Sandrine Wauthy – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
2666 Beiträge gefunden
111 Gasstop
56.000 Jobs wackeln
0

56.000 Jobs wackeln

Gas-Flaute könnte Jobs killen. Bei einem Embargo oder einem Lieferstopp wackeln in OÖ bis zu 56.000 Jobs. Das hat Volkswirtschafter Friedrich Schneider errechnet.
111 4-Tage-Woche
Junge wollen 4-Tage-Woche
0

Junge wollen 4-Tage-Woche

2/3 wollen Vier-Tage-Woche. Vor allem 15- bis 29-Jährige wünschen sich dieses Arbeitszeitmodell. Es solle gesetzlich verankert werden, dass zwischen 4- und 5-Tage-Woche bei gleicher Arbeitszeit gewählt werden kann.
111 Handel
Handel bangt um Geschäft
0

Handel bangt um Geschäft

Jeder Zehnte Kunde fehlt: Der oberösterreichische Handel fürchtet um seinen Umsatz. Auch weil drei von vier Händlern mit Lieferproblemen kämpfen, zeigt eine Erhebung des Handelsverbands.
111 Unwetter Schaden
5 Millionen Euro Schaden
0

5 Millionen Euro Schaden

5 Millionen Euro Schaden: Eine schmale Unwetterfront hat Oberösterreich am Montag mit Böen, Hagel und heftigen Niederschlägen getroffen. Insgesamt 20.000 Hektar landwirtschaftliche Flächen waren betroffen.
111 Matura Ergebnis
Zentralmatura war sehr gut
0

Zentralmatura war sehr gut

Mehr Einser bei der Zentralmatura: In Deutsch und Englisch gab’s heuer an den AHS mehr Sehr Gut als letztes Jahr. In Mathe sind es weniger Einsen als 2021. Allerdings hat Oberösterreich im Bundesländervergleich den ersten Platz mit fast einem Viertel Sehr Gut in diesem Fach.
OÖ Kocht Hummus
In 5 Minuten zum Meistergebäck
0

In 5 Minuten zum Meistergebäck

In fünf Minuten zum perfekten Brot? Klingt unwahrscheinlich, gelingt aber. Das sagt Jungkoch Dominik Süss aus Oberkappl. Als Topping gibt‘s bei ihm Hummus aus weißen Bohnen. Als Getränkebegleitung empfiehlt die Bierregion Innviertel die Goldkrone von Wurmhöringer.
Vorbericht Sbäm
Russkaja bei SBÄM
0

Russkaja bei SBÄM

Die einen rasten sich auf der Couch aus wenn sie verkühlt sind, andere machen sich an schweren Tagen Soulfood und für manche heilt die Arbeit jedes Wehwehchen.
Skinimalism
„Hört auf zu cremen“
0

„Hört auf zu cremen“

Faltenfrei, pickellos und mit makellosem Teint: So wünschen wir uns unser Gesicht. Die Versprechen der Kosmetikindustrie sind unendlich. Die Zahl der Cremes steigt mit dem Alter. Zu Unrecht! Denn weniger ist mehr, sagen Experten.
Sitebar