.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

26-Jähriger eingeklemmt

Frontalcrash im Innviertel. Am späten Sonntagabend geriet auf der abschüssigen Weilbacher Landstraße ein 26-jähriger Lenker eines Kastenwagens auf die Gegenfahrbahn und prallt frontal in den PKW einer 32-jährigen Frau aus Bayern.

Pärchen züchtete Cannabis auf Bauernhof

Drogenprozess in Linz. Eine 45-jährige Krankenschwester und ihr beschäftigungsloser Lebensgefährte hatten auf ihrem Bauernhof Cannabis angebaut und verkauft. Zwischen Ende 2015 und Herbst 2018 sollen die beiden 9 Kilo Cannabis geerntet, über Subdealer verkauft und so rund 50.000 Euro eingenommen haben.

Überfall auf Geldboten

Zu einem brutalen Überfall kam es am Mittwoch um 6 Uhr 30 auf der Linzer Donaulände. Maskierte, mit einer Pistole bewaffnete Männer attackierten zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, als diese gerade einen Bankomat befüllen wollten.

AK-Präsident Kalliauer optimistisch

Respekt vor den Arbeitnehmern. Das sehen die sozialdemokratischen Gewerkschafter als zentrale Botschaft in ihrem Arbeiterkammerwahlkampf 2019.

Bürgermeister Brunner tritt zurück

Überraschender Rücktritt. Leondings Bürgermeister Walter Brunner zieht sich mit Ende Februar dieses Jahres zurück. Als Grund gab er an, der Generation 70+ anzugehören.   Photo: SPÖ Leonding

69-Jähriger soll Brand gelegt haben

2 Monate nach dem Brand in einem leerstehenden Bauernhaus in Kremsmünster konnte die Polizei jetzt einen mutmaßlichen Brandstifter ausforschen. Der 69-Jährige soll am 10. Dezember des Vorjahres den Brand gelegt haben. Spuren am Tatort brachten die Ermittler auf den Verdächtigen. Dieser  leugnet aber  wie vor jeden Zusammenhang mit der Tat – die Ermittlungen laufen weiter.

Vorsicht vor der Schuldenfalle

Ein teurer Handyvertrag, ein Ratenkauf im Elektrogroßmarkt, Shopping mit der Kreditkarte im Internet. Und schneller als man glaubt sitzt man in der Schuldenfalle. Auch sehr jungen Menschen kann das schon passieren. Arbeiterkammer und Schuldnerberatung steuern seit 10 Jahren mit dem Finanzführerschein dagegen.

Froschberg Mädels im Halbfinale

Linz AG Froschberg steht im Championsleague Halbfinale. Nach einem 3:2 Auswärtserfolg in Frankreich konnte das Linzer Damentischtennistrio Metz auch in Linz mit 3:2 bezwingen. Sofia Polcanova, Linda Bergström und Minnie Soo feierten je einen Sieg und treffen nun im Semifinale voraussichtlich auf den polnischen Klub Tarnobrzeg, mit dem man noch eine Rechnung offen hat.

OÖ fehlen Technik-Studenten

Mehr Begeisterung für Technik wünscht sich die Sparte Industrie in der Oberösterreichischen Wirtschaftskammer. Dazu mehr Geld für die Technisch-Naturwissenschaftliche Fakultät an der Johannes Kepler Universität in Linz. Denn derzeit sind es zu dreiviertel die heimischen Betriebe, die dafür verantwortlich sind, dass Oberösterreich eine annehmbare Forschungsquote hat.

Montag starten Befragungen

Bewegung in der Linzer Aktenaffäre. Nun darf ab kommenden Montag der Kontrollausschuss Fragen an den Geschäftsführer jenes Unternehmens stellen, der für die IT des Magistrats zuständig ist.

OÖ Wirtschaftsmotor brummt

Gleich in seinem ersten Jahr als Wirtschaftslandesrat darf Markus Achleitner über hervorragende Zahlen im Oberösterreichischen Konjunktur- und Wirtschaftsreport freuen.

Betriebe erhalten Gesundheits-Gütesiegel

Zum 14. Mal in 25 Jahren verlieh die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse die begehrten Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsprojekte. Schauplatz war erstmals die Spinnerei im Kulturpark Traun.

Landtag fordert mehr Schutz

Bereits 6 Morde an Frauen gab es in diesem Jänner in Österreich. Damit schließt die Statistik nahtlos ans Jahr 2018 an. Der OÖ Landtag hat sich heute Donnerstag auch mit diesem Thema beschäftigt – wenngleich die Zugänge durchaus unterschiedlich sind.

400 Störe gestohlen

Fische gestohlen. Schon im November oder Dezember dürfte der Diebstahl von ca. 400 Stören stattgefunden haben. Die für ihren Kaviar bekannten Fische wurden aus einem Fischteich in Altlichtenberg entwendet.

Rekordumsatz bei Linz AG

Über einen Rekordumsatz konnte heute die Linz AG in ihrer Jahresbilanz-Pressekonferenz berichten. Trotz niedrigem Strompreis und vielen Investitionen wandern für 2018 26 Millionen Euro aufs Konto des Eigentümers – der Stadt Linz.

Betreten der OÖ Seen zu gefährlich

Warnung vor dünnem Eis. Trotz der anhaltenden Minusgrade in den letzten Tagen ist die Eisdicke der Seen und Teiche in Oberösterreich nicht ausreichend, um die Gewässer gefahrlos zu betreten.

Zwei Verletzte in Oftering

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich im Bezirk Linz-Land kurz vor 7 Uhr früh. Auf der Paschinger Straße in Oftering kollidierten zwei PKW.

Marathon ist zugleich Staatsmeisterschaft

Am 14. April findet zum 18.Mal der Oberbank-Linz-Donau Marathon statt. Gerechnet wird mit bis zu 20.000 Teilnehmern. 2019 ist der Marathon zugleich Staatsmeisterschaft. Acht der 9 Leichtathletikverbände ermitteln dabei auch ihre Landesmeister.

AMS-Budget ist fix

665.700 Personen gehen in Oberösterreich einer bezahlten Beschäftigung nach. So viele, wie noch nie in der Geschichte unseres Bundeslandes. Aber da gibt es auch noch die 5 % Arbeitslosenquote. Das Arbeitsmarktservice, kurz AMS, versucht diesen Menschen wieder einen Job zu vermitteln, hat aber in Zukunft weniger Geld dafür zur Verfügung.

Mitarbeiter schwarz bezahlt

Sozialbetrug in Linz aufgeflogen. Eine als Verpackungsunternehmen getarnte Leasingfirma mit insgesamt 160 Mitarbeitern hat einen Großteil des Personals als geringfügig beschäftigt angemeldet, und den Rest schwarz ausbezahlt. Also ohne dafür Steuern oder Sozialabgaben.

So lange wartet OÖ

Die SPÖ hat heute Zahlen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass in Oberösterreichs Krankenhäusern teilweise sehr lange auf Operationen gewartet werden muss. Auffällig auch, dass es von Spital zu Spital höchst unterschiedliche Wartezeiten gibt.