73 Tote in Österreich – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Vorrang verletzt


73 Tote in Österreich

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

73 Tote wegen verletztem Vorrang. Die Bilanz 2022 vom Kuratorium für Verkehrssicherheit. Das ist der höchste Werte seit mindestens zehn Jahren.

(Gesamt 57 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 Hajart Buntstifte
Buntstifte gegen Stauchaos
0
Kids planen

Buntstifte gegen Stauchaos

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Kinder planen Stadtverkehr Beim Vordenker-Forum der ÖVP Linz soll dieses Mal der Nachwuchs seine Vorstellungen von einer funktionierenden Mobilität präsentieren Dazu startet Verkehrsreferent Martin Hajart ab sofort einen Zeichenwettbewerb

(Gesamt 57 , 1 heute)