Energie_AG
So tricksen Billig-Anbieter
0

So tricksen Billig-Anbieter

Wer einen neuen Stromanbieter sucht, der hat es heutzutage leicht. Ein Blick ins Internet und schon prasseln die Angebote bis hin zu Gratisjahren nur so herein. Aber Achtung. Der erste Blick kann täuschen. Denn was im ersten Jahr gratis ist, kann im darauffolgenden Jahr zu bösen Überraschungen führen.
Energy_Globe
Energy Globe verliehen
0

Energy Globe verliehen

Ein Oscar für den Umweltschutz. Gibt’s nicht, glauben Sie? Gibt’s seit mehr als 20 Jahren! Die besten Ideen für Nachhaltigkeit werden mit dem „Energy Globe Award“ ausgezeichnet.
ENergie_AG_Sportfamilie
Energie AG Sportfamilie wächst
0

Energie AG Sportfamilie wächst

4 Olympia-Medaillien, 32 WM-Medaillien und 13 Weltmeistertitel. Das sind die größten Erfolge der Energie AG Sportfamilie. Die feiert heuer ihr 20-Jahr-Jubiläum. Mit dabei sind auch zwei Neuzugänge.
Energie_AG_Muellheizung
Müll heizt Welser Haushalte
0

Müll heizt Welser Haushalte

Wo landet eigentlich unser Abfall? Zum Großteil wird er recycelt oder verbrannt oder auf Deponien zwischengelagert. Aber es geht auch anders: In Wels etwa landet Müll, genauer gesagt seine Abwärme, in den Heizungen. Wie das geht, Pia Berger.
gletscher_fertig
Dachsteingletscher schmilzt
0

Dachsteingletscher schmilzt

Wandern im Gebirge, im Sommer Ski fahren oder langlaufen. Das geht am Gletscher. Aber wie lange noch? Gletscher schmelzen in Rekordzeit. Der Dachsteingletscher verlor im Vorjahr bis zu 40 Meter Eis. Grund dafür der Klimawandel.
Energie_AG
„Waren für Lockdown gerüstet“
0

„Waren für Lockdown gerüstet“

Ob ein Blick in die Glaskugel und damit in die Zukunft wirklich möglich ist, wird wohl niemals jemand beweisen können. Aber manchmal klappts. So wie etwa bei der Energie AG. Das oberösterreichische Versorgungsunternehmen hat bereits 2012 einen Pandemie Ernstfall trainiert.
Lehre
„Brauchen Förderung für 1. Lehrjahr“
0

„Brauchen Förderung für 1. Lehrjahr“

Corona hat auf alle Bereich unseres Lebens Einfluss. Neben der Gesundheit vor allem auf die Wirtschaft. Heute wurde eine Studie präsentiert, wonach ein Drittel weniger Lehrstellen ab kommendem Herbst zur Verfügung stehen werden. Die Initiative Zukunft Lehre Österreich will gegensteuern und hofft auf Unterstützung durch die Bundesregierung.
Menschen_Marken_Werner_Steinecker_Energie_AG
Vom Lehrling zum Generaldirektor
0

Vom Lehrling zum Generaldirektor

Als Lehrling hat Werner Steinecker 1972 begonnen, heute ist er Generaldirektor der Energie AG und Chef über 4.400 Mitarbeiter. Die unglaubliche Karriere – jetzt in unserer neuen Folge Menschen und Marken.  
grünbauen
So geht „grün“ bauen
0

So geht „grün“ bauen

Ein schnelles Internet, ohne das geht heute eigentlich gar nichts mehr. Dazu kommt immer öfter der Bedarf nach einer eigenen Ladestation für das E-Auto und kosten soll der Strom dann auch nicht viel. Am besten dann noch, wenn alles aus einer Hand kommt. Kunden, die das suchen, sind in diesen Tagen auf der Energiesparmesse Wels […]
Eag_Bilanz
„Müssten zweite Donau graben“
0

„Müssten zweite Donau graben“

Wir müssten eine zweite Donau graben, sagen die Vorstände der Energie AG. Die Energieversorger stehen derzeit vor einer Herkulesaufgabe. Bis 2030 müssen sie Österreichs Klimaziel erfüllen: 100 Prozent Ökostrom liefern.
strom
Geld sparen mit Energie-Mix
0

Geld sparen mit Energie-Mix

Wir kaufen täglich in unseren 4 Wänden ein, sobald wir den Lichtschalter anmachen oder die Heizung aufdrehen. Genau wie beim Einkaufen kann jeder hier wählen, woher seine Energie kommt und mit dem richtigen Mix auch einiges an Geld sparen.
daten
Frankfurt ist größter Datenknotenpunkt
0

Frankfurt ist größter Datenknotenpunkt

Diese Woche ist ja das Internet 50 Jahre alt geworden. Seit der Geburtsstunde hat sich unglaublich viel getan. Wir alle haben das world wide web mit unserem Smartphone ständig bei uns. Wir produzieren immer mehr Daten, alle 24 Monate verdoppelt sich deren Menge. Und wir tauschen die Daten aus. Damit das funktioniert, braucht es sogenannte […]
schweinsbraten
Fest zum Lichtsparen
0

Fest zum Lichtsparen

Einmal im Jahr gibt es im Salzkammergut ein Liachtbratl. Diese alte Tradition hat die Energie AG wiederbelebt. Am Liachtbratlmontag wird aber nicht nur ein deftiges Bratl serviert sondern auch wie es mit der Energie in den nächsten Jahren weitergeht.
vincent kriechmayr
Hoffnung liegt auf Kriechmayr
0

Hoffnung liegt auf Kriechmayr

Ski-Gott Marcel Hirscher hat diese Woche offiziell seine Karriere beendet. Damit rücken andere Rennläufer in den Fokus der „Erwartungen“ – wie der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr. Was man sich vom Super-G-Vizeweltmeister erhofft und was sein Schlüssel zum Erfolg ist? Petra Stumpf mit den Details.   Photo: FB Vincent Kriechmayr
schüler
Zeitung sucht Musterschüler
0

Zeitung sucht Musterschüler

Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit? Eine schlechte Note, Test verhaut oder das erste „Sehr gut“ bei der Schularbeit. In Oberösterreich gibt es tausende fleißige Schüler die Bestnoten schreiben.Genau diese „Lauter Einser“ Kandidaten werden vom neuen Volksblatt belohnt. Wer jetzt genau aufpasst, gewinnt im Herbst vielleicht diese Preise….
dachstin
„Jedes Jahr schmilzt ein Meter“
0

„Jedes Jahr schmilzt ein Meter“

Hitze, Überschwemmungen, Stürme oder Dürre. Auf der ganzen Welt werden Naturkatastrophen immer extremer. Verantwortlich dafür: der Klimawandel. Und direkt messbar auch in Oberösterreich. Denn unser größter Gletscher schrumpft jährlich um etwa 1 Meter und stirbt somit langsam vor sich hin.
stehlampe
Stehlampe für die Hosentasche
0

Stehlampe für die Hosentasche

Gemütlich den lauen Sommerabend am See verbringen und mit Freunden tratschen bis es stockfinster wird. Plötzlich ist es gruselig, Licht gibt es weit und breit keines mehr. Ein junger Unternehmer hat diese Situation genutzt und etwas erfunden, das so einen Abend retten kann.
wasserkraft
Wasserkraft kommt zurück
0

Wasserkraft kommt zurück

Wasserkraft feiert in Oberösterreich ein Comeback. 100 Millionen Euro investiert die Energie AG in neue Kraftwerke, darunter am Traunfall und in Vöcklabruck
dunkel
0

„Wird uns nicht passieren“

Mehr Umsatz, aber weniger Gewinn. Das ist die Halbjahresbilanz der ENERGIE AG Oberösterreich. Generaldirektor Steinecker beklagt aber auch, dass durch die Auflösung der letzten Bundesregierung ein Gesetz auf die lange Bank geschoben wurde, welches Österreich im Sinne des Klimaschutzes dringend gebraucht hätte.
bmf
Haibach im Ausnahmezustand
0

Haibach im Ausnahmezustand

Kommendes Wochenende herrscht in Haibach Ausnahmezustand! Es ist die Warm Up Party für das Woodstock der Blasmusik. 3 Tage lang rocken Bands wie die Bayrischen Löwen, die Blaskapelle „Gehörsturz  und die Musiker der „Innsbrucker Böhmische“ das Hausruckviertel.
oeko
„5 nach 12?“
0

„5 nach 12?“

Kommt der globale Ökokollaps? Weltwirtschaften wie China, Russland und sogar die USA haben inzwischen begriffen, dass wir auf eine Klimakatastrophe zusteuern. Ein Oberösterreicher warnt seit 20 Jahren davor und hat den Energy Globe erfunden. Tausende Umweltprojekte sind inzwischen damit ausgezeichnet. Nur, bei der Umsetzung könnte es ein bisschen schneller gehen.
promi mamas
Promi-Mamas malen
0

Promi-Mamas malen

Ex-Schwimmerin Vera Lischka und Politiker Wolfgang Hattmannsdorfer. Sie sind es gewohnt in der Öffentlichkeit zu stehen. Ihre Eltern waren schon oft dabei. Als Zuseher. Die Mütter haben den Spieß jetzt allerdings umgedreht.
heizung
So spart ihr die Hälfte!
0

So spart ihr die Hälfte!

500 Euro, 1.000 Euro vielleicht auch 1.500 Euro. Die monatlichen Haushaltskosten können je nach Größe von Haus oder Wohnung unterschiedlich hoch sein. Eines haben sie aber gemeinsam. Knapp die Hälfte entfällt auf Heizung und Warmwasser. Deshalb gibt’s hier auch das größte Sparpotential.
energie ag
Energie AG geht neue Wege
0

Energie AG geht neue Wege

12 Jahre lang haben Energie AG und Linz AG gemeinsame Sache beim Stromvertrieb gemacht. Unter der Marke „Enamo“ hat man Synergien genutzt. Weil die rechtliche Lage sich aber verändert hat, geht man seit 1.April getrennte Wege. Seitens der Energie AG hat man das gleich dazu genutzt, den Konzern neu aufzustellen.
vinc7
Zu schnell fürs Stockerl
0

Zu schnell fürs Stockerl

Skifahren – das ist bei diesen Frühlingstemperaturen schon längst vorbei. Doch keine Sorge, bald ist es wieder so weit! In 325 Tagen (Stand 10.4.2019!) steigt das Herren-Weltcuprennen in Hinterstoder. Damit bis dahin alles sitzt, wurde die Piste bereits Probe gefahren – von Vincent Kriechmayr und seiner Sportfamilie. Wer dieses Rennen gewonnen hat, und bei wem die […]
vinc2
Wir sind Vinc!!
0

Wir sind Vinc!!

2001 wurde der Steyrer Hannes Trinkl Abfahrtsweltmeister. Seither musste Oberösterreich auf eine Medaille im alpinen Skisport warten. 18 Jahre später holte Vincent Kriechmayr gleich zweimal Edelmetall in Schweden. Silber im Super-G, Bronze in der Abfahrt. Am Sonntagnachmittag wurde dem Vinc in seiner Heimatgemeine Gramastetten ein gebührender Empfang bereitet.  
eauto
Weniger Kosten mehr E-Autos
0

Weniger Kosten mehr E-Autos

Die Energiewelt trifft sich am Wochenende aus 10 Nationen wieder in Wels bei der Energiesparmesse. Was können wir uns also tatsächlich sparen wenn’s um Energieversorgung geht. Kosten? Oder was brauchen wir in Zukunft und was nicht?
toni-innauer
Star Aufgebot im Brucknerhaus
0

Star Aufgebot im Brucknerhaus

Mit 18 Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften zählt er zu den erfolgreichsten Sportlern Österreichs. Der nordischen Kombinierer Felix Gottwald. Er war aber nicht die einzige Sport Größe, Freitagabend bei der Gala-Nacht des Sports.
bilanz energie ag
Energie AG schafft zweitbesten Umsatz
0

Energie AG schafft zweitbesten Umsatz

Es war ein herausforderndes Jahr für die Energie AG, aber kein schlechtes. Der Vorstand hat heute Vormittag das zweitbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte präsentiert und verspricht, der Strompreis bleibt gleich – jedenfalls bis 1. Jänner 2020.
lask
LASK ist Mannschaft des Jahres
0

LASK ist Mannschaft des Jahres

Egal ob beim Fußball, Tischtennis oder Diskuswerfen. Oberösterreichs Sportler  mischen vor allem international ganz vorne mit. 365 Tage heißt es für sie meist Vollgas geben. So aber nicht Dienstagabend. Denn da wurde der Preis für den Sportler des Jahres vergeben und das sind die Gewinner. Foto: FB LASK