94 tote Rinder in Vöcklabruck – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Schwere Tierquälerei


94 tote Rinder in Vöcklabruck

Redaktion: Elena Muss | Kamera: BH Vöcklabruck | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Vöcklabruck

Schwerer Fall von Tierquälerei. Ende Mai hat die BH Vöcklabruck auf einem Bauernhof grausame Bedingungen für Rinder und Kälber vorgefunden: leere Futtertische, dazu abgemagerte und teils schwer verletzt Tiere mit teilweise eingewachsenen Ketten.

(Gesamt 667 , 7 heute)

Das könnte dich interessieren