Teuerung sinkt auf 3,5 % – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Schnellschätzung


Teuerung sinkt auf 3,5 %

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Teuerung sinkt im April auf 3,5%. Das zeigt die Schnellschätzung der Statistik Austria. Im Monat davor war die Inflation noch bei 4,1 Prozent. Gründe für das weitere Sinken: Die Gaspreise sind seit 2020 erstmals unter das Vorjahresniveau gefallen und Pauschalreisen. Die Preise in der Gastro und beim Tanken sind aber weiterhin Preistreiber.

(Gesamt 18 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

OÖ Kocht Reh im Mantel
Rehrücken in Tramezzinibrot
0
Wild mit Mantel

Rehrücken in Tramezzinibrot

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Bei OÖkocht gibt’s italienisch angehauchtes Wild Haubenkoch Christian Göttfried serviert LT1-Moderatorin Silvia Schneider Rehrücken im Tramezzini-Mantel – dazu gibt’s Kartoffelrisotto Die Empfehlung von der Bierregion Innviertel: das Rieder Märzen

(Gesamt 18 , 1 heute)