch bei Food-Blogger Anton Peschka, der uns zeigt wie der „Bröselfetzn“ seine perfekte Kruste bekommt.    
messe-wels
„Internet ist keine Konkurrenz“
0

„Internet ist keine Konkurrenz“

Nur ein Klick reicht, schon ist bestellt, was man haben möchte. Und trotzdem: Fache-Messen boomen. Wie die Energiesparmesse in Wels. Warum Messen nie aussterben werden – ein Lokalaugenschein am Welser Messegelände.
biermärz
Bierbrauer beim Aprés Ski
0

Bierbrauer beim Aprés Ski

Wenn die Brauer Aprés Ski machen. Was wird dann getrunken? Ganz klar: Bier. Am liebsten ihr eigenes. Die Innviertler haben rund 100 verschiedene Sorten. Getrunken wurde der Gerstensaft auf der Postalm. Die wurde am Wochenende dann zur „PROSTalm“
euroleague
LASK trifft auf Manchester United
0

LASK trifft auf Manchester United

Der LASK steht im Europaleague Achtelfinale. Die Athletiker schlagen AZ Alkmaar mit 2:0 und steigen somit mit einem Gesamtscore von 3:1 auf. Für die Euro-Fighter geht die Reise weiter… und auch ihr nächster Gegner ist bereits bekannt.
politischeraschermittwoch
Erster Aschermittwoch ohne Strache
0

Erster Aschermittwoch ohne Strache

Es ist das traditionelle Schimpfen auf die Gegen-Parteien: der politische Aschermittwoch in Ried. Heuer erstmals mit Bundesparteiobmann Norbert Hofer. Er hält nichts vom Klimaschutz, rechnet mit Türkis-Grün ab und will seinen Tuner im Fernseher ausbauen.
fasching_pluscity
„In Uniform ist Flirten leichter“
0

„In Uniform ist Flirten leichter“

Einmal Casanova sein. Im Fasching geht das. Am besten mit einem auffälligen Kostüm Ob als Super Mario, im kuscheligen Tierkostüm oder als Oktopus. Wir haben Faschings-Outfits entdeckt mit ganz hohem „Flirtfaktor“
Floorball
Eishockey im Turnsaal
0

Eishockey im Turnsaal

Tja schön langsam geht die diesjährige Eishockeysaison zu Ende. Aber keine Sorge auch wenn das Eis weg ist kann trotzdem gespielt werden. Nämlich in der Turnhalle. Die Rede ist von der Sportart Floorball. In Linz haben am Wochenende die besten Floorballspielerin Österreichs um den Staatsmeistertitel gekämpft.
pietro
“Hater jucken mich nicht“
0

“Hater jucken mich nicht“

Er hat die Schule abgebrochen, war schon Pizzabäcker und Steinleger bei Swarovski. 2011 dann der Durchbruch als Musiker. Pietro Lombardi nimmt bei einer Castingshow teil und gewinnt. Was er heute macht und wie Pietro mit „Hatern“ im Netz umgeht. Anja Linhart weiß mehr.  
ferry
„In meinem Job sind Affären erlaubt“
0

„In meinem Job sind Affären erlaubt“

Er ist einer der bekanntesten Chefinspektoren im Fernsehen. Schauspieler Ferry Öllinger spielte in über 200 Folgen „Soko Kitzbühel“. Nicht nur Fernsehrollen, auch Theater ist seine Leidenschaft. Derzeit spielt er einen Operettenstar im Stück „ Die Affäre Odilon“
verlobungsring
220.000 Heiratsanträge am Valentinstag
0

220.000 Heiratsanträge am Valentinstag

Wie haben Sie ihren Valentinstag verbracht? Mit Chips auf der Couch, nicht gefeiert oder Essen mit dem Liebsten? Die einen feiern ihn anderen nicht. Und die ganz mutigen machen einen Heiratsantrag. 220.000 Anträge sind das jährlich und zwar weltweit.
mörzinger
Erste Oberösterreicherin am Weltcup Podest
0

Erste Oberösterreicherin am Weltcup Podest

Es war eine der größten Sensationen des gesamten Sportwinters. Als die 22 Jährige Mühlviertlerin Elisa Mörzinger bei ihrem erst fünften Weltcupstart aufs Stockerl rast. Jetzt soll es aber noch weiter nach oben gehen.
pietro
„Verzichte auf etepetete Frauen“
0

„Verzichte auf etepetete Frauen“

„Dieter Bohlen ist mehr als nur ein Kumpel“ und „Ich mag keine etepetete Frauen“ So Sänger Pietro Lombardi bei unserem Interview. Was er als „Single“ jetzt sucht. Anja Linhart war beim größten „Internetstar-Fantreffen“ in der Plus City und hat Pietro Lombardi Details entlockt.  
holzinger
Piste statt Büro
0

Piste statt Büro

Fünf Monate lang jeden Tag arbeiten, ohne Wochenende und Feiertage. Das ist der Alltag von Thomas Holzinger. Er ist mit 25 Jahren der jüngste Leiter eines Skigebiets in ganz Österreich. Patrick Grünzweil hat ihn in seinem Outdoor Büro besucht.
schifahren
Skifahren macht schlau
0

Skifahren macht schlau

Jünger, gesünder, intelligenter und glücklicher: das wär´s. Und ist auch ganz leicht machbar: mit Skifahren. Das hält nämlich nicht nur fit, sondern macht uns rundum schlauer. Kein Witz, sondern alles wissenschaftlich belegt.  
lawinengefahr
Lebensgefahr beim Skifahren
0

Lebensgefahr beim Skifahren

Sie sind eine unberechenbare Naturgewalt: Schneelawinen. In Österreich gab’s letzte Saison deshalb 17 Tote. Eine Gefahr die nach wie vor von vielen unterschätzt wird. Denn einmal von einer Lawine erfasst, muss es schnell gehen.
iphone
Schafft Apple Iphone ab?
0

Schafft Apple Iphone ab?

Bereits 2007 präsentierte Apple Boss Steve Jobs das erste Smartphone. Vor 10 Jahren schaffte es den weltweiten Durchbruch. Heute ist es kaum mehr wegzudenken. Aber das was Apple begonnen hat möchte Apple auch beenden. Dem Smartphone wie wir es kennen geht’s an den Kragen.
schleiderpreise
„Schleuderpreise gefährden unsere Existenzen“
0

„Schleuderpreise gefährden unsere Existenzen“

Hitze, Trockene Felder, Hagel, Überschwemmungen oder Schleuderpreise im Supermarkt. Die heimischen Landwirte kämpfen an vielen Fronten. Ihre tägliche Arbeit wir dabei oft unterschätzt. Eine Strategie bis 2030 soll jetzt dafür sorgen, dass auch in 10 Jahren noch heimisches Gemüse und Fleisch auf unseren Tellern liegt.
fachkraft
Kirchdorf kämpft gegen Fachkräftemangel
0

Kirchdorf kämpft gegen Fachkräftemangel

30.000 Fachkräfte fehlen in Oberösterreich. Geeignetes Personal finden wird immer schwieriger. Im Bezirk Kirchdorf arbeiten Unternehmer jetzt stärker zusammen. Haben den sogenannten „WORKLIFEHUB“ gegründet.
fortnite1
Jugend kämpft online um Millionen
0

Jugend kämpft online um Millionen

Es ist momentan das erfolgreichste Computer-Spiel der Welt. Millionen Menschen zocken „Fortnite“. Professionelle Streamer verdienen damit Millionen. Wir haben in Wels ein Online Turnier besucht. 
lehre
Oberösterreich ist Lehrlingshochburg
0

Oberösterreich ist Lehrlingshochburg

Friseurin, Einzelhandelskauffrau oder Bürokauffrau. Das sind bei Mädchen noch immer die beliebtesten Lehrberufe. Aber die technischen Berufen holen auf. Am Vierten Platz ist etwa schon die Metalltechnikerlehre. Überhaupt ist Oberösterreich Lehrlingshochburg Nummer Eins.
neubauer
Jännerrallye Highlights 2020
0

Jännerrallye Highlights 2020

Voriges Wochenende fand ja im Raum Freistadt die int. Jänner Rallye statt. Für 120.000 Motorsportfans gab´s jede Menge Action und auch einige brisante und gefährliche Szenen, unter anderem der Horror-Crash von Christof Klausner.
Cottriall
„DJ Ötzi hat mich entdeckt“
0

„DJ Ötzi hat mich entdeckt“

Mit Hits wie „Unbreakable“ und „Giving up“ hat sich James Cottriall längst einen Namen gemacht. Angefangen hat der gebürtige Brite allerdings als Straßenmusiker. Warum der Singer, Songwriter viel von Dj Ötzi hält, und was die beiden verbindet…
swap
Linz will 6,5 Mio. zurück
0

Linz will 6,5 Mio. zurück

So einig wie beim heurigen Neujahrsempfang der Stadt Linz ist sich die Politik normalerweise nie. Grund dafür ist das SWAP Urteil. Der Linzer Totalschaden in der Höhe von einer halben Milliarde Euro ist erstinstanzlich abgewendet. Nun könnt es sogar die 6,5 Millionen Euro Prozesskosten zurückgeben.
christbaum entsorgen
350.000 müssen weg
0

350.000 müssen weg

Eigentlich sollten sie noch bis 2. Februar – also Lichtmess –  stehen. Für viele ist aber schon der Dreikönigstag der Stichtag für die Christbaumentsorgung. Über 350.000 werden allein in Oberösterreich entsorgt. Die Christbaumentsorgungs-Trupps des Landes haben jetzt Hochsaison.