Mitarbeiterimpfquote


„Jeder Zweite ist zu wenig“

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Ein Plus beim Umsatz und eine Verdoppelung des Gewinns. Trotz Pandemie ist die Energie AG mit ihrer Bilanz für das laufende Geschäftsjahr zufrieden. Auswirkungen von Corona sind wegen drohender Insolvenzen wohl erst im kommenden Jahr zu befürchten. Auf die gesundheitlichen Herausforderungen möchte die Energie AG 2021 aber früh reagieren und möglichst viele Mitarbeiter impfen lassen. Patrick Grünzweil

(Gesamt 173 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren