Judo
Bundesjudozentrum kommt nach Linz
0

Bundesjudozentrum kommt nach Linz

Österreichs Judokas bekommen einen neuen Bundesstützpunkt, und zwar auf der Linzer Gugl. Spätestens im Dezember soll hier unter der Leitung eines neuen Bundestrainers bis zu 30 Wochen pro Jahr trainiert werden.
Leichtathletikzentrum
Leichtathletik zieht um
0

Leichtathletik zieht um

Oberösterreichs Leichtathleten haben ein neues Trainingszentrum. Nach 6 Monaten Bauzeit wurde es am Freitag eröffnet. In der Linzer Wieningerstraße- direkt neben der 2017 eröffneten Leichtathletikhalle.
Bad_Ischl_Hotel
Bad Ischl baut „Grand Elisabath“
0

Bad Ischl baut „Grand Elisabath“

Bad Ischl baut ein neues Hotel, das Grand Elisabeth. Wie der Name schon klingt, werden die Gäste ab 2023 kaiserlich im 4 Sterne Hotel nächtigen. Nicht den Wellnessgast wollen die Bad Ischler Touristiker damit ansprechen, sondern Kongress-und Seminargäste.
achleitner_fertig
„Anschobers Impfversprechen ist ein No-Go!“
0

„Anschobers Impfversprechen ist ein No-Go!“

Schön langsam kann die Wirtschaft wieder aufatmen. Nach katastrophalen 6 Monaten soll es nächstes wieder bergauf. Finanzexperten prognostizieren sogar einen Wirtschaftswachstum. Gesundheitsminister Rudi Anschober verspricht sogar eine Impfung ab Jänner 2021. Diese Ankündigung sorgt aber für Kritik.
Energie_AG_Muellheizung
Müll heizt Welser Haushalte
0

Müll heizt Welser Haushalte

Wo landet eigentlich unser Abfall? Zum Großteil wird er recycelt oder verbrannt oder auf Deponien zwischengelagert. Aber es geht auch anders: In Wels etwa landet Müll, genauer gesagt seine Abwärme, in den Heizungen. Wie das geht, Pia Berger.
wolfgang_fertig
1 Million für St. Wolfgang
0

1 Million für St. Wolfgang

Ein paar Hotellerie-Praktikanten feiern einen Geburtstag, wenige Tage später ist ein Tourismusort lahm gelegt. Der schlimmste Albtraum heimischer Tourismusbetriebe im Corona Sommer 2020 – in St. Wolfgang ist er zur Wirklichkeit geworden. Jetzt will man die Gäste zurückholen, der Ort bekommt dafür vom Land eine saftige Finanzspritze.
sonnenenergie_fertig
Land fördert Sonnenstrom
0

Land fördert Sonnenstrom

Wasser, Sonne und Wind werden immer wichtiger. Bis 2030 sollen sie fast 100 Prozent des österreichischen Stroms liefern. Wer in Oberösterreich schon jetzt umsteigt, darf künftig auf mehr Förderungen hoffen.
eu_fertig
EU so spendabel wie nie
0

EU so spendabel wie nie

Noch nie war die EU so spendabel wie heuer. Das EU-Budget der kommenden Jahre beträgt 1,8 Billionen Euro. Ein Teil soll direkt an die Unternehmen gehen, damit die Wirtschaft wieder aus der Krise kommt. Wer auf Förderungen hoffen darf, Pia Berger.
Fit_im_Job_Exoskelett
Exoskelett entlastet Mitarbeiter
0

Exoskelett entlastet Mitarbeiter

Eigentlich kennt man Exoskelette aus der Medizin um querschnittgelähmten Menschen wieder eine Fortbewegungsmöglichkeit zu eröffnen. Doch dieses Prinzip findet nun auch bei gesunden Menschen Anwendung. Mittels technischer Stützapparate wird etwa die Wirbelsäule entlastet, und beugt so bei vielen beruflichen Tätigkeiten Kreuzschmerzen und deren Folgen vor.
lask2_fertig
LASK präsentiert „Raiffeisenarena“
0

LASK präsentiert „Raiffeisenarena“

Nun bekommt der LASK also tatsächlich ein eigenes Fußballstadion auf der Gugl. Ohne Laufbahn, modern und mit großzügiger Infrastrukur. Anfang kommenden Jahres wird das jetzige Stadion abgerissen, und die neue Raiffeisenarena gebaut. Wolfgang Irrer war bei der Präsentation mit dabei.
kuk2_fertig
Neue Uni für Medizinstudenten
0

Neue Uni für Medizinstudenten

Linz bekommt eine Uni direkt im Krankenhaus. Über zwei Jahre hat der Bau der medizinischen Fakultät des Kepler-Uniklinikums gedauert. Trotz Corona gab´s keine Verzögerungen. Im Oktober 2021 kommen die ersten Studenten ins neue Haus.
StartUp_Boom
Start-Up-Szene in OÖ boomt
0

Start-Up-Szene in OÖ boomt

Neugründer trotz Corona. Heimische Betriebe sind noch mittendrin in der Krise. Konkrete Folgen noch nicht abzusehen. Fix ist aber: Auch in der Krise gibt’s Neugründungen. Oberösterreichs Start-Up-Szene wächst.
AMS
OÖ im Comeback Modus
0

OÖ im Comeback Modus

Man weiß, dass man nichts weiß. So könnte man derzeit die weiteren Entwicklungen am Arbeitsmarkt vorhersagen. Im Moment sieht es gut aus, die Arbeitslosenzahlen sinken, in OÖ sind fast so viele Menschen wieder in Arbeit wie vor Corona. Wie es im Herbst aussehen wird, das trauen sich nicht einmal die Experten zu sagen. Einig sind […]
Oeffi_Ticket
Neues Ganztagesticket für OÖ
0

Neues Ganztagesticket für OÖ

Adria und Ballermann – in diesem Sommer Corona-bedingt nicht die optimalen Urlaubsdestinationen. Oberösterreich Urlaub liegt im Trend, das zeigen die Buchungszahlen schon jetzt. Vor allem Tagesausflügler sollen mit einem völlig neuen Öffiticket angelock werden.
Bezirkstag_Achleitner
Unternehmen fahren Produktion hoch
0

Unternehmen fahren Produktion hoch

Spatenstich für eine neue Produktionshalle: In Zeiten wie diesen ein eher ungewöhnlicher Termin. Längst nicht in allen Branchen herrscht Stillstand. Die ersten Unternehmen fahren ihre Produktion wieder hoch und investieren. Ein bisschen Hoffnung in Krisenzeiten.  
Landesregierung
„Müssen schneller sein“
0

„Müssen schneller sein“

Was wird es wohl kosten, die Corona Krise zu überwinden? Beziffern kann den Schaden, den Corona in der heimischen Wirtschaft angerichtet hat derzeit niemand. Noch viel weniger die Folgekosten. Klar ist aber, die Erholung, auch die internationale, muss schnell gehen, vor allem, weil Oberösterreich ein Exportland ist. Helfen soll dabei eine Art Selbsthilfestrategie des Landes.
Raumordnung_NEU
OÖ soll „nach innen“ wachsen
0

OÖ soll „nach innen“ wachsen

Die schwarz-blaue Koalition in der Landesregierung hat ihre neue Raumordnungsstrategie vorgestellt, und wird sie per Novelle in den nächsten Tagen auch beschließen. Man will vor allem „nach innen“ wachsen.
Palfinger
Palfinger investiert weiter
0

Palfinger investiert weiter

Innerhalb weniger Tage ist die gesamte Weltwirtschaft still gestanden. Schuld: Das Corona-Virus. Besonders betroffen, Unternehmen die weltweit agieren. So wie etwa der Innviertler Kranbauer Palfinger. Mit seinen 11.000 Mitarbeitern immerhin einer der größten Arbeitgeber Oberösterreichs. Patrick Grünzweil mit einem Lokalaugenschein.
Radfahren
„Seit Corona radeln mehr“
0

„Seit Corona radeln mehr“

Die Corona-Krise hat einen regelrechten Bike-Boom ausgelöst. Denn immer mehr haben ihr Training nach draußen verlegt. So die Analyse am heutigen Welt-Fahrrad-Tag. Für den Ansturm ist Oberösterreich jedenfalls gut gerüstet.
Urlaub_Corona_Achleitner
St. Wolfgang statt Ibiza
0

St. Wolfgang statt Ibiza

Ende Mai – da haben meist bereits viele Landsleute ihren Urlaub gebucht. Doch in Coronazeiten ist vieles anders. Statt Mallorca oder Ibiza heißt es 2020 Altmünster oder St. Wolfgang. Oberösterreicher auf Urlaub in Oberösterreich. Eine aktuelle IMAS-Studie zeigt, dass trotz Pandemie viele nicht auf ihren Urlaub verzichten wollen.
glasfaser_fertig
Breitbandausbau kostet 406 Millionen Euro
0

Breitbandausbau kostet 406 Millionen Euro

Eine langsame Internetverbindung und damit ein ruckelndes Bild. Beim Arbeiten oder Serien streamen gibt’s fast nichts nervigeres. Gerade während der Corona Krise hat sich gezeigt, was es heißt, wenn unser Internet an seine Grenzen stößt. Damit es aber weiterhin durchhält werden vom Land OÖ in den nächsten Jahren hunderte Millionen Euro investiert.
ams_fertig
60 Millionen Europäer bangen
0

60 Millionen Europäer bangen

60 Millionen Jobs in Europa in Gefahr. Die Wirtschaft schrumpft im Schnitt um 7,4 Prozent. Die Arbeitslosigkeit steigt auf knapp 10%. Schuld daran Corona. Die EU will aber gegensteuern. Ein Ziel. Produktionen wieder zurück nach Europa holen.
tourismus_fertig
Chance für heimischen Tourismus
0

Chance für heimischen Tourismus

Neuseeland bereisen, den Kilimanjaro besteigen, oder Bungiejumpen in Amerika. Je abenteuerlicher und weiter weg der Urlaub, desto besser. Das dachten sich bis letztes Jahr viele Österreicher. Heuer wird sich das Urlaubsverhalten zwangsweise ändern müssen. Und das nicht zum Nachteil von uns Oberösterreichern.
111_tourismus_strugl
„Tourismus kommt zurück“
0

„Tourismus kommt zurück“

Der Tourismus kann diese Krise überstehen. Österreichweit kommt knapp ein Viertel aller Touristen aus dem eigenen Land. In Oberösterreich sind sogar mehr als die Hälfte der Urlauber Österreicher. Die geplante schrittweise Öffnung gibt jetzt zusätzlich Hoffnung.
Badesee
“Baden soll möglich sein“
0

“Baden soll möglich sein“

Baden an Seen könnte bald erlaubt werden. Wenn die Abstandsregeln eingehalten werden und kein Betretungsverbot für die Seezugänge besteht, dann spricht aus heutiger Sicht nichts dagegen, heißt es auf der Homepage des Sportministeriums.